News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Bruised: Netflix Start, Handlung, Besetzung und mehr

bruised

Im November 2021 kommt das Regiedebüt von Halle Berry “Bruised” auf Netflix. Hier ist alles was wir wissen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden über alles, was Sie über das kommende Sport-Drama wissen müssen, einschließlich Handlung, Besetzung, Trailer und Netflix-Veröffentlichungsdatum.

Bruised ist ein kommendes Netflix Original Sport-Drama, bei dem Halle Berry Regie führt und die Hauptrolle spielt. Das Drehbuch wurde von Michelle Rosenfarb geschrieben, und die Produktion wurde von Thunder Road Pictures, Entertainment 360 und Romulus Entertainment übernommen.

Wann wird Bruised auf Netflix veröffentlicht?

Netflix hat bekannt gegeben dass das Erscheinungsdatum für Bruised Mittwoch der 24. November 2021 ist.

Halle Berrys Sport-Drama feierte sein Debüt auf dem Toronto Film Festival im September 2020, so dass es überraschend lange dauerte, bis das Netflix-Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wurde.

Bruised hat eine Laufzeit von 129 Minuten.

Was ist die Handlung von Bruised?

Die in Ungnade gefallene MMA-Kämpferin Jackie Justice ist auf einer Mission, um das Sorgerecht für ihren 6-jährigen Sohn zurückzugewinnen und ihre Karriere neu zu starten. Die in die Jahre gekommene MMA-Kämpferin setzt alles aufs Spiel, als sie sich mit einem der am schnellsten aufsteigenden Stars des Sports messen muss.

Wer sind die Darsteller von Bruised?

Die folgenden Darsteller wurden als Hauptdarsteller für Bruised bestätigt, zusammen mit einigen speziellen Gastauftritten von UFC Women’s Flyweight Champion Valentina Shevchenko und Amanda Nunes, der Bantamweight und Featherweight Champion.

Jackie JusticeHalle Berry
DesiAdan Canto
MMA League OwnerShamier Anderson
Bobbi Buddhakan BerroaSheila Atim
PopsStephen McKinley Henderson
Crazy EstherDenny Dillon
Igor.Nikolai Nikolaeff
Manny Lyons JrDanny Boyd Jr.
Mrs. FeelgoodDelissa Reynolds

Wann und wo fand die Produktion von Bruised statt?

Bevor Halle Berry die Regie übernahm, sollte Berichten zufolge Nick Cassavetes Regie führen, und Blake Lively wurde für die Hauptrolle besetzt. Schließlich übernahm Halle Berry die Regie von Bruised, die damit ihr Regiedebüt gab, und ersetzte dabei Lively als Hauptdarstellerin.

Die Hauptaufnahmen begannen im November 2019 in New Jersey. Die Dreharbeiten verzögerten sich kurzzeitig, da sich Berry während der Dreharbeiten eine leichte Verletzung zuzog. Die Produktion wurde am 27. November 2020 wieder aufgenommen und kurz darauf, am 20. Dezember 2019, abgeschlossen.

Freuen Sie sich auf die Veröffentlichung von Bruised auf Netflix? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.