„Berlin“: Haus des Geldes Spin-Off Serie – Netflix Start, Handlung und mehr

Berlin Netflix Serie 2023

In diesem Artikel erfährst du alles was wir bis jetzt über die neue Haus des Geldes Spin-Off Serie „Berlin“ wissen. Die Handlung, Erscheinungsdatum und mehr!

Der fünfte und letzte Teil der Netflix Hitserie Haus des Geldes (Staffel 5, Teil 2) ist seit dem 3. Dezember auf dem Streamer zu sehen sein, aber die Fans müssen sich noch nicht von der Welt von La Casa de Papel verabschieden, denn Netflix hat verraten, dass eine Spinoff-Serie rund um die Figur von Berlin in Planung ist.

In einem Tweet, der auf dem offiziellen Account des Streaminganbieters gepostet wurde, sagte Netflix: “Dieser Raub mag zu einem Ende kommen, aber die Geschichte geht weiter…”.

Schöpfer Álex Pina hatte bereits mögliche Spinoffs zu Haus des Geldes angedeutet, und jetzt kennen wir zumindest eines davon.

Es wird spekuliert, dass die neue Serie als Ursprungsgeschichte für den bei den Fans beliebten Charakter dienen wird. In der Serie ist Berlin der ältere Bruder des Professors, der von Alvaro Morte gespielt wird, und kämpft mit einer unheilbaren Krankheit.

Mehr lesen: Wann kommt Haus des Geldes Staffel 6?

Sollte das kommende Spin-off tatsächlich als Vorgeschichte zu Haus des Geldes dienen, könnten wir möglicherweise jüngere Versionen der Charaktere auf dem Bildschirm sehen, bevor sie ihre größten Raubzüge machen.

Bislang hat Netflix noch keine weiteren Details zu der kommenden Serie veröffentlicht, obwohl der Tweet den offiziellen Titel (oder zumindest den Arbeitstitel) bestätigt haben könnte: Berlin: Eine neue Serie.

Wann erscheint das Haus des Geldes Spin-Off "Berlin" auf Netflix?

Die Haus des Geldes Spinoff-Serie “Berlin” wird sich um Pedro Alonsos Charakter Berlin, alias Andrés de Fonollosa, drehen und soll im Jahr 2023 auf Netflix erscheinen.

“Haus des Geldes”-Star Pedro Alonso sagt, er sei “so glücklich” über die Spin-off-Serie Berlin

Während eines Fan-Events zur fünften Staffel von Haus des Geldes sprach der Schauspieler Pedro Alonso über seine Rolle in der Spin-off-Serie. “Ich bin so glücklich darüber”, erklärte er. “Ich bin zutiefst dankbar, dass ich mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt treten kann und so viel Liebe und eine so unvergessliche Zeit erhalte. Wir haben diese Serie im Ungewissen begonnen, und seitdem haben wir immer gewonnen. Ihr Fans seid unsere Komplizen, und ich danke euch dafür.”

Mehr lesen: Netflix hat soeben eine Spinoff-Serie für eines seiner beliebtesten Originale angekündigt

Alonso fügte hinzu: “Verantwortung kann etwas sein, das auf dir lastet. Sie kann ein Gefängnis sein. Aber im Fall dieser Show war es eine wunderbare Gelegenheit und echte kosmische Magie. Dieses Team hat fünf Jahre lang alles gegeben, und ich schicke ihnen allen Küsse. Es ist wirklich ein tolles Gefühl, zu wissen, dass Menschen auf der ganzen Welt Lieblingsfiguren und Lieblingszitate haben. Das ist eine anspruchsvolle Arbeit, aber sie lohnt sich wegen der Fans.”

Wie sieht die Handlung der Spin-off-Serie aus?

Im Moment sind die Details der Handlung noch geheim. Es ist jedoch gut möglich, dass sich die Spinoff-Serie auf das Leben von Berlin vor seinem frühen Tod in der Königlichen Münze von Spanien konzentrieren wird. In Haus des Geldes Staffel 2 wurde Berlin von der Polizei getötet. Während des Raubes versuchte die Polizei, die Gruppe von Räubern festzunehmen.

Nachdem die Gruppe durch den Tunnel entkommen war, blieb Berlin mit Ariadna (Clara Alvarado) zurück und begann, auf die Polizisten zu schießen. Als der Professor herausfand, dass Berlin zurückgeblieben war, flehte er seinen Bruder an, zu gehen. Doch Berlin weigerte sich und riet Helsinki (Darko Perić), den Tunnel mit Sprengstoff zu sprengen. Um die Gruppe zu retten, opferte sich Berlin und wurde bei einer Schießerei mit der Polizei getötet.

Außerdem erfuhren die Fans, dass Berlin einen Sohn namens Rafael hat. Er kennt sich gut mit Cybersicherheit und Elektrotechnik aus. Es ist nicht bekannt, ob Rafael eine Rolle in der Spinoff-Serie spielen wird. Die Fans von Haus des Geldes wären jedoch an seiner Hintergrundgeschichte interessiert, zumal er in der fünften Staffel kurz eingeführt wurde.

Die Serie “Berlin” erscheint 2023 auf Netflix. Freut ihr euch auf die Serie? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.