News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

The Blacklist Übersicht – Handlung, Staffelguide und Trailer

The Blacklist

The Blacklist folgt Raymond “Red” Reddington (James Spader), einem ehemaligen US-Marineoffizier der zu einem hochrangigen Kriminellen wird und sich freiwillig dem FBI stellt nachdem er jahrzehntelang nicht gefasst werden konnte.

The Blacklist Staffel 1

Zu Beginn der Staffel stellt sich Raymond Reddington dem FBI und beweist seine Glaubwürdigkeit, indem er dem FBI hilft, einen längst tot geglaubten internationalen Terroristen zu fassen. Red stellt besondere Bedingungen für seine Hilfe – er muss scheinbar frei bleiben, damit seine Kontakte weiterhin mit ihm kommunizieren können, und er wird nur Informationen an die neue FBI-Profilerin Elizabeth Keen weitergeben.

Im Laufe der Staffel wird klar, dass Red mindestens ein verstecktes Motiv hat, sich dem FBI zu stellen. Er nutzt das FBI, um atemberaubende Korruption im Bereich der internationalen humanitären Arbeit aufzudecken, und ermöglicht es denjenigen, die mit ihm zusammenarbeiten, ihre persönlichen Dämonen auszutreiben.

Red hat auch einen unbekannten Gegner, und versteckt er sich hinter dem FBI oder benutzt er es, um seinen Feind aufzuspüren und seine Organisation zu zerstören?

Red hat auch eine Vereinbarung mit Alan Fitch getroffen. Die Cabal befahl einen Angriff auf das FBI-Gebäude, das als Postamt bekannt ist und die Kommandozentrale der Blacklist-Taskforce war, um ihre Macht zu demonstrieren. Red kennt die Geheimnisse der Cabal, die er im Falle seines Todes preisgeben will.

Schließlich stellt sich heraus, dass Red über seine Adoptivfamilie eine persönliche Verbindung zu Keen hat. Es stellt sich heraus, dass Keen eine Schachfigur war, denn ihr Mann, Tom Keen, arbeitet für Milos Kirchoff, den Mann, der Red dazu gebracht hat, sich dem FBI auszuliefern und Reds Syndikat zu zerstören. Reds Vereinbarung mit Fitch wird durch den Postangriff geschwächt, da sich seine Erpresserbriefe als Bluff herausstellen.

Red setzt seinen Kampf mit seinem unbekannten Gegner fort und zwingt ihn schließlich im Staffelfinale dazu, seine Deckung aufzugeben, wobei sich herausstellt, dass Elizabeth Keens Ehemann Tom Keen sie für Reds Gegner ausspioniert hat.

The Blacklist Staffel 2

Raymond Reddington identifiziert seinen Gegner als Milos Kirchoff, einen ehemaligen KGB-Offizier, der glaubt, Red sei für den Tod seiner Tochter verantwortlich. Red beweist seine Unschuld, indem er sie lebend findet. Anschließend arbeitet er mit Kirchoff und dem FBI zusammen, um die Verantwortlichen für den Betrug zu finden. Nachdem die Anführer des Komplotts getötet worden sind, tötet Red Kirchoff.

Elizabeth Keen hat ihren jetzigen Ex-Ehemann Tom Keen gefangen genommen und ihn vier Monate lang auf einem Schiff gefangen gehalten, bis sie ihn freigelassen hat. Red trifft sich mit Tom mit einem anderen Leben (Pass, Geld usw.), unter der Vereinbarung, dass Tom Liz nie wieder sehen wird.

Peter Kotsiopulos, der Feldkommandant der Cabal, hat Red zum Tode verurteilt. Er glaubt nicht, dass Red im Besitz des Fulcrums ist und sieht in Red den einzigen Feind seiner Ziele.

The Blacklist Staffel 3

In der dritten Staffel des Erfolgsdramas “The Blacklist” ist die FBI-Agentin Elizabeth “Liz” Keen nun eine Flüchtige und auf der Flucht mit dem kriminellen Drahtzieher Raymond “Red” Reddington.

Während gegen den stellvertretenden FBI-Direktor Harold Cooper ermittelt wird, leitet der zwiegespaltene Agent Donald Ressler die FBI-Taskforce auf einer groß angelegten Jagd nach Liz und Red – gemeinsam sind sie gefährlicher als getrennt, denn Liz kennt sich mit den FBI-Verfahren bestens aus und niemand übertrifft Reds enorme Ressourcen.

Während sie darum kämpfen, ihren ehemaligen Kollegen immer einen Schritt voraus zu sein, und Liz in Reds Unterwelt aus anrüchigen Kontakten und verdeckten Operationen eintaucht, wird die berüchtigte Liste der neuen Blacklister in dieser Staffel eine Schlüsselrolle für ihr Überleben oder ihren Untergang spielen?

Liz befindet sich auf einer unvorhersehbaren Reise der Selbstfindung und alle Teile ihres Lebens, einschließlich ihrer undefinierbaren Beziehung zu Tom, werden drastisch in Frage gestellt, während sie weiterhin glaubt, dass Red alle Antworten hat.

