News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Netflix KOSTENLOS: Schritt für Schritt Anleitung!

Netflix Kostenlos

Netflix kostenlos ansehen ohne dafür keinen Cent ausgeben. Hier sind ein paar Methoden,um Netflix kostenlos zu erhalten.

Netflix ist einer der teureren Video-Streaming-Dienste, der bis zu 18 Euro pro Monat kostet. Das sind umgerechnet etwa 216 Euro pro Jahr, was kein Pappenstiel ist. Mit diesem Geld könnte man eine Menge anstellen, zum Beispiel für schlechte Zeiten sparen oder ein neues Smartphone kaufen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Zum Glück können Sie das! Mit ein bisschen Zeit, Mühe und Kreativität müssen Sie keinen Cent ausgeben um die neuesten Netflix-Sendungen und -Filme zu sehen. In diesem kurzen Leitfaden zeigen wir Ihnen genau, wie Sie Netflix kostenlos nutzen können. Fangen wir an.

Holen Sie sich eine kostenlose Netflix Testversion. Dann noch eine. Und noch eine…

Sicher, das ist offensichtlich, aber es steckt mehr dahinter als Sie vielleicht denken. Netflix bietet eine kostenlose einmonatige Testphase an in der Sie den Dienst ausprobieren können bevor Sie sich entscheiden Ihr Geld auszugeben. Alles was Sie tun müssen, ist, die Netflix-Website zu besuchen und sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Kreditkarte zu registrieren. Nach Ablauf der kostenlosen Testphase wird Ihnen automatisch der bei der Anmeldung gewählte Tarif in Rechnung gestellt.

Der Trick besteht darin, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen bevor die kostenlose Testphase abläuft und dann auf ein neues Angebot zu warten. Netflix ist dafür bekannt das es seinen Kunden einige Monate nach Ablauf der ersten Testphase per E-Mail eine zweite kostenlose Testphase anbietet, obwohl dies nicht für alle gilt. Wenn Sie sich etwa ein Jahr nach Ablauf des ersten kostenlosen Testzeitraums für den Dienst anmelden, ist die Wahrscheinlichkeit groß das Ihnen der erste Monat nicht in Rechnung gestellt wird.

“Ich habe in etwas mehr als einem Jahr drei kostenlose Netflix-Testversionen erhalten.”

Ich spreche hier aus Erfahrung: Ich habe bisher drei kostenlose Testversionen in Anspruch genommen. Den ersten, als ich mich zum ersten Mal für den Dienst anmeldete, und den zweiten ein paar Monate später, dank einer Werbe-E-Mail, die ich von Netflix erhielt. Das dritte Angebot erhielt ich etwa ein Jahr nach meiner ersten Anmeldung bei Netflix, wenn ich mich recht erinnere. Ich wollte sofort ein Abonnement abschließen und die monatliche Gebühr bezahlen, aber ich bekam aus irgendeinem Grund eine weitere kostenlose Testversion. Vielen Dank dafür, Netflix!

Leider bekommt man mit dieser Methode im ersten Jahr nur maximal drei Monate Netflix kostenlos, und das auch nur wenn man Glück hat. Um mehr zu bekommen, brauchen Sie mehrere E-Mail-Adressen und Kreditkarten. Jedes Mal wenn Sie eine neue Zahlungsmethode und eine E-Mail-Adresse verwenden können Sie sich einen Gratismonat Netflix sichern.

Sie könnten also zuerst Ihre E-Mail-Adresse verwenden und dann die Ihres Vaters, Ihrer Mutter, Ihres Bruders … Sie verstehen schon. Damit können Sie Netflix zwar nicht für immer kostenlos nutzen, aber es ist besser als nichts. Und wenn Sie für jedes Konto, mit dem Sie sich anmelden, mehrere kostenlose Testversionen erhalten, können Sie eine ganze Menge Geld sparen. Gern geschehen!

Hinweis: Beachten Sie das Netflix in Deutschland keine kostenlose Testversion mehr anbietet. Wenn Sie also aus Deutschland kommen, gilt diese Option nicht mehr für Sie. In vielen anderen Ländern bietet der Dienst jedoch weiterhin eine kostenlose Testversion an, auch wenn dies möglicherweise in naher Zukunft eingestellt wird.

Sharing is Caring

Wenn Sie Netflix über einen längeren Zeitraum kostenlos nutzen möchten, ohne sich jeden Monat für ein kostenloses Probeabonnement anmelden zu müssen, müssen Sie sehr nett zu Freunden und Verwandten sein, die bereits für den Dienst zahlen. Zwei der drei Netflix-Abonnements ermöglichen das gleichzeitige Streaming auf mehreren Geräten. Außerdem können Sie separate Profile anlegen, in denen Sie Ihre eigene Liste der Filme und Fernsehsendungen, die Sie sehen möchten, erstellen, eine Spracheinstellung festlegen und personalisierte Empfehlungen erhalten können.

