Seriencharts

Top 100 Seriencharts

Seit weit über einem Jahrzehnt erleben wir nun schon ein Goldenes Zeitalter des Fernsehens und es war absolut episch. Dramen wie Breaking Bad und The Wire haben uns in Atem gehalten.

Scharfe und subversive Komödien wie Arrested Development und Parks and Recreation sind fantastisch anzusehen. Sogar das “Genre”-Fernsehen hat dank wunderschöner und lebendiger Shows wie Outer Banks und Game of Thrones einen neuen Höhepunkt erreicht. Selbst das Reality-TV erreicht mit Shows wie 90 Day Fiance immer mehr Zuschauer. In Deutschland erfreut sich GZSZ nach wie vor hoher Beliebtheit.

Vielleicht gibt es heute mehr großartiges Fernsehen als je zuvor, aber die Wahrheit ist, dass das Fernsehen schon immer eine fantastische Möglichkeit war, nachdenkliche, langsam ablaufende Charaktergeschichten zu erzählen oder ein eng umrissenes Geheimnis langsam aufzudecken. Shows aus den 90er Jahren wie The West Wing oder Akte X fühlen sich heute genauso unterhaltsam und relevant an wie bei ihrem Debüt. Viele der Serien haben Spielfilmqualität.

Die Serienproduktion hat in den letzten Jahren einen sehr beeindruckenden Fortschritt durchgemacht. Waren viele Serien vor einiger Zeit noch billig produziert und an eher langweilige Studio Umgebungen gebunden, kann man heute einige Serien kaum noch von sehr teuren Filmproduktionen unterscheiden. Auch bei der Storyline wagt man sich an kompliziertere Inhalte, zb Serien wie die Sopranos oder absolute Blockbuster-Serien wie Loki beweisen.

Aber welche sind die Besten der Besten? Bei der Auswahl von guten Serien kann man leicht den Überblick verlieren. Vorallem seit es Streaminganbieter wie Netflix, Amazon Prime und Disney Plus gibt wird die Auswahl immer größer. Welche Serien sind derzeit so angesagt und makellos gemacht, dass sie sich abheben und Anerkennung verlangen? Die Fernsehsüchtigen von Serien.de strecken die Köpfe zusammen, um das herauszufinden. Dies sind die derzeit 100 besten Serien.

Unsere Kriterien für die Seriencharts:

Fragen, die das Gremium zu jeder Sendung untersuchte: Wie einflussreich ist sie? Hat die Serie eine kulturelle Bedeutung? Ist sie schön? Gut geschrieben und gespielt? Fühlt sie sich an wie ein Muss für das Fernsehen? Alles Faktoren für die Top 100 Seriencharts.

Jede Woche werden die Seriencharts neu ermittelt.

Seriencharts

Seriencharts Top 1-20

The Handmaids Tale
Offred ist ein Dienstmädchen in der Republik Gilead, einem totalitären und theokratischen Staat, der an die Stelle der Vereinigten Staaten von Amerika getreten ist. Wegen der gefährlich niedrigen Reproduktionsraten werden Dienstmädchen beauftragt, Kinder für Elite-Paare zu gebären, die Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden.
american horror story
Featured
Loki Serie
brooklyn nine nine
supergirl
lucifer
Luzifer ist eine Fernsehserie, die auf dem FOX-Netzwerk war, aber nach Luzifers Absage auf FOX von Netflix übernommen wurde. Sie basiert auf einer Comicserie Der Sandmann, die vom DC Comics Imprint Vertigo herausgegeben wurde. Die Serie wurde am 9. Mai 2015 aufgegriffen und soll 2016 im Fernsehen ausgestrahlt werden.
Gangs of London Serie
harrow serie
castle serie
Suits Serie
the crown serie
Featured
the boys serie

The Boys ist eine respektlose Auseinandersetzung mit dem Superhelden-Genre. Sie zeigt auf was passiert wenn Superhelden ihre Kräfte missbrauchen anstatt sie für das Gute einzusetzen.

star trek discovery
Star Trek: Discovery ist die siebte Serie, die im Star Trek Universum spielt. Erstellt von Bryan Fuller und Alex Kurtzman, wurde Discovery ursprünglich etwa ein Jahrzehnt vor Star Trek: The Original Series, die hauptsächlich an Bord des Raumschiffs USS Discovery spielt, angesiedelt, bevor sie vom 23. ins 32.
scandal
sons of anarchy
fear the walking dead
Featured
the walking dead

The Walking Dead ist eine amerikanische Horror-Fernsehdramaserie, die von Frank Darabont entwickelt wurde. Sie basiert auf der gleichnamigen Comicserie von Robert Kirkman, Tony Moore und Charlie Adlard.

the flash
The Blacklist