„Maid Staffel 2“: Netflix Start, Handlung, Besetzung und mehr

Maid Staffel 2

Die Netflix Serie “Maid” war für den Streamer ein großer Erfolg und dominierte für einige Wochen die Top 10. Viele Fans fragen sich wann kommt Maid Staffel 2?

Basierend auf Stephanie Land’s “Maid: Hard Work, Low Pay, and a Mother’s Will to Survive” (Harte Arbeit, niedrige Bezahlung und der Überlebenswille einer Mutter) folgt Netflix “Maid” dem Leben von Alex, die ihren missbrauchenden Freund verlässt, um mit ihrer Tochter Maddy ein neues Leben aufzubauen.

Nachdem sie einen Job bei Value Maids gefunden hat, kämpft Alex mit verschiedenen Herausforderungen wie schlechten Wohnverhältnissen, ungelösten Konflikten mit ihrem Ex-Freund und einer unzuverlässigen Mutter. Im weiteren Verlauf der Serie findet Alex einen Durchbruch, um ihr Leben besser zu führen.

Die von Molly Smith Metzler entwickelte Dramaserie wurde ursprünglich im Oktober 2021 veröffentlicht. Die erste Staffel wurde von Kritikern und Zuschauern einhellig gelobt. Sie lobten die eindringliche Erzählweise, die unglaublichen Darstellungen und die sensible Darstellung des Themas der Serie.

Da die erste Staffel der Serie mit einem enormen Spielraum für die Weiterentwicklung der Geschichte endet, erwarten die Fans der Serie mit Spannung eine zweite Runde. Wie sind also die Aussichten auf Staffel 2 von “Maid”? Lasst es uns herausfinden!

Maid Staffel 2 Besetzung: Wer könnte dabei sein?

Wenn die Serie für Staffel 2 verlängert wird und zum Anthologie-Format wechselt, können wir erwarten, dass eine komplett neue Besetzung für die zweite Staffel hinzukommt oder die gleiche Besetzung neue Charaktere darstellt. Wenn die Serie mit Alex’ Geschichte verlängert wird, können wir definitiv die Rückkehr von Margaret Qualley (Alex) und Rylea Nevaeh Whittet (Maddy) erwarten.

Die Richtung der möglichen Handlung von Staffel 2 wird den Rest der Besetzung bestimmen. Nick Robinson (Sean), Andie MacDowell (Paula) und Billy Burke (Hank) könnten zurückkehren. Wenn Staffel 2 grünes Licht bekommt, um Alex’ Leben an der Universität zu verfolgen, werden wir Anika Noni Rose (Regina) und Tracy Vilar (Yolanda) in der möglichen zweiten Staffel vielleicht nicht sehen.

Maid Season 2 Handlung: Worum kann es gehen?

Gegen Ende der ersten Staffel wird Alex’ Bewerbung für ein Stipendium für kreatives Schreiben an der Universität von Montana angenommen. Sean ist wütend darüber, dass er an Alex’ Entscheidung, nach Missoula zu ziehen, nicht beteiligt war, und beantragt beim Gericht das Sorgerecht für Maddy, damit er Alex dazu zwingen kann, nicht umzuziehen.

Er erkennt jedoch, dass er als Alkoholiker niemals ein guter Vater sein kann, und überträgt Alex das volle Sorgerecht für Maddy. Nachdem er mit Sean alles geklärt hat, überredet Alex Paula, mit ihr nach Montana zu ziehen. Sie ändert jedoch ihre Meinung und bleibt bei Micah und bittet Alex, ihre Träume zu erfüllen. Schließlich ziehen Alex und Maddy nach Missoula.

Wenn Netflix und die kreativen Köpfe der Serie beschließen, eine neue Geschichte zu erzählen, können wir erwarten, dass die mögliche zweite Staffel ein herzzerreißendes Drama sein wird, das das Leben eines Dienstmädchens verfolgt. Wenn Alex’ Geschichte fortgesetzt wird, könnte die mögliche Staffel 2 mit dem Beginn ihres Universitätslebens beginnen.

Mit einem Job und einer Tochter, um die sie sich zwischen ihrer Ausbildung kümmern muss, wird Alex’ Leben zwar nicht einfacher, aber vielleicht doch ruhiger als zuvor. Wenn sich die Showrunnerin Molly Smith Metzler weiterhin vom Leben von Stephanie Land inspirieren lässt, können wir davon ausgehen, dass Alex’ Werdegang zur Schriftstellerin im Mittelpunkt der möglichen zweiten Staffel stehen wird.

Die erste Staffel von “Maid” wurde am 1. Oktober 2021 vollständig auf Netflix veröffentlicht. Die erste Staffel umfasst zehn Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 47-60 Minuten.

Netflix hat “Maid” noch nicht für Staffel 2 verlängert. Der Streaming-Riese hat die Serie als limitierte Serie vermarktet und veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass eine weitere Staffel unwahrscheinlich ist. In einem Interview, das im Oktober 2021 gegeben wurde, sagte die Schöpferin und Showrunnerin Molly Smith Metzler jedoch, dass es für sie spannend wäre, die Geschichte eines anderen Dienstmädchens in der zweiten Staffel zu erzählen und die Serie in eine Anthologie zu verwandeln. Laut Metzler kann die potenzielle Hauptfigur einen anderen Hintergrund und andere Erfahrungen haben.

Während sie über die Möglichkeiten einer Fortsetzung der Serie als Anthologie sprach, äußerte die Schöpferin auch ihre Bereitschaft, mehr für die Figur von Alex zu schreiben, obwohl sie nicht vergaß, daran zu erinnern, dass sie mit der Art und Weise, wie die Geschichte in Staffel 1 endet, zufrieden ist. In Anbetracht von Metzlers Worten scheint ein Anthologieformat der wahrscheinlichste Weg zu sein, die Serie weiterzuführen.

Dennoch kann Staffel 2 mit Alex’ Geschichte zurückkehren, wenn das Format der Serie von einer Miniserie zu einer regulären Serie geändert wird, wie es bei “Big Little Lies” der Fall war. So oder so, wenn die Serie bald verlängert wird, können wir erwarten, dass “Maid” Staffel 2 irgendwann im vierten Quartal 2022 oder später erscheint.

Ist Netflix’ neueste Miniserie “Maid” eine wahre Geschichte? Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Maid auf Netflix

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.