Big Mouth Staffel 6: Netflix Start, Handlung und mehr

Big Mouth Staffel 6

Wann kommt Big Mouth Staffel 6 auf Netflix? Wie geht es mit der Handlung weiter? Hier ist alles was Sie über die sechste Staffel von Big Mouth wissen müssen!

Big Mouth” ist eine witzige, absurde, unverschämt kantige und extrem gesellschaftsbewusste Zeichentrickserie auf Netflix, die sich um Teenager und das Chaos der p***rtät dreht.

Die preisgekrönte Serie wurde von Jennifer Flackett, Andrew Goldberg, Nick Kroll und Mark Levin geschaffen und handelt von Nick Birch, Andrew Glouberman und ihren Schulfreunden, die mit Hilfe ihrer Hormonmonster die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens durchleben.

Seit der Erstausstrahlung am 29. September 2017 wurde die Coming-of-Age-Serie für ihre fantastische Auseinandersetzung mit relevanten Themen wie Sexualität, Sexismus, psychische Probleme, Familiendynamik und Identität gelobt.

Staffel 5 konzentriert sich insbesondere auf die Konzepte von Liebe und Hass in Bezug auf Beziehungen und das eigene Ich.

Natürlich freuen sich die Fans auf eine weitere Runde. Hier ist also alles, was Sie über Big Mouth Staffel 6 wissen müssen.

Wann erscheint Big Mouth Staffel 6?

Staffel 5 von “Big Mouth” feierte am 5. November 2021 auf Netflix Premiere. Die Staffel umfasst zehn Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 26-33 Minuten.

Was gibt es also in Staffel 6? Es ist Zeit für die gute Nachricht! Netflix hat am 26. Juli 2019 die Verlängerung der Serie für Staffel 6 angekündigt. Eine weitere Folge ist also definitiv auf dem Weg. Die vorzeitige Verlängerung ist nicht überraschend, da die Serie beim weltweiten Publikum extrem gut ankommt und von der Kritik hoch gelobt wird. Außerdem hat das Team dadurch mehr Zeit, um an den Handlungssträngen der sechsten Staffel zu arbeiten.

Da die Serie stets einen Abstand von etwa einem Jahr zwischen den Staffeln einhält, können wir davon ausgehen das Big Mouth Staffel 6 im dritten Quartal 2022 oder später Premiere haben wird. Wahrscheinlich wird sie dem Trend der Serie folgen, zehn Episoden pro Staffel zu haben.

Das ist noch nicht alles! Es gibt ein “Big Mouth”-Spinoff, “Human Resources”, das derzeit in Arbeit ist. Darin wird das Leben der exzentrischen Hormonmonster in ihrer eigenen übernatürlichen, wenn auch unternehmerischen Welt erforscht. Wir freuen uns auf jeden Fall auf all diese garantiert lustigen Inhalte!

Big Mouth Staffel 6 Synchronsprecher: Wer kann dabei sein?

Für die sechste Staffel werden im Original wahrscheinlich die Hauptbesetzung zurückkehren. Dazu gehören Nick Kroll (Nick Birch/ Maury das Hormonmonster/Lola Ugfuglio Skumpy/Rick das Hormonmonster/Coach Steve), John Mulaney (Andrew Glouberman), Maya Rudolph (Connie das Hormonmonstress/Diane Birch), Jessi Klein (Jessica Cobain “Jessi” Glaser), Ayo Edebiri (Missy) und Jason Mantzoukas (Jay Bilzerian).

Wir werden wahrscheinlich auch die Stimmen von Andrew Rannells (Matthew MacDell), Kat Dennings (Leah Birch), Mark Duplass (Val Bilzerian), June Diane Raphael (Devin LeSeven), Ali Wong (Ali) und Jak Knight (DeVon) hören. Brandon Kyle Goodman (Walter, der Turteltaube), Keke Palmer (Rochelle, der Hasswurm), Pamela Adlon (Sonya, die Turteltaube), Jordan Peele (Ghost of Duke Ellington) und David Thewlis (Shame Wizard) könnten ebenfalls wieder in ihren Rollen zu hören sein. Wir können mit einigen Neuzugängen in der Sprecherriege rechnen.

Big Mouth Staffel 6 Handlung: Worum kann es gehen?

In Staffel 5 versucht Jay, seine Freunde dazu zu bringen, mit ihm an der No Nut November Challenge teilzunehmen. In der Zwischenzeit führen Missy und Jessi Proteste gegen das rassistische Maskottchen ihrer Schule, die Scheming Gypsy, an. Walter, der Liebeskäfer, bringt Nick und Jessi dazu, sich ineinander zu verlieben, aber die Dinge nehmen eine Wendung zum Schlechten, als Nicks Liebe nicht erwidert wird. Später beschließt Jessi, mit Ali befreundet zu bleiben, anstatt mit ihr auszugehen, während Jay versucht, Lola zurückzugewinnen.

In einer speziellen Weihnachtsfolge sind Maury und Connie als Puppen zu sehen, wobei letztere von ihrem allerersten Weihnachten mit Mutter Maria erzählt. Leah und Nick hingegen fahren endlich in den Familienurlaub. Interessanterweise sprühen die Funken zwischen Matthew und Jay. Im Staffelfinale veranstalten Devin und DeVon eine Silvesterparty. Dort entschuldigt sich Nick bei Jessi für sein unhöfliches und überhebliches Verhalten. Lola versucht, wieder mit Jay zusammenzukommen, aber er zieht es vor, mit Matthew zusammen zu sein.

In Staffel 6 könnte die Beziehung von Jay und Matthew näher beleuchtet werden. Wir werden wahrscheinlich sehen, wie die Teenager mehr gesellschaftspolitische Themen durch Aktivismus angehen. Wer weiß, so wie Andrew in Staffel 5 mit einem weiblichen Bernie Sanders in seinem Alter zusammenkommt, könnten in Staffel 6 noch mehr lustige Politiker/Aktivisten auftauchen! Außerdem könnten sich Nick und Andrew erneut mit Fragen des Selbstverständnisses und der romantischen Liebe auseinandersetzen.

In der sechsten Ausgabe werden wir sehen, wie sich die Beziehung von Leah und Val entwickelt. Missy wird wahrscheinlich mehr Aspekte ihrer schwarzen Identität erforschen, insbesondere in Bezug auf ihr Aussehen. Jessi könnte herausfinden, was sie in einer romantischen Beziehung will. Die Hormonmonster werden wahrscheinlich auch ihre eigenen Dilemmas haben. Wie alle vorherigen Staffeln wird auch die sechste Folge ein zentrales Thema haben, das irgendwann vor der Premiere offiziell enthüllt wird.

Freut ihr euch auf Big Mouth Staffel 6? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Auch sehenswert: Kid Cosmic: Netflix Serie 2021

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.