Wo wurde Army of Thieves gedreht?

army of thieves drehorte

Unter der Regie von und mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle ist “Army of Thieves” eine romantische Raubkomödie, die als Vorgeschichte zu Zack Snyders Zombie-Film “Army of the Dead” dient.

Die Geschichte spielt in den frühen Tagen der Zombie-Apokalypse, als diese gerade in Nevada ausgebrochen ist. Währenddessen überredet in Europa die reiche Juwelendiebin Gwendoline (Nathalie Emmanuel) den außergewöhnlichen Safeknacker Dieter (Schweighöfer), Teil ihres Eliteteams zu werden.

Mehr lesen: Das Ende von Netflix Army of Thieves erklärt

Ziel des Teams sind drei angeblich unknackbare Tresore des Münchner Schlossers Hans Wagner, die sich in Paris (Frankreich), Prag (Tschechische Republik) und St. Moritz (Schweiz) befinden. Der Raubüberfall führt Dieter, Gwendoline und ihr Team durch ganz Europa, was “Armee der Diebe” zu einem ausgedehnten Film mit einer schönen und abwechslungsreichen Kulisse macht. Wenn du dich fragst, ob der Film vor Ort oder an einem anderen Ort gedreht wurde, haben wir für dich eine Lösung.

Army of Thieves – Drehorte

Schweighöfer und der Rest der Besetzung und der Crew haben “Armee der Diebe” an verschiedenen Orten in Europa gedreht, unter anderem in Prag, Hallstatt, Österreich, und Obersalzberg, Deutschland. Auch an mehreren anderen Orten in der Tschechischen Republik wurden Szenen des Films gedreht.

Mehr lesen: Wann erscheint Army of Thieves 2 auf Netflix?

Außerdem wurden einige Szenen vermutlich auch in Paris gedreht, da die französische Hauptstadt eine wichtige Rolle in der Geschichte spielt. Die Produktion von “Army of Thieves” wurde im Dezember 2020 abgeschlossen. Schauen wir uns die einzelnen Drehorte im Detail an.

Prag, Tschechische Republik

Prag, die Hauptstadt des mitteleuropäischen Landes Tschechische Republik, diente als prominenter Drehort für “Armee der Diebe”. Mehrere berühmte Wahrzeichen der Stadt tauchen im Film auf, darunter die Vyšehrad-Eisenbahnbrücke in Železniční most, 128 00 Praha 2, die das Nusle-Tal mit Smíchov über die Moldau verbindet. Der berühmte Veitsdom, III. nádvoří 48/2, 119 01 Praha 1-Hradčany, ist ebenfalls in der Schweighöfer-Regie zu sehen.

Mit einigen CGI-Modifikationen in der Nachbearbeitung wurde das Äußere der Galerie Rudolfinum in der Alšovo nábř. 12, 110 00 Staré Město, wurde Berichten zufolge in das fiktive NPIB-Gebäude verwandelt, in dem der Prager Teil des Raubes stattfindet. Das Gebäude der Tschechischen Sparkasse Expat Center in der Rytířská 29, Praha 1, wurde für die Darstellung des Innenraums der NPIB verwendet.

Auch andere Drehorte in der Tschechischen Republik wie Mariánské lázně, Slapy, Hýskov, Stará Huť, Vinařice, Vrané nad Vltavou und der Steinbruch Velká Amerika wurden für mehrere Szenen des Films genutzt. Andere Filme wie “Spider-Man: Far from Home” und “Jojo Rabbit” wurden ebenfalls in der Stadt der hundert Türme gedreht.

Hallstatt, Österreich

Die malerische österreichische Stadt Hallstatt diente als wichtiger Drehort für “Armee der Diebe”. Die Wasserszenen des Films wurden am und um den Hallstätter See gedreht. Einige Aufnahmen des Films zeigen auch die evangelische Kirche von Hallstatt, Landungspl. 101, 4830 Hallstatt.

Obersalzberg, Deutschland

Der Obersalzberg ist ein Erholungsort in den Bergen im deutschen Bundesland Bayern. Die Szenen mit dem gepanzerten Lastwagen wurden in dem beliebten Urlaubsort gedreht.

Paris, Frankreich

Wie bereits erwähnt, spielt Paris eine entscheidende Rolle in der Geschichte. Der Eiffelturm ist ein fester Bestandteil des Films. Zumindest einige Sequenzen des Films wurden in der Stadt der Lichter gedreht. Einige der anderen Projekte, die in Paris gedreht wurden, sind “Inception”, “Killing Eve” und “Inglourious Basterds”.

Army of Thieves auf Netflix

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.