News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Warum hat Elizabeth Keen The Blacklist verlassen?

Warum hat Elizabeth Keen The Blacklist verlassen

Der wahre Grund warum Megan Boone “The Blacklist” nach dem Finale von Staffel 8 verlässt. Warum hat Elizabeth Keen The Blacklist verlassen?

Das haben wir nicht kommen sehen.

Seit Wochen dreht sich das Finale von The Blacklist Staffel 8 um eine brennende Frage: Wer ist der echte Raymond “Red” Reddington? Die Fans sind dem Geheimnis ein Stück näher kommen. Aber wie es sich gehört, wird es einen Preis zu zahlen geben, der die ehemalige FBI-Agentin Elizabeth “Liz” Keen (Megan Boone) betrifft.

Wie sich herausstellte ist das Finale von Staffel 8 die letzte Episode für Megan Boones Charakter. Letzte Woche wurde bekannt das Megan ihre Rolle nicht mehr spielen wird und die Serie nach acht Jahren verlässt.

Es überrascht nicht das die Blacklist-Fans sofort auf Twitter ihre Ungläubigkeit über das Ausscheiden der Schauspielerin äußerten.

“WAS? Ich wünsche Megan alles Gute, aber ich kann mir die Serie ohne sie nicht vorstellen. Danke Megan für 8 großartige Staffeln von The Blacklist!”, schrieb eine Person. “Die schrecklichste Nachricht aller Zeiten, bin mir nicht sicher, ob ich die Serie jetzt noch sehen kann! 😭💔”, fügte ein anderer hinzu. “Liebe dich Megan 😭😭♥️♥️♥️”, schrieb ein anderer Fan. “Ich werde sie vermissen 😔”, kommentierte ein Follower.

Allerdings gab es auch Leute, die schon die ganze Zeit vermuteten das Megan gehen würde. “Ich wusste es! 😑😔”, tweetete eine Person. “Wir wussten das irgendwie. Die Staffel hat sich auf [ihre] Abreise vorbereitet”, schrieb jemand anderes. “Ich hatte das Gefühl das Megan Boone gehen würde. Sie war in dieser Staffel 8 Episoden lang verschwunden”, schrieb ein anderer.

Warum hat Elizabeth “Liz” Keen (Megan Boone) The Blacklist verlassen?

Wie einige aufmerksame Fans bemerkten war Liz’ Ausstieg nicht spontan. Tatsächlich begann Megan ihren Ausstieg mit den Autoren des Kriminaldramas zu besprechen lange bevor The Blacklist im Januar für Staffel 9 verlängert wurde. Die Entscheidung war einvernehmlich und die Autoren hatten ausreichend Zeit um Liz’ letzten Handlungsbogen in der Serie sorgfältig auszuarbeiten.

Obwohl Megan sich nicht offiziell zu den Neuigkeiten über ihren Ausstieg aus The Blacklist geäußert hat, hat sie angedeutet, das es ein bittersüßer Abschied ist. Am 5. Juni postete sie auf Instagram fast zwei Dutzend Fotos mit ihren Schauspielkollegen um das Ende der Dreharbeiten zu Staffel 8 zu feiern.

Auch wenn es etwas gewöhnungsbedürftig ist Megan und ihre Figur Liz nicht in neuen Episoden von The Blacklist zu sehen, können wir es kaum erwarten zu sehen was sie als Nächstes macht. Zuletzt hatte Megan eine Gastrolle in Amazons Fantasy-Historiendrama The Underground Railroad.

Nachdem sie in der zweiten Folge der limitierten Serie Miss Lucy gespielt hatte schrieb sie auf Instagram: “Das ist die Art von kreativer Herausforderung die ich schon immer wollte, und ich bin so stolz darauf ein Hauch im Körper dieses epischen Meisterwerks zu sein.”

The Blacklist Übersicht – Handlung, Staffelguide und Trailer

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.