News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Wer ist Ethans Freund AL_2005 in Clickbait? Hat sie Nick Brewer getötet?

AL_2005 in Clickbait

Die Netflix-Serie “Clickbait” ist eine Mystery-Miniserie, die sich mit den dunklen Impulsen beschäftigt, die das Internet durch seine Anonymität in den Menschen hervorruft.

Während das zentrale Mysterium der Serie ein Netz aus versteckten Online-Identitäten ist, sickert das Thema auch in die Interaktionen einiger anderer Charaktere ein.

Ein Beispiel dafür ist Ethans mysteriöser Freund AL_2005, mit dem der Junge ständig kommuniziert, während er mit dem Trauma der Entführung seines Vaters fertig wird.

Aber wer ist AL_2005? An einem Punkt scheint sogar Ethan zu glauben, dass sein schattenhafter Freund nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Lasst uns der Sache auf den Grund gehen und herausfinden, wer AL_2005 wirklich ist. SPOILER VORAUS.

Wer ist Ethans Freund AL_2005?

AL_2005 ist eine Person, mit der sich Ethan einige Zeit nach der Entführung seines Vaters anfreundet, und wie wir später herausfinden, ist es AL_2005, der Ethan die Hand reicht.

Das macht die Freundschaft verdächtig, denn wir wissen, dass die Familie (oder Mitglieder von ihr) aufgrund von Nicks Entführung aus einem unbekannten Grund ins Visier genommen wird.

AL_2005 ist außerdem äußerst neugierig auf den Fortgang des Falles und fragt Ethan ständig nach dem Stand der Dinge und nach den neuesten Verdächtigen. Aus diesem Grund wird Ethan irgendwann klar, dass er, möglicherweise aufgrund seines emotionalen Zustands, intime Details über den Fall und seine eigenen Gedanken an jemanden weitergibt, der im Grunde ein Fremder ist.

Die Dinge werden noch verdächtiger, als er um ein Treffen bittet, aber AL_2005 macht eine scheinbar fadenscheinige Ausrede, dass er gesundheitliche Probleme hat, aber keine Details nennt. Selbst das Foto eines Mädchens, das sie schicken, scheint Ethan nicht zu überzeugen.

Auf Drängen lenkt AL_2005 jedoch ein, gibt Ethan eine Adresse und teilt ihm mit, dass ihr Name Alison ist. Ethan kommt bei der Adresse an und stellt zu seiner Erleichterung fest, dass AL_2005 tatsächlich Alison ist, ein Mädchen in seinem Alter, das unter Angstzuständen leidet und deshalb nicht aus dem Haus geht.

Sie erzählt auch, dass sie sich nach dem Tod ihrer Mutter in Ethan hineinversetzen konnte und sich mit ihm in Verbindung setzte, nachdem sie von der Entführung seines Vaters erfahren hatte.

Hat AL_2005 Nick Brewer getötet?

Obwohl Ethan sie zunächst verdächtigte, stellte sich heraus, dass Allison (oder AL_2005) nichts mit Nicks Entführung oder Tod zu tun hatte. Tatsächlich scheint es so, als ob sie mit Ethan hauptsächlich wegen der Entführung seines Vaters in Kontakt getreten ist, und die mitfühlenden und fürsorglichen Nachrichten, die sie ihm geschickt hat, waren schließlich echt.

Weit davon entfernt, Nick Brewer zu töten, ist Allison in vielerlei Hinsicht die unbesungene Heldin der Serie, die möglicherweise wenig oder gar keine Anerkennung für ihre Rolle bei der Ergreifung von Nicks tatsächlichen Mördern erhält.

Zunächst schlägt sie Ethan vor, sich an Emma Beesley zu wenden, um Beweise dafür zu bekommen, dass die Frau Nick nie getroffen hat, und so zu rechtfertigen, dass dem Entführungsopfer (Nick) auch seine Identität gestohlen wurde.

Sie geht dann noch einen Schritt weiter und bietet an, die Metadaten auf den Fotos in Nicks Profil zu analysieren, was die Adresse der Person verrät, die die gefälschten Profile erstellt hat.

Wie sie Ethan erklärt, hat die Tatsache, dass sie aufgrund ihrer Angstzustände viel Zeit zu Hause verbringt, dazu geführt, dass sie viel Freizeit hat, die sie nutzt, um das Internet nach Informationen zu durchforsten.

Daher ist Allison auch die erste, die Dawn Gleed (deren Adresse sie über die Metadaten herausfindet) mit Nicks gefälschten Profilen in Verbindung bringt.

Mit der anschließenden Entführung von Ethans jüngerem Bruder Kai rückt die an das Haus gefesselte Allison in den Hintergrund, doch ihr Beitrag zur Lösung des Rätsels bleibt unbestritten.

Clickbait Staffel 2: Netflix Start, Trailer, Handlung, Besetzung

Clickbait auf Netflix

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.