News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Lucifer Staffel 6: Der ultimative Guide mit allem was du vor dem Netflix Start wissen musst

Lucifer Staffel 6

Lucifer Staffel 6 wird in wenigen Wochen auf Netflix erscheinen und das Abenteuer von Lucifer Morningstar beenden. Hier ist alles was du über die letzte Staffel von Lucifer wissen musst.

Die Serie die seit Staffel 4 als Netflix-Original ausgestrahlt wird hat sich zu einem der größten Hits von Netflix entwickelt, der leider nach Lucifer Staffel 6 zu Ende geht.

LUCIFER 606 Unit 02465R 1

Die fünfte Staffel von Lucifer erhielt eine Nominierung für die Emmys 2021 für die beste Choreografie einer Scripted Show und Tom Ellis wurde als bester Schauspieler in einer Streaming-Comedy-Serie nominiert.

Schauen wir uns an was wir bisher über Staffel 6 von Lucifer wissen. Wer möchte beginnt mit dem Trailer zur letzten Staffel, der am 10. August 2021 veröffentlicht wurde.

Wann wird Lucifer Staffel 6 auf Netflix veröffentlicht?

Es wurde offiziell bekannt gegeben das Lucifer Staffel 6 am 10. September 2021 auf Netflix erscheinen wird.

Der Weg zur Verlängerung von Lucifer Staffel 6

Ursprünglich war die sechste Staffel von Lucifer natürlich nie geplant.

Netflix’ Wiederbelebung der Serie ab der vierten Staffel sollte nach Staffel 5 enden. Das ist auch der Grund warum die Serie in zwei Hälften geteilt wurde und eine verlängerte Staffel erhielt.

Als Netflix Staffel 5 als letzte Staffel bestellte, waren die Fans natürlich nicht glücklich darüber, dass Netflix Lucifer zwar das Leben zurückgab, es aber erst zwei Staffeln später absetzte. Dies führte zu den üblichen Kampagnen wie Petitionen (wobei die erfolgreichste Petition über 100 000 Unterschriften erhielt).

Dank der zahlreichen öffentlichkeitswirksamen Kampagnen und der Tatsache, dass Lucifer weiterhin Rekorde bricht, konnten sich die Fans durchsetzen und die Serie erneut verlängern lassen.

Anfang 2020 kamen Gerüchte über eine sechste Staffel auf, dass Netflix seine Entscheidung rückgängig gemacht hatte und sich um eine Verlängerung von Staffel 6 bemühte, aber erst, nachdem alle Beteiligten zugesagt hatten.

Es war Ende Februar 2020 als Ildy Modrovich und Joe Henderson für eine weitere sechste Staffel unterschrieben hatten.

Im April 2020, nach weiteren Gesprächen, sah die zweite Wiederbelebung weniger wahrscheinlich aus da die Vertragsverhandlungen mit Tom Ellis scheiterten, aber sie wurden beigelegt und Tom Ellis wurde im Mai 2020 wieder unter Vertrag genommen.

Das erste Mal das Netflix seinen Kurs änderte war im Februar 2020, als TVLine erfuhr das Netflix wieder in Gesprächen mit Warner Brothers Television war um die Serie zu verlängern.

Am 23. Juni 2020 erfuhren wir offiziell das Lucifer Staffel 6 stattfinden wird, aber das es die “finale” Staffel sein wird.

Hat sich die Handlung von Staffel 5 geändert nachdem “Lucifer” verlängert worden ist?

Joe Henderson hat sich dazu geäußert ob sich das Ende von Staffel 5b ändern wird nachdem Netflix eine sechste Staffel bewilligt hat. In einem Interview sagte er:

“Es wird genau so bleiben wie wir es geplant hatten, und das war uns wirklich sehr, sehr wichtig. Als die Idee für Staffel 6 aufkam sagten Ildy (Modrovich, der Co-Showrunner) und ich zu Netflix: ‘Wenn wir das machen und die richtige Geschichte finden wollen wir nicht alles rückgängig machen was wir gemacht haben’. Wenn Sie Staffel 5B gesehen haben werden Sie verstehen das A und B eigentlich eine einzige große Staffel sind. Wie alles zusammenhängt … Die Dinge, die in der Premiere von Staffel 5 passieren, passen komplett zum Ende.”

