News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Outer Banks Sarah Cameron – Alles was du über den Charakter aus OBX wissen musst

outer banks sarah cameron

Sarah Cameron ist eine der Hauptcharaktere in der Serie Outer Banks. Sie wird von Madelyn Cline gespielt.

An der Seite ihres goldenen Ex-Freundes Topper ist Sarah Cameron die umwerfende und temperamentvolle Bienenkönigin von OBX. Sarah Cameron kommt aus der Welt der Kooks und wird von The Pogues häufig wegen ihres Rufs als Prinzessin verspottet, aber es steckt mehr in ihr als man auf den ersten Blick sieht. Sie ist schlagfertig und warmherzig und trotz aller Widrigkeiten fällt sie John B. auf und wird in ein unvergessliches Abenteuer verwickelt.

Sarah Cameron Biografie

Sarah Cameron wuchs auf der wohlhabenderen Seite der Insel in Figure Eight auf und gilt daher als Kook. Ihr Vater ist ein Selfmade-Unternehmer und hat das Familienunternehmen von Grund auf aufgebaut. Sarah beschreibt ihn als jemanden der wie John B. war als er jünger war.

Sarah Cameron hat einen älteren Bruder, Rafe, und eine jüngere Schwester, Wheezie. Sie lebt mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter Rose zusammen zu der sie ein relativ angespanntes Verhältnis hat. Sie hat ein enges Verhältnis zu ihrem Vater und sagt das sie sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen kann.

In der neunten Klasse war Sarah mit Kiara befreundet aber die Freundschaft endete abrupt als Sarah begann sich in der Freundschaft klaustrophobisch zu fühlen. Sie hatte in der Vergangenheit eine Reihe von Freunden aber keine Beziehung war von Dauer. Sarah erzählt John B., dass sie die Jungen immer wieder wegstößt wenn es ihr mit ihnen ernst wird. Vor der Pilotfolge fing sie an mit Topper auszugehen. Sarah interessiert sich für die Umwelt und hat eine lockere und lebenslustige Einstellung.

Sarah Cameron in Staffel 1 von Outer Banks

Zu Beginn von Staffel 1 trifft sich Sarah mit Topper, einem anderen adretten Kook. Er sagt ihr das er sie liebt, aber es ist offensichtlich das ihr Herz nicht an der Beziehung hängt.

John B. überredet sie im Rahmen der Goldsuche auf ein Abenteuer zu gehen, und sie geht mit weil sie sich langweilt und etwas Abwechslung in ihrem Leben sucht. Am Ende genießt sie die Zeit mit John B. und sie küssen sich am Ende ihres Abenteuers nachdem John B. ihr seine Gefühle für sie gestanden hat.

Sie beendet die Beziehung zu Topper und beginnt mit John B. auszugehen. Sie hilft ihm bei der Goldsuche und ihr Vater nimmt ihn sogar auf um sich DCS vom Hals zu halten. Schließlich wird Sarah klar das ihr Vater nicht der ist für den sie ihn hält. Ward beschuldigt John B. des Mordes an Sheriff Peterkin. Sarah versucht verzweifelt die Sache richtig zu stellen denn sie sieht das ihr Bruder Rafe der wahre Mörder ist. Niemand glaubt ihr, also hilft sie John B. zu fliehen und sie entkommen gemeinsam auf einem Boot.

Das Boot kentert und sie sterben fast bis ein vorbeifahrendes Schiff sie rettet und ihnen anbietet sie zu einem nahe gelegenen Dock zu bringen damit sie ihre Flucht fortsetzen können. Sie finden ein Boot und werden an Bord genommen. Schließlich erfahren sie das sie auf dem Weg nach Nassau auf den Bahamas sind wohin Ward Cameron das Gold geschickt hat.

Sarah Cameron in Staffel 2 von Outer Banks

Die zweite Staffel setzt genau da an wo die erste aufgehört hat: Sarah und John B. fahren nach Nassau auf den Bahamas wo das Gold in Sarahs Familienhaus versteckt ist. Der Rest der Pogues – JJ, Kie und Pope – sind immer noch der Meinung das ihre Freunde im Hurrikan umgekommen sind und beginnen das neue Schuljahr in Trauer.

Nach der Landung in Nassau arbeiten John B. und Sarah mit Captain Terrance, Stubbs und Cleo zusammen um das gestohlene Gold aus dem Haus ihrer Familie zurückzuholen.

Stirbt Sarah Cameron in Staffel 2?

Ja und nein. Nachdem Sarah bemerkt hat das sie angeschossen wurde gehen sie und John B. zu einem von Captain Terrance empfohlenen Arzt der unter dem Tisch arbeitet. Der Arzt versucht sie zu retten aber der Blutverlust ist zu groß für ihren Körper und sie erleidet leider einen Herzstillstand.

Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, führt John B. wiederholt Wiederbelebungsmaßnahmen durch bis plötzlich ein Wunder geschieht: Sarah erwacht aus den Fängen des Todes. Dann steht sie vom Operationstisch auf (als ob sie nicht gerade erst gestorben wäre?) und macht sich auf den Weg zurück zur Mission – um das Gold zu bergen und zurück nach Outer Banks zu fahren. Niemand kann behaupten das Sarah nicht widerstandsfähig ist.

Sarah Cameron Beziehungen

Sarah und Topper

Sarah und Topper waren schon lange vor Beginn der Serie ein Paar und hatten sich gegenseitig ihre Liebe gestanden. Er war oft besitzergreifend und sorgte sich nicht nur um ihr Wohlergehen sondern auch um ihre Beziehungen zu anderen Männern – insbesondere zu John B. Ihr Beziehungsdrama wurde von Wheezie, Sarahs jüngerer Schwester, angefacht, die Topper Zweifel an Sarahs Treue einflößte.

Dies führte dazu das Topper Sarah jedes Mal wenn sie zusammen waren ausfragte. Irgendwann hielt sie es nicht mehr aus und das war ungefähr zu der Zeit als sie sich John B. näherte. Sie betrog Topper mit John B. Die beiden küssten sich und hingen heimlich zusammen ab obwohl sie noch mit Topper zusammen war.

Als Topper das herausfand war er wütend auf Sarah und schlug um sich, nannte sie eine Hure und weigerte sich zur Vernunft zu kommen. Er betrank sich und stellte das neue Paar zur Rede, was dazu führte das John B. vom Turm fiel und sich das Handgelenk brach.

Topper und Sarah sprachen eine Zeit lang nicht miteinander, aber er blieb verbittert darüber wie die Dinge zwischen ihnen endeten. Um seine Liebe zu Sarah zu beweisen verkleidete er sich als John B, damit der echte John B und Sarah der Polizei entkommen konnten.

Sarah und John B

John B und Sarah Sie kamen zum ersten Mal zusammen als sie ihn dabei erwischte wie er eine Tauchausrüstung stahl um das gesunkene Boot namens Grady White zu erkunden. Sie hatten ein sarkastisches Verhalten zueinander. Sie kommen sich näher als sie ihm hilft nach Chapel Hill zu kommen.

John B – Alles was du über den Charakter aus OBX wissen musst

Madelyn Cline auf Twitter

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.