The Blacklist Staffel 4

Im schockierenden Finale der dritten Staffel wurde die ehemalige FBI-Agentin Elizabeth Keen (Megan Boone) lebend aufgefunden, nachdem der Versuch gescheitert war, ihr neugeborenes Baby vor weiteren Kollateralschäden zu schützen, indem sie sich mit dem “Concierge of Crime” Raymond “Red” Reddington (James Spader) einließ.

Ein mysteriöser Mann, der behauptet, Liz’ echter Vater zu sein, hat es auf sie abgesehen, aber zuerst muss sie das Geheimnis ihrer verlorenen Kindheit lüften und ihre wahre Identität mit den von Reddington verdorbenen Erinnerungen in Einklang bringen. Ohne die Wahrheit birgt jeder Tag mehr Gefahr für sie, ihr Baby und ihren Mann Tom (Ryan Eggold).

In der Zwischenzeit reagiert die Task Force auf Liz’ Wiederauferstehung, und Freundschaften gehen in die Brüche. Verraten von denen, die ihm am nächsten stehen, verlangt Reddingtons spezifischer Moralkodex nach Gerechtigkeit, während er gleichzeitig gegen eine Armee neuer und unerwarteter Blacklister kämpft.

The Blacklist Staffel 5

Nach dem Krieg zwischen Raymond Reddington und Mr. Kaplan in der vorangegangenen Staffel ist Raymonds größtes Geheimnis – in Form eines Koffers, der ein nicht identifiziertes menschliches Skelett enthält – verschwunden und Raymond und Dembe Zuma suchen verzweifelt nach ihm.

Während der Suche werden sie mit einem neuen Gegner konfrontiert: Ian Garvey (Jonny Coyne), ein korrupter US-Marshall und Drogenboss, der den Koffer haben will, um Raymonds kriminelles Imperium zu untergraben, was eine Gefahr für Raymonds Verbündete darstellt, insbesondere für Elizabeth Keen.

Elizabeth stellt die Beziehung zu Raymond in Frage, ob er ihr biologischer Vater ist oder nicht, wie am Ende von Staffel 4 angedeutet wurde. Später entdeckt sie die Existenz einer Person (Fiona Dourif), die eine unerwartete Verbindung zu Reddington hat, was zu der beunruhigenden Entdeckung am Ende der Staffel führt.

The Blacklist Staffel 6

Nach der verblüffenden Enthüllung, dass Raymond “Red” Reddington nicht der ist, für den er sich ausgibt, ist Elizabeth Keen hin- und hergerissen zwischen der Beziehung, die sie zu dem Mann aufgebaut hat, den sie für ihren Vater hält, und ihrem Wunsch, den jahrelangen Geheimnissen und Lügen auf den Grund zu gehen.

In der Zwischenzeit führt Red Liz und das FBI zu einigen der seltsamsten und gefährlichsten Kriminellen, die es je gab, und baut dabei sein Imperium aus. Die ganze Zeit über liefern sich Liz und Red ein unangenehmes Katz-und-Maus-Spiel, bei dem Grenzen überschritten werden und die Wahrheit ans Licht kommt.

The Blacklist Staffel 7

Nachdem er von Katarina Rostova entführt wurde, findet sich Raymond “Red” Reddington allein in feindlichem Gebiet wieder und weiß nicht, wem er trauen kann. Umgeben von alten Feinden und neuen Verbündeten muss Red dem gefährlichsten Verbrecher der Schwarzen Liste einen Schritt voraus sein, der vor nichts zurückschrecken wird, um die Wahrheit herauszufinden, von der Red nichts wissen will. Um sie zu finden, wird Katarina sich in das Leben von Elizabeth Keen einmischen, die endlich wieder mit ihrer Tochter Agnes vereint ist.

The Blacklist Staffel 8

Mit dem Rücken zur Wand steht Raymond Reddington seinem bisher größten Feind gegenüber: Elizabeth Keen. Liz, die mit ihrer Mutter, der berüchtigten russischen Spionin Katarina Rostova, verbündet ist, muss entscheiden, wie weit sie zu gehen bereit ist, um herauszufinden, warum Reddington in ihr Leben getreten ist und was er wirklich vorhat.

Der Fallout zwischen Reddington und Keen wird verheerende Folgen für alle haben, die in ihrem Kielwasser liegen, einschließlich der Task Force, die sie mit aufgebaut haben.

The Blacklist Staffel 9

Die Dynamik zwischen Red und Liz spielte in der Geschichte von “The Blacklist” eine große Rolle, aber jetzt, wo das vom Tisch ist, braucht die Serie einen neuen Schwerpunkt, der wahrscheinlich Reds Rachefeldzug nach dem Mord an seiner Tochter sein wird. Oder er könnte seine Aufmerksamkeit darauf richten, Liz’ Tochter Agnes zu beschützen.

Wird Red für den Tod von Liz verantwortlich gemacht werden und sich selbst unter dem Pantoffel wiederfinden?

The Blacklist – Wer ist Reddington wirklich?

The Blacklist Staffel 9 – Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung, Trailer

The Blacklist Stream

Alle 8 Staffeln von The Blacklist sind auf Netflix verfügbar.

The Blacklist – Wer ist Reddington wirklich?

The Blacklist

Rating: Genre: DramaStaffeln: 9Episoden: 175

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.