Joe Henderson

In einem weiteren Interview sagte Chris Rafferty das sie Gott in Staffel 5 nicht eingeführt hätten wenn sie gewusst hätten das sie mit Lucifer Staffel 6 weitermachen würden:

“Ich glaube nicht das wir Gott auf die Erde gebracht hätten. Es ist ziemlich schwer, den Allmächtigen zu übertreffen. Aber ich bin froh, dass wir Staffel 5 so gemacht haben, wie wir sie gemacht haben – sie ist epischer geworden, als es eine vorletzte Staffel überhaupt sein darf.”

Chris Rafferty

Wer ist an der 6. Staffel von Lucifer beteiligt?

Wie wir bereits erwähnt haben sind Ildy Modrovich und Joe Henderson, die als Co-Showrunner fungieren, beide an Bord um Lucifer Staffel 6 durchzuziehen.

Erst Anfang Juli bestätigte DB Woodside in einem Tweet das er zurückkehren wird:

Tom Ellis freute sich über seine Rückkehr und antwortete: “Ich bin hocherfreut und aufgeregt, wieder an eurer Seite zu sein, sowohl vor als auch hinter der Kamera.”

Lucifer Staffel 6 Tom Ellis zeigt Blick hinter die Kulissen

LUCIFER 605 Unit 01293R 1

Bisher sind für Lucifer Staffel 6 außerdem vorgesehen:

Lauren German als Chloe
Lesley-Ann Brandt als Maze
Rachael Harris als Linda Martin
Aimee Garcia als Ella Lopez
Kevin Alejandro als Dan Espinoza
Scarlett Estevez als Trixie Espinoza
D.B. Woodside als Amenadiel

Ende September 2020 bestätigte Scott Porter, dass er sowohl in Staffel 5b als auch in Staffel 6 zu sehen sein wird. Scott ist vor allem für seine Rolle in Friday Night Lights bekannt, hat aber auch in Speed Racer mitgespielt und wird eine Rolle in dem kommenden Netflix-Drama Ginny & Georgia haben.

Im Oktober 2020 erfuhren wir von zwei neuen Gaststars, die in Lucifer Staffel 6 auftreten werden. Es handelt sich um Chris Coy und Rob Zabrecky.

Chris Coy ist bekannt für seine Auftritte in The Duece, The Front Runner und Detroit. Er wird die Rolle des Alan spielen.

Rob Zabrecky ist für seine Auftritte in A Ghost Story, Lost River und Criminal Minds bekannt. Er wird die Rolle des Horace Goldfinger spielen.

Im Dezember 2020 erfuhren wir von mehreren neuen Besetzungen.

EW enthüllte, dass Merrin Dungey und Brianna Hildebrand die Hauptrollen in Staffel 6 spielen werden. Sie werden vor allem “Verbindungen zur Engelsfamilie der Serie haben”. Dungey, die für Alias bekannt ist, wird Sonya spielen. Hildebrand, der aus Deadpool bekannt ist, wird Rory spielen.

Am 10. Dezember wurde enthüllt das Mandy June Turpin in Lucifer Staffel 6 eine Gastrolle als Dr. Jessica LaMotte übernehmen wird.

Lucifer Staffel 6 Episodenanzahl & Episodentitel

Nachdem ein Artikel von TVLine berichtete das Lucifer Staffel 6 aus nur acht Episoden bestehen würde, wurde dies später von DB Woodside widerlegt, der bestätigte das Staffel 6 aus insgesamt 10 Episoden bestehen würde.

In einem Tweet bestätigte DB Woodside die 10 Episoden mit den Worten:

“10! Es werden 10 erstaunliche Episoden sein!”

