Netflix “Das Büro”: Alle Drehorte der Serie

Das Büro Drehorte The Office

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wo all diese Partys aus “Das Büro” im wirklichen Leben stattfinden, oder wenn Sie wissen wollen, wo der Scranton Business Park eigentlich liegt, sind Sie hier richtig.

Das Büro” (Originaltitel: The Office) ist zweifellos eine der besten Comedy-Serien, die je produziert wurden. Zumindest meiner Meinung nach. Aber wenn Sie das nicht denken, haben Sie die Serie wahrscheinlich noch nicht gesehen.

Obwohl die letzte Folge der Serie bereits 2013 ausgestrahlt wurde, hat sie sich für immer in unsere Herzen eingebrannt und ist jedes Mal ein absolutes Vergnügen, sie erneut zu sehen.

Die Serie, die in Form einer Mockumentary gedreht wurde, dreht sich um die Angestellten von Dunder Mifflin in Scranton und fängt die bizarren und unbeholfenen, aber immer urkomischen Begegnungen dieser Gruppe von Sonderlingen ein.

Die Serie wurde von Zuschauern und Kritikern gleichermaßen gelobt und gewann vier Prime-Time-Awards und sogar einen Golden Globe für Steve Carells Leistung. “Das Büro” hat uns neun glorreiche und absolut verrückte Staffeln beschert, zu denen wir immer wieder gerne zurückkehren.

Die Serie hat einen unvergleichlichen Einfluss auf die Popkultur, und das ist auch verständlich, denn sie hat das Potenzial, die meisten Memes hervorzubringen. Eine der kultigsten Folgen von “Das Büro” sind die Weihnachtsspecials, von denen wir sieben aus den neun Staffeln bekommen haben. Trotz ihrer Differenzen wissen die dysfunktionalen Mitarbeiter von Dunder Mifflin, wie man eine Weihnachtsparty schmeißt.

Wenn Sie es sich in dieser Weihnachtszeit mit einem warmen Kakao im Bett gemütlich machen und Ihre Lieblings-Weihnachtssendungen sehen wollen, sollte “Das Büro” ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Das Büro (The Office) Drehorte

Obwohl “Das Büro” in der fiktiven Firma Dunder Mifflin in Scranton, Pennsylvania, spielt, wurde die Serie hauptsächlich in Los Angeles, Kalifornien, gedreht, insbesondere im Stadtteil Van Nuys. Es werden jedoch auch einige Aufnahmen aus Scranton verwendet und viele Verweise auf reale Orte in der Gegend gemacht. Dazu gehören die Mall at Steamtown, Poor Richard’s Pub, der Lake Wallenpaupack und sogar Dwight Schrutes “Froggy 101”-Aufkleber, der vom lokalen Country-Sender WGGY übernommen wurde.

Scranton, Pennsylvania

Scranton und “Das Büro” haben eine einzigartige Beziehung, vielleicht sogar die Art, die ein Leben lang hält. Eine solche Verbindung ist selbst bei Serien, die vor Ort gedreht werden, selten, aber “Das Büro” erreicht dies, ohne dies getan zu haben. Vielleicht, weil der Ort in vielerlei Hinsicht eine Figur in der Serie ist und nicht nur eine Kulisse. Er trägt zur Absurdität und Brillanz der Serie bei. Das Team hat eine unglaubliche Arbeit geleistet, um das reale Leben in einer Kleinstadt darzustellen, und das hat auch dazu geführt, dass das Team enge Beziehungen zu lokalen Unternehmen aufgebaut hat. Es wird sogar vermutet, dass “Das Büro” die Tourismuswirtschaft dieser kleinen, relativ unbekannten Stadt wiederbelebt hat.

Im Vorspann von “Das Büro” werden mehrere Aufnahmen aus Scranton verwendet, darunter natürlich auch das ikonische “Scranton heißt Sie willkommen”-Schild. Offenbar musste das Schild nach der Hälfte der Laufzeit der Serie in die Mall at Steamtown verlegt werden, auf die in der Serie ebenfalls regelmäßig Bezug genommen wird. Das Schild wurde versetzt, weil es die Straße störte, da die Leute immer wieder anhielten, um sich mit ihm zu fotografieren.

Zu den weiteren Drehorten, die im Vorspann genannt werden, gehört der Pennsylvania Paper & Supply Company Tower, das Wahrzeichen von Scranton. Vielleicht das, was einem echten Dunder Mifflin in Scranton am nächsten kommt. Die South Washington Avenue und die Mulberry Street in der Innenstadt von Scranton wurden ebenfalls gefilmt und für den Vorspann der Serie verwendet. Andererseits tauchen im Laufe der Staffeln mehrere andere Wahrzeichen von Scranton auf, vor allem in dem kultigen Musikvideo “Lazy Scranton” aus Staffel 3, in dem unter anderem das Anthracite Heritage Museum und der Montage Mountain zu sehen sind.

Los Angeles, Kalifornien

Alle Innenszenen im Büro von Dunder Mifflin wurden auf einer Tonbühne in den Chandler Valley Studios in 13927 Saticoy Street, Van Nuys, Los Angeles, Kalifornien gefilmt. Außerdem wurden Außenaufnahmen vor dem östlichen Gebäude des Studios gedreht. Das Gebäude wird auch für Innenszenen verwendet, in denen die Figuren durch Bürofenster auf den Parkplatz blicken.

Neben den Chandler Valley Studios werden bei den Dreharbeiten zu “Das Büro” mehrere andere Drehorte in Kalifornien verwendet, die die realen Drehorte in Scranton ersetzen. Einer dieser Drehorte ist der Pickwick’s Pub in Woodland Hills, Kalifornien, der in mehreren Szenen der Serie verwendet wird, aber eigentlich die Kulisse für den Poor Richard Pub in Scranton ist. In ähnlicher Weise werden die Innenräume des Westfield Fashion Square Mall als das Einkaufszentrum in Steamtown in Season verwendet. Das Chili’s-Restaurant aus der Premiere der zweiten Staffel von “Das Büro” wurde im ehemaligen Black Angus Steakhouse gefilmt, dessen Außen- und Innenräume für die Episode nachgebaut wurden.

Das Haus von Michael Scott in “Das Büro” befindet sich im wirklichen Leben in 7303 Bonnie Place Reseda. Phyllis’ Hochzeit in der Serie wurde in der First Christian Church of North Hollywood gefilmt. Das geheime Treffen von Dwight und Jan in Staffel 3 fand im Paty’ Restaurant in Toluca Lake statt.

Der Scranton-See in Staffel 4 wurde am Malibou-See in Agoura Hills, Kalifornien, gefilmt. Dies sind nur einige der verwendeten Drehorte. Es ist jedoch festzustellen, dass fast die gesamte Serie “Das Büro” in Los Angeles, Kalifornien, gedreht wurde. Einige Staffeln wurden jedoch auch an anderen Orten wie Philadelphia, Stamford in Connecticut und New York gedreht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.