Die Titans werden angeblich eine eigene Version des Jokers bekommen

Titans

Vor kurzem begannen die Dreharbeiten für die neue Staffel von Titans und es wird bereits berichtet dass die Serie um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Wir haben auch einige faszinierende Dinge darüber gehört, vor allem, dass Jason Todd Red Hood werden wird.

Es war unwahrscheinlich aber nun scheint es so als bekäme die Serie ihre eigene Version des Joker und dass er bald auftauchen wird um Todd zu töten.

Verwandt: Titans Staffel 3- Bild enthüllt den ersten Blick auf Starfire

Die Nachricht kommt von Insider Daniel Richtman, der in den letzten Monaten ziemlich auf dem Laufenden über Updates zu bevorstehenden Produktionen war. Für die Titans wäre die Einführung des Jokers, nachdem sie Batman gehänselt und schließlich Bruce Wayne von Iain Glen gezeigt haben, ein großer Schritt für DC, vor allem wenn man bedenkt, wie streng sie dazu neigen mit den Hauptfiguren die im Fernsehen auftreten zu verfahren. Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass Herr J. seit den Tagen der Live-Action der 1960er Jahre oft die Ausnahme von dieser Regel war Batman obwohl seine Erscheinung schräger ist als die anderer bekannter Gesichter.

Das vielleicht beste moderne Beispiel für diesen Trend ist der Joker. Wir haben auch einige Hinweise auf den Bösewicht in Batwoman, Birds of Prey und Powerless . Darüber hinaus wurde der Joker zuvor in Titans als von Batman in einer von Trigon geschaffenen Realität ermordet bezeichnet. Ob diese neue Sichtweise des Antagonisten aus vorhandenem Material schöpft oder eine ganz neue Kreation ist, ist derzeit nicht bekannt, aber hier ist was Richtman mitteilte:

 

Die Titanen werden ihre eigene Version des Jokers haben und er wird Jason töten.

Es bleibt also abzuwarten, ob sich die Titans für die „Ein Tod in der Familie“-Geschichte und die dominierende Rolle des Jokers entscheiden oder ob sie Jason in Red Hood verwandeln und ihn dann sterben lassen. Wie auch immer die Ereignisse ausgehen mögen, wir wären überrascht, wenn die Show nicht das Beste aus der Möglichkeit macht, den Clown als Prinz des Verbrechens einzusetzen.

Da Dick Grayson seine Rolle als Nightwing übernimmt, Batgirl zur Besetzung hinzukommt und Iain Glen bestätigt hat, als Bruce Wayne zurückzukehren, scheint es jedenfalls, dass wir in der nächsten Folge von Titans. Und für die Fans kann das nur gut sein.

Die Titans werden angeblich eine eigene Version des Jokers bekommen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.