Wer ist der Reiter in „Das Rad der Zeit“? Die Augenlosen Erklärt

Das Rad der Zeit Augenlose Reiter

Die Trolloc Armee in Amazons Serie “Das Rad der Zeit” wird von einem Reiter namens “Augenlos” angeführt. Hier erfährst du ihre Kräfte und was diese Monster sind.

Der mysteriöse Reiter in Amazons „Das Rad der Zeit“ ist in der von Robert Jordan geschaffenen Fantasy-Welt als Fade (und als Eyeless, Augenloser) bekannt.

Das bedrohliche, augenlose Monster, das die Trolloc-Armee mit einem Maul voller rasiermesserscharfer Zähne anführt, wurde in den ersten drei Episoden von Rad der Zeit mehrmals gesichtet. Die Kreatur wurde als einer der Schergen des Hauptbösewichts der Serie, des Dunklen, vorgestellt.

Die Kräfte des Dunklen sind zweifellos die größte Bedrohung für die Hauptfiguren von Das Rad der Zeit. Wie Moiraine (Rosamund Pike) und Lan (Daniel Henney) wissen auch die Verbündeten des Dunklen von der Prophezeiung der Wiedergeburt des Drachen und der Anwesenheit der reinkarnierten Form des Drachen im Dorf der zwei Flüsse.

Daher müssen Moraine und die anderen bei ihren Bemühungen, den wiedergeborenen Drachen zum Weißen Turm in Tar Valon zu bringen, einige Hindernisse überwinden.

Zu den Feinden, die bereits bekannt sind, gehören die monströsen Trollocs, die Reiter der Finsternis und die Dunklen Freunde (Menschen, die ihr Leben in den Dienst des Dunklen gestellt haben).

Die Charaktere haben noch nicht gegen einen Fade gekämpft, aber ihre Darstellung in den Büchern verspricht, dass sie in den kommenden Episoden anspruchsvolle Gegner sein werden.

Wer ist der Reiter in „Das Rad der Zeit“?

Die von Lan in Das Auge der Welt als “Trolloc-Sprösslinge” bezeichneten Fades sind die Kreaturen, die für die Trolloc-Armeen des Dunklen verantwortlich sind.

In den Büchern von „Das Rad der Zeit“ werden sie von den Charakteren abwechselnd als Myrddraal, Halbmenschen, Fades und die Augenlosen bezeichnet.

Entsprechend ihrer furchterregenden Erscheinung können sie Menschen mit einem Blick vor Angst lähmen. Außerdem können sie nach Belieben verschwinden, wenn sie sich unter einem Schatten befinden.

Diese beiden Kräfte wurden ihnen vom Dunklen verliehen. Und wie Moiraine in der Episode sagt, befolgen die Trollocs fast jeden Befehl, der ihnen von einem Fade erteilt wird.

Fades haben ein außergewöhnliches Sehvermögen, ganz im Gegensatz zu dem, was ihr Fehlen von Augen vermuten lässt. Das hilft ihnen bei der Jagd auf ihre Beute.

Außerdem sind sie ziemlich furchteinflößende und schwer zu fassende Gegner, was es den Charakteren von Wheel of Time schwer macht, sie zu töten. Erschwerend kommt hinzu, dass sie nur selten ohne ihre Trolloc-Vertreter anzutreffen sind.

Was ihre tatsächliche Stärke angeht, so können Fades in der Regel eine große Anzahl von Soldaten mit relativer Leichtigkeit töten, aber sie können auch von einer einzelnen, fähigen Aes Sedai besiegt werden.

Das Besiegen von Fades ist entscheidend, um Schlachten mit Trollocs zu gewinnen. In Das Auge der Welt wurde bestätigt, dass das Töten eines Fades zum abrupten und vollständigen Zusammenbruch der von ihm kontrollierten Trolloc-Armee führt.

Die Gelegenheit, einen Fade zu töten, könnte eher früher als später kommen, wenn man bedenkt, dass die Dunkle Freundin in Folge 3 erwähnte, dass sie bereits einen Fade hinter Rand (Josha Stradowksi) und Mat (Barney Harris) hergeschickt hatte.

Unabhängig davon, was mit diesem speziellen Fade passiert, werden die Reiter im Rad der Zeit Moiraines Gruppe auf ihrer langen Reise sicher vor Probleme stellen.

Mehr über „Das Rad der Zeit“ lesen:

„Das Rad der Zeit“ Besetzung und Charaktere

Die verschiedenen Kräfte aus „Das Rad der Zeit“ erklärt

Das Rad der Zeit Folge 4 Erscheinungsdatum, Zeit und Spoiler

Wo wird „Das Rad der Zeit“ gedreht? Alle Drehorte

„Das Rad der Zeit“ Wer sind die Weißmäntel?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.