The Boys Staffel 3 wird mehr über Black Noir enthüllen

blacknoirtheboys

Eric Kripke, Showrunner des beliebten Amazon-Originals “The Boys”, verrät das die kommende dritte Staffel der Serie den rätselhaften Black Noir weiter erforschen wird.

Trotz einiger Kontroversen um Amazons Entscheidung die Serie wöchentlich zu veröffentlichen anstatt sie auf einmal auszustrahlen erhielt die zweite Staffel dennoch überwiegend positive Kritiken. Die Serie wurde ein paar Monate vor der Premiere der zweiten Staffel für eine dritte Staffel verlängert.

Black Noir, eines der Mitglieder von “The Seven”, dient hauptsächlich als Vollstrecker für Vought, den mysteriösen Konzern der ein Monopol auf den Superheldenmarkt hat.

Es ist wenig über Black Noir bekannt – die Serie hat nicht einmal verraten wie er unter seiner Maske aussieht. Er spricht nicht, ist praktisch unzerstörbar und hat eine fragwürdige Moral, um es gelinde auszudrücken.

Verwandt: https://serien.de/the-boys-staffel-3-release-date-plot-trailer-mehr/

Die konkreteste Information die wir über ihn haben ist das er eine tödliche Allergie gegen Baumnüsse hat, nachdem Queen Maeve in der vorletzten Episode der zweiten Staffel einen Mandelkuchen benutzt hat um ihn zu überwältigen.

Es wurde bestätigt das er im Finale der zweiten Staffel noch am Leben ist, aber in einem vegetativen Zustand.

Kripke bestätigte, dass er weiß das die Fans daran interessiert sind mehr über den Charakter herauszufinden und das er mehr als bereit ist den Fans zu geben was sie wollen.

Während The Boys eine Adaption der gleichnamigen Comic-Serie ist gibt es einige ziemlich signifikante Unterschiede zwischen ihnen. Adaptionen werden immer leichte Unterschiede in der Handlung oder in den Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere haben; die Serie hat auch massive, grundlegende Änderungen gegenüber dem Ausgangsmaterial vorgenommen.

Becca, Billy Butchers Frau wurde im Comic bei der Geburt getötet. Sie ist zu Beginn von Staffel 2 der Serie sehr lebendig und spielt eine wichtige Rolle in der Handlung. Fans des Comics werden wissen das die Hintergrundgeschichte von Black Noir eine wesentliche Rolle in der Gesamthandlung spielt. Aber angesichts der Bereitschaft der Serie von der Vorlage abzuweichen ist es unbekannt wie viel Black Noir mit seinem Comic-Gegenstück gemeinsam haben wird.

Verwandt: https://serien.de/the-boys-warum-hat-neuman-den-alistair-der-kirche-getoetet/

Für den Moment bleibt abzuwarten wie die Serie mit Black Noir in Zukunft umgehen wird. Seine Comic-Geschichte wäre zweifellos fesselndes Material, aber es gibt keine Garantie das Kripke und das Autorenteam sich dafür entscheiden in diese Richtung zu gehen.

Es gibt Teile der Geschichte die in der Serie besser gemacht sind, also ist die Idee einer komplett neuen Black Noir-Storyline eine reizvolle Option.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.