Wie bei Staffel 6 hat der Lucifer Writers Account langsam die Namen der neuen Episoden angeteasert. Hier sind die bisher angekündigten Episoden:

Alle 10 Folgen von Lucifer Staffel 6

  • Episode 601: Nothing Ever Changes Around Here
  • Episode 602: Buckets of Baggage
  • Episode 603: Yabba Dabba Do Me
  • Episode 604: Pin the Tail on the Baddie
  • Episode 605: The Murder of Lucifer Morningstar
  • Episode 606: A Lot Dirtier Than That
  • Episode 607 – My Best Fiend
  • Episode 608 – This will be a bottle episode – Save the Devil, Save the World
  • Episode 609 – Goodbye, Lucifer
  • Episode 610 (Season & series finale) – Partners ‘Til the End

Handlung von Lucifer Staffel 6

Werfen wir nun einen Blick darauf was wir von Staffel 6 storymäßig erwarten können.

Natürlich geben uns die Episodentitel oben schon ein paar Ideen, aber lasst uns schnell ein paar Vorhersagen treffen, was wir von Luzifer Staffel 6 sehen werden.

Durch unzählige Interviews haben wir bereits eine ziemlich gute Vorstellung davon, was in Staffel 6 auf uns zukommen wird.

Wir wissen, dass es einen Zeitsprung zwischen dem Ende von Staffel 5B und Staffel 6 geben wird und dass wir uns in Staffel 6 nicht auf einen bestimmten Bösewicht, sondern auf die Kernbesetzung konzentrieren werden. Joe Henderson sagte: “Staffel 6 ist eine viel intimere Staffel, die sich mehr auf die Charaktere konzentriert.”

LUCIFER 606 Unit 03028R 1

Viele Theorien ranken sich um die Frage, was mit Chloe passieren wird, da sie keine Detektivin mehr ist, aber das wird sich positiv auf die Fälle auswirken, die in Staffel 6 behandelt werden, die “persönlicher als je zuvor sein werden und uns erlauben, uns wirklich auf unsere Hauptcharaktere zu konzentrieren, während wir uns dem Ende nähern”.

In einem Videointerview wurde auch gesagt das Chloe etwas über Luzifers frühere Opfer herausfinden wird.

Chris Rafferty hat uns in Interviews einen Einblick in das gegeben was wir erwarten können:

“Es hat noch nie einen Übergang der Macht Gottes zu einem neuen Gott gegeben. Im Finale von Staffel 5 herrscht unter den Engeln große Verwirrung darüber, wie genau das alles funktioniert – niemand weiß es wirklich. Unsere Figuren müssen also noch einiges herausfinden, unter anderem die Wahrheit darüber, was sie wirklich wollen.”

Chris Rafferty

Abschließend hat Henderson einen Überblick darüber gegeben was wir von Staffel 6 erwarten können:

“Ein bittersüßes Ende, Tränen und Freude und ein passender Abschied von den Figuren, die wir so sehr lieben.”

Wo befindet sich Staffel 6 von Lucifer in der Produktion?

Offizieller Produktionsstatus: Dreharbeiten abgeschlossen – jetzt in der Postproduktion (VFX, Lokalisierung usw.) (Letzte Aktualisierung: 22/08/2021)

Während des Sommers 2020 wurde Lucifer Staffel 5b wegen der Pandemie auf Eis gelegt. Wir wissen das die meisten Episoden bereits gedreht waren, aber einige weitere mussten noch fertiggestellt werden.

Im August 2020 erfuhren wir, dass die Dreharbeiten zu Staffel 5b im Oktober 2020 wieder aufgenommen werden sollten, obwohl sie eigentlich schon am 24. September 2020 begonnen hatten.

Tom Ellis erklärte in zahlreichen Interviews, dass die Produktion gleichzeitig von Staffel 5 auf 6 verschoben würde.

Ende September 2020 bestätigten mehrere Darsteller und Crew-Mitglieder, dass die Produktion von Staffel 6 offiziell begonnen hatte.

