„Selling Sunset“: Wer ist Jason Oppenheim? Alles was du wissen musst

Jason Oppenheim Selling Sunset

Wenn du mehr über den Gründer der Oppenheim Group und den Star aus der Netflix Serie „Selling SunsetJason Oppenheim wissen willst, dann bist du hier richtig.

Wer ist Jason Oppenheim?

Als Präsident und Gründer von The Oppenheim Group leitet Jason Oppenheim ein Team, das für die Vertretung von Käufern und Verkäufern angesehener Immobilien in ganz Los Angeles verantwortlich ist.

Er wurde von den International Property Awards als bester Immobilienmakler in den Vereinigten Staaten für 2020-2021 und vom Wall Street Journal als Nr. 1 Immobilienmakler in den Hollywood Hills/West Hollywood ausgezeichnet und wurde auch von The Hollywood Reporter und Variety in ihren jährlichen Listen als Top-Immobilienmakler in Los Angeles bezeichnet.

Auch als Star der Netflix-Hitsendung Selling Sunset, in der sein Maklerbüro und seine Makler beim Verkauf von Luxusimmobilien an ihre wohlhabenden und prominenten Kunden zu sehen sind, genießt Jason Oppenheim in der Immobilienbranche und darüber hinaus große Aufmerksamkeit.

Mit mehr als 1 Milliarde Dollar an abgeschlossenen Verkäufen hat er derzeit mehr als 300 Millionen Dollar an aktiven Angeboten, darunter das größte Haus in den Hollywood Hills und eines der größten Angebote in Los Angeles mit 100 Millionen Dollar.

Jason schloss sein Jurastudium und sein Grundstudium an der UC Berkeley ab, wo er mit Phi Beta Kappa und als Klassenbester abschloss. Während seines Studiums an der UC Berkeley war Jason als Dozent in den Abteilungen für Politikwissenschaft und Rechtswissenschaften tätig.

Nach dem Jurastudium trat Jason in die Niederlassung der internationalen Anwaltskanzlei O’Melveny & Myers in Los Angeles ein, wo er ein breites Spektrum von Firmenkunden vertrat, darunter den ehemaligen CEO der Enron Corporation in einer milliardenschweren zivilrechtlichen Sammelklage sowie in dem weithin bekannten Enron-Strafverfahren.

Später vertrat er Advanced Micro Devices in einer weltweiten Monopolisierungsklage gegen die Intel Corporation. Jasons Prozessarbeit wurde zusammen mit der anderer Anwälte in The American Lawyer, der New York Times, der Los Angeles Times und anderen wichtigen Publikationen veröffentlicht.

Nach einer erfolgreichen Anwaltskarriere, zu der auch ein prominenter Sieg vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten gehörte, verließ Jason Oppenheim seine Anwaltskanzlei, um der fünf Generationen währenden Immobilientradition seiner Familie zu folgen, die 1889 begann, als sein Ururgroßvater eines der ersten Immobilienunternehmen der Stadt gründete.

Er trat zunächst in die Firma Coldwell Banker ein und etablierte sich schnell als einer der führenden Immobilienmakler der Nation – das Team wurde als das Nr. 1-Immobilienteam an der Westküste ausgezeichnet. Nach nur drei Jahren in der Branche gründete Jason Oppenheim das Maklerunternehmen The Oppenheim Group an der Ecke Sunset Blvd. und Sunset Plaza Dr., wo er und sein Team derzeit mehr als 100 Immobilien pro Jahr verkaufen, darunter viele rekordverdächtige Transaktionen.

Er schloss mehrere der teuersten Verkäufe auf dem Sunset Strip ab, darunter den größten jemals verzeichneten Verkauf und den teuersten Verkauf pro Quadratmeter, den größten Grundstücksverkauf in Beverly Hills, den teuersten gewerblichen Verkauf pro Quadratmeter in Beverly Hills und den teuersten Verkauf in Outpost Estates. Seine Immobilien wurden auch in vielen der renommiertesten Immobilienmagazine, Zeitschriften und Websites der Welt vorgestellt.

Im Laufe seiner Karriere hat Jason Oppenheim mehr als fünfundsiebzig Länder auf fünf Kontinenten bereist, um ausgewählte Immobilien zu identifizieren und zahlreiche Immobilientransaktionen im Wert von mehreren Millionen Dollar durchzuführen. Er setzt sich auch ständig für die Bereicherung des Berufsstandes ein, indem er als Dozent für Immobilienpraxis an der University of California, Los Angeles, angestellt wurde und als Sachverständiger in Immobilienrechtsstreitigkeiten herangezogen wird.

Mit wem ist Jason Oppenheim zusammen?

Die “Selling Sunset”-Stars Jason Oppenheim und Chrishell Stause enthüllten, dass sie jetzt ein Paar sind, indem sie eine Reihe von gemütlichen Urlaubsfotos aus Capri, Italien, am Mittwoch auf Stauses Instagram posteten.

Auf einem Bild hat Oppenheim den Arm um Stause geschlungen, während sie auf einem Boot sitzen, und auf einem anderen Bild knutscht er ihren Hals. Oppenheim ist Stauses Chef bei der Immobilienfirma The Oppenheim Group, um die es in der Netflix-Reality-Serie geht.

“Der JLo-Effekt”, betitelte Stause die Bilder, eine offensichtliche Anspielung auf die jüngsten Fotos von Jennifer Lopez und Ben Affleck, die ebenfalls in Capri Urlaub machten. Lopez und Affleck haben ihre Romanze nach der Trennung von Lopez’ Ex-Verlobten Alex Rodriguez Anfang des Jahres wieder aufgefrischt.

“Chrishell und ich sind enge Freunde geworden, und es hat sich zu einer erstaunlichen Beziehung entwickelt”, sagte Oppenheim gegenüber People. “Sie liegt mir sehr am Herzen und wir sind sehr glücklich miteinander.”

Stause, 40, war von 2017 bis 2021 mit “This is Us”-Star Justin Hartley verheiratet, doch ihre plötzliche Trennung wurde in Staffel 3 der Serie dokumentiert. Stause behauptete, Hartley habe ihr per SMS mitgeteilt, dass er die Scheidung eingereicht habe. Hartley machte seine Romanze mit der Schauspielerin Sofia Pernas am Silvesterabend auf Instagram offiziell.

Stauses Schauspielkollegen wünschten dem Paar in den Kommentaren alles Gute.

Mehr über Selling Sunset

Selling Sunset Staffel 4 Besetzung: Wo sind sie jetzt?

Christine Quinn: 10 Fakten über den “Selling Sunset” Star

Wer ist Mary Fitzgerald? 10 Fakten über die Maklerin aus „Selling Sunset“

Wer ist Emma Hernan? 7 Fakten über die neue Maklerin von “Selling Sunset” in Staffel 4

Selling Sunset Staffel 5: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und mehr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.