News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Riverdale Staffel 6: Netflix Start, Besetzung, Trailer, Handlung

Riverdale Staffel 6

Riverdale Staffel 6 erscheint bald auf Netflix. Hier ist alles was du wissen musst bevor du mit der sechsten Staffel beginnst.

Es ist an der Zeit in die gruselige Lieblingsstadt zurückzukehren. Archiekins (KJ Apa), Betty (Lili Reinhart) und der Rest der Bande kehren auf die Fernsehbildschirme zurück wenn Staffel 6 von Riverdale im November fortgesetzt wird.

Aber denken Sie daran das diese “Verrückten” keine Kinder mehr sind. Nachdem die losen Enden von Staffel 4 in den ersten drei Episoden abgeschlossen wurden, gab es in Staffel 5 einen beträchtlichen Zeitsprung (7 Jahre, um genau zu sein).

Jetzt sind die Riverdale-Kinder zwanzig und kehren zurück um ihre Heimatstadt vor dem Aussterben zu bewahren, oder eigentlich nur vor Hiram Lodge (Mark Consuelos).

Der Zeitsprung ist genau das was die Serie brauchte um nach vier Jahren Highschool, Serienkillern und endlosen Milchshakes bei Pops einen großen Umbruch zu erleben.

Staffel 5 brachte auch einigen Fans das was sie sich seit fünf Jahren gewünscht haben: eine Anlehnung an die Comics und endlich eine Romanze zwischen Betty und Archie nachdem sie jahrelang darum herumgetanzt waren.

Frühere Nebencharaktere wie Toni Topaz (Vanessa Morgan) standen ebenfalls im Mittelpunkt da sie die neue “HBIC” der Riverdale High ist. Natürlich wäre es nicht Riverdale ohne einen großen Bösewicht der in den Schatten lauert, und Staffel 5 bietet den bisher gruseligsten.

Nach Jahren mit Serienmördern, Magie und vielem mehr geht die Serie endlich dorthin, wo noch nie ein (Riverdale-)Mann zuvor gewesen ist… die Entführung durch Außerirdische.

Jughead (Cole Sprouse) hatte einige Begegnungen mit der dritten Art und verschwand völlig, nachdem er einen Lichtstrahl gesehen hatte.

Wenn Riverdale-Fans etwas gelernt haben, dann das die Dinge fast nie das sind was sie zu sein scheinen, denn fast jedes übernatürliche Ereignis hat letztendlich eine menschliche Erklärung.

Jughead war nicht der einzige vermisste Charakter, denn auch Bettys Schwester Polly (Tiera Skovbye) verschwand aus dem Blickfeld, während Archie den Kampf zur Rettung von Riverdale fortsetzte.

Riverdale Staffel 6 Handlung

Es gibt noch viel was wir über Staffel 6 nicht wissen, da wir Staffel 5 noch abschließen müssen, aber hier ist was ihr in den verbleibenden Episoden vor dem Start der neuen Staffel im November erwarten könnt.

Wie bereits erwähnt geht es in Riverdale Staffel 5 um mysteriöses Verschwinden, Außerirdische und mehr, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn die jüngsten Interviews und Teaser ein Hinweis darauf sind wird die zweite Hälfte der Staffel weiterhin viele Wendungen bieten die Riverdale-Fans lieben.

Die Rückkehr der p****cats bringt auch die Musik zurück. Seit Staffel 2 gab es in jeder Staffel der Erfolgsserie irgendeine Art von Musical, wobei die Kinder in der Regel ein Musical für die Riverdale High aufführten oder einfach bei ihren lokalen Veranstaltungen sangen.

Mit der Rückkehr der p****cats verspricht Aguirre-Sacasa “ein richtiges Musical”. Er sagte Decider: “Es ist eine unserer lustigsten und stärksten Episoden. Es ist ein echtes Musical. Ich liebe natürlich die Geschichte die wir mit Josie und Ashleigh erzählen, aber ich liebe es auch, Asha und Hayley sowie Melody und Valerie ins Rampenlicht zu stellen.”

Barchie ist noch nicht zu Ende. Fans erinnern sich vielleicht daran, dass Betty und Archie ihre romantischen Gefühle beiseite gelegt haben, nachdem sie mehrere Episoden lang zusammen waren, aber Aguirre-Sacasa bestätigte in einem kürzlichen Interview das Fans “Barchie” noch nicht abschreiben sollten.

In einem Interview mit TVLine sagte er: “Ich möchte hinzufügen: Die Geschichte von Betty und Archie ist noch nicht zu Ende und ihre Beziehung vertieft sich, vor allem in den letzten Episoden.”

Toni Topaz’ großer Moment. Während Vanessa Morgan (Toni Topaz) in den ersten paar Folgen in Mutterschaftsurlaub war, versprach Aguirre-Sacasa ihre Rückkehr rechtzeitig für die p****cats-Folge.

Toni ist rechtzeitig für unsere jährliche Musical-Episode zurück… tatsächlich ist sie rechtzeitig für unsere ‘p****cat’-Folge zurück. Und sie wird eine musikalische Nummer mit Tabitha Tate und der besonderen Besucherin Alexandra Cabot aufführen, die himmlisch ist”, sagte er TVLine.

Wann kommt Riverdale Staffel 6 auf Netflix?

Riverdale kehrt am 16. November zurück. Aufgrund der Terminverschiebungen durch die COVID-19-Pandemie findet die Premiere von Staffel 6 kurz nach dem Finale von Staffel 5 statt.

Wer ist in der Besetzung von Riverdale Staffel 6?

Eine Besetzungsliste wurde noch nicht bekannt gegeben aber es wird erwartet das KJ Apa und Lili Reinhart in der einen oder anderen Form zurückkehren werden.

Camila Mendes dürfte als Veronica Lodge und Cole Sprouse als Jughead Jones zurückkehren.

In der fünften Staffel wurden auch Drew Ray Tanner als Fangs Fogarty und Erinn Westbrook als Tabitha Tate eingeführt so das die Zuschauer mehr von ihnen erwarten können.

Die Fans haben auf Twitter ihre Freude über die Fortsetzung der düsteren Teenie-Serie zum Ausdruck gebracht.

Einer schrieb: “Woohoo I’m so happy love, love #Riverdale we are renewed for season 6 woohoo yeah!!!!! [sic].”

Riverdale Besetzung: Alles was du über die Besetzung in Riverdale wissen musst

Gibt es einen Trailer für Riverdale Staffel 6?

Da die Neuigkeiten über die sechste Staffel gerade erst ans Licht gekommen sind gibt es leider noch keinen Trailer.

Da die Episoden der fünften Staffel jedoch wöchentlich ausgestrahlt werden erhalten die Fans vor jeder Folge einen kleinen Vorgeschmack. Auf einen Trailer zur sechsten Staffel werden wir dennoch wahrscheinlich noch etwas warten müssen.

In der Zwischenzeit können sich die Zuschauer auf den Social-Media-Kanälen der Serie über die neuesten Entwicklungen informieren.

Der offizielle Twitter-Account teilte die Nachricht von der Verlängerung und Hunderte von Fans feierten die gute Nachricht.

Riverdale Staffel 1-5 ist verfügbar auf Netflix.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.