Die Dreharbeiten begannen jedoch am 6. Oktober 2020, wie der Co-Showrunner Joe Henderson bestätigte.

Ende Oktober 2020 erhielten wir die Bestätigung das die Autoren ihre Arbeit an der sechsten und letzten Staffel abgeschlossen hatten. Ildy Modrovich bestätigte auf Twitter, dass dies der “letzte Tag im Lucifer Writer’s Room” war.

Die Dreharbeiten waren im Dezember und Januar 2021 noch im Gange, obwohl Variety enthüllt hatte, dass Lucifer zu den vielen Produktionen gehörte, die wegen der explodierenden COVID-19-Raten in Los Angeles nicht aus den Ferien zurückkehren durften. Es ist unklar, ob die Serie im Jahr 2021 wieder mit den Dreharbeiten begonnen hat.

Im Februar 2021 befindet sich die Serie weiterhin in Produktion, wobei zahlreiche Darsteller weiterhin auf dem Gelände von Warner Brothers arbeiten.

Anfang März 2021 teilte Joe Henderson mit, dass sie gerade die vorletzte Tischlesung abgeschlossen hatten, und twitterte, es sei emotional gewesen:

“Heute war die vorletzte Lucifer-Tischlesung… überhaupt… wenn wir heute so emotional waren, habe ich Angst davor, wie sehr ich bei der letzten weinen werde…”

Tom Ellis antwortete: “Ich hatte etwas in meinem Auge. Ehrlich.”

Es gibt zahlreiche lesenswerte Posts von Darstellern und Crew, aber der Instagram-Post von Lesley-Ann Brandt fasst vielleicht am besten zusammen, wie sich die Darsteller und die Crew fühlen:

“Die Lucifer-Familie ist im Laufe der Jahre gewachsen und reicht über das WB-Gelände hinaus. Sie umfasst auch unsere Vancouver-Crew aus Staffel 1 und 2. Wenn man an die vielen Gesichter denkt, sei es in LA oder Vancouver, bleibt, dass wir von einigen der fleißigsten und talentiertesten Personen in unserem Geschäft umgeben und unterstützt wurden, die diese verrückte Achterbahnfahrt von Absetzungen, einer beeindruckenden Fangemeinde und Verlängerungen mitgemacht haben. Dann kam unsere Netflix-Familie hinzu, die wie ein Handschuh zu uns passte, als wir umzogen, um uns schließlich auf einer Plattform niederzulassen, die unsere Welt auf rund 190 Länder ausdehnte. Es beginnt auf der Seite und endet mit dem, was man auf dem Bildschirm sieht, aber es braucht eine ganze Familie, um es so zu machen. Ich kann Sie nicht alle einzeln umarmen und Ihnen danken, aber ich sage Folgendes. Danke, dass ihr geholfen habt, sie zu werden. Dafür, dass ihr an meiner Seite gearbeitet habt, dass ihr gekommen seid. Ich habe lebenslange Freundschaften geschlossen. Ich habe einige unglaubliche Lektionen gelernt. Ich bin gewachsen und ich bin eine bessere Künstlerin und Schauspielerin, weil ich euch kenne. An die Fans: Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Ihr habt uns und einen Dämon mit Herz umarmt. Ich liebe euch. Einfach und tief, mit allem, was ich habe, danke ich euch.”

Lesley-Ann Brandt

Wird es eine 7. Staffel von Lucifer geben?

Nein, und zwar endgültig.

Co-Showrunner Joe Henderson hat definitiv ausgeschlossen das die Serie für eine siebte Staffel zurückkehren wird.

Das war’s. Alles, was wir bisher über Lucifer Staffel 6 wissen. Lasst uns in den Kommentaren wissen ob ihr gespannt seid.

Derzeit ist Lucifer Staffel 1 bis 5 noch auf Amazon Prime Video zu sehen bevor die sechste Staffel dann auf Netflix erscheint.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.