So sieht der Plan aus: Bitten Sie einfach einen Ihrer Freunde oder ein Familienmitglied, Ihnen die Anmeldedaten für sein Netflix-Konto zu geben. Sobald Sie diese haben, erstellen Sie Ihr eigenes Profil und beginnen mit dem kostenlosen Binge-Watching. Das ist nicht ganz einfach, aber es ist machbar. Bedenken Sie jedoch, dass Netflix die Weitergabe von Passwörtern offiziell missbilligt. In der Tat hat der Dienst kürzlich eine neue Funktion getestet, die einige Nutzer darauf hinweist, ein eigenes Konto zu erstellen, wenn sie nicht mit dem Hauptkontoinhaber zusammenleben.

Leider kann man nicht für jedes Profil ein anderes Passwort vergeben, was bedeutet, dass der Inhaber des Netflix-Kontos genau sehen kann, was man sich angesehen hat. Falls darunter auch Filme oder Fernsehsendungen sind, auf die Sie nicht gerade stolz sind, können Sie Ihren Netflix-Verlauf löschen, um Ruhe zu haben – hier erfahren Sie, wie Sie das machen.

Nutzen Sie die kostenlosen Netflix-Angebote von Netzbetreibern, ISPs…

Einige Mobilfunkanbieter bieten ihren Kunden kostenlosen Netflix-Zugang an. Ja, ich weiß, diese Methode, um kostenlos Netflix zu bekommen, ist technisch gesehen nicht kostenlos, da Sie sich für einen der Tarife des Anbieters anmelden müssen, aber es ist eine großartige Option, wenn Sie das bereits vorhaben zu tun.

Sie können Netflix kostenlos auf berechtigte Pläne von T-Mobile erhalten. Es gelten jedoch bestimmte Bedingungen. Eine davon ist, dass Sie zwei oder mehr Anschlüsse auf Ihrem Konto benötigen, um Netflix kostenlos nutzen zu können. Der Strom-Betreiber E wie Einfach bietet ebenfalls kostenloses Netflix für Kunden an die sich anmelden.

Ähnliche Angebote gibt es auch von Anbietern außerhalb von Deutschland. In Großbritannien hat O2 seinen Abonnenten in der Vergangenheit kostenloses Netflix angeboten, ebenso wie Vodafone. Airtel hat dasselbe in Indien getan.

Angebote wie diese ändern sich schnell, so dass wir in Zukunft vielleicht noch mehr davon sehen werden. Wir werden diesen Beitrag auf jeden Fall aktualisieren, wenn das passiert. Und wenn wir ein wichtiges Angebot übersehen haben, lassen Sie es uns bitte in den Kommentaren wissen.

Bonus-Tipp: Probieren Sie konkurrierende Streaming-Dienste aus

Netflix ist der größte und wohl auch der beste Video-Streaming-Dienst, aber er ist nicht der einzige. Um Geld zu sparen, können Sie konkurrierende Dienste wie Amazon Prime Video und Disney Pllus ausprobieren, die alle kostenlose Testversionen anbieten.

Jeder dieser Streaming-Dienste bietet eine Menge großartiger Inhalte. Amazon Prime Video bietet zum Beispiel großartige Originalserien wie The Marvelous Mrs. Maisel, The Boys und Homecoming.

Von einem Streaming-Dienst zum anderen zu wechseln und die Vorteile kostenloser Testversionen zu nutzen, wenn sie verfügbar sind, könnte also eine bessere Option sein, als sich nur auf Netflix zu konzentrieren.

Das war’s, Leute – so könnt ihr Netflix kostenlos nutzen.

Ich möchte noch hinzufügen, dass wir zwar alle gerne Geld sparen, aber dennoch in Betracht ziehen sollten, für den Dienst zu bezahlen, wenn er Ihnen gefällt und Sie es sich leisten können. Netflix verwendet einen Teil des Geldes, um neue Sendungen und Filme für seine Kunden zu produzieren. Wenn also jeder aufhören würde, ein monatliches Abonnement zu bezahlen, gäbe es keine neuen Inhalte, auf die man sich in Zukunft freuen könnte.

Sie haben bereits Netflix aber wissen nicht was Sie streamen sollen?

Netflix Top 10 Serien und Filme von Heute und Neu auf Netflix

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.