News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

WandaVision Emmy – Star Kathryn Hahn reagiert auf Nominierung

wandavision emmy

Die WandaVision Emmy Nominierungen wurden am Anfang des Monats bekannt gegeben und die Disney Plus Serie erhielt insgesamt 23 Nominierungen, darunter auch für die beste limitierte Serie.

Einige der Darsteller wurden ebenfalls nominiert, darunter Elizabeth Olsen für “Herausragende Hauptdarstellerin in einer begrenzten Serie oder einem Film”, Paul Bettany für “Herausragender Hauptdarsteller in einer begrenzten Serie oder einem Film” und Kathryn Hahn für “Herausragende Nebendarstellerin in einer begrenzten Serie oder einem Film”.

WandaVision Emmy Überraschung

Kürzlich plauderte Hahn mit Nylon und sprach über ihre Reaktion auf die Nominierungsnachrichten.

“Oh mein Gott. Ich war auf dem Heimweg von der Arbeit. Ich wusste, dass es um diese Zeit passieren würde, aber ich fuhr nach Hause, also hatte ich mein Handy dabei, aber ich habe nicht darauf geschaut. Und dann hat meine liebe Publizistin Bryna eine Milliarde Ausrufezeichen gesetzt, also wusste ich, dass es eine gute Nachricht war. Aber ich wusste immer noch nicht, wie viele Nominierungen die Sendung bekommen hatte. Also habe ich sie angerufen und sie hat es mir gesagt, was einfach nur verrückt war. Mir schwirrte der Kopf und ich fing sofort an, mit Lizzie [Elizabeth Olsen], Paul [Bettany], Matt [Shakman], Kevin [Feige] und allen anderen dort zu simsen”

Kathryn Hahn

Während des Chats sprach Hahn auch darüber was sie an der Rolle der Agatha Harkness reizte.

“Es war die Hexe. Als ich zum ersten Mal ‘Hexe’ hörte, dachte ich: ‘Hexe? Hexe! Ja.’ Ich war so aufgeregt, eine Hexe in der MCU zu spielen. Und die Tatsache, dass es diese Figur war, die Tatsache, dass ich in der Lage sein würde, so viele verschiedene Iterationen zu spielen, die Tatsache, dass ich im Wesentlichen einen Schauspieler spiele, weil ich jemanden spiele, der ein so langes Spiel spielen kann [war aufregend]”, erklärte Hahn.

Sie fügte hinzu: “Ich war von Anfang an dabei – vom ersten Treffen an wusste ich, wohin die Geschichte gehen würde. [Die MCU-Produzenten] gaben mir einen vollständigen Überblick – von der ersten Folge bis zur letzten Enthüllung, mit dem großen Kampf und Wanda, die zur Scarlet Witch wird, und die mich endgültig in den Sitcom-Modus zurückversetzt. Ich wusste genau, worauf ich hinauswollte, also wusste ich, dass ich damit spielen konnte, wo sie aufsteigt und wo sie abtaucht. Ich wusste einfach, dass ich die ganze Serie über so viel Fleisch auf den Knochen haben würde, mit dem ich spielen konnte, und dass ich in der Lage sein würde, über die Stränge zu schlagen, und ich habe es einfach geliebt, die Möglichkeit dazu zu haben.”

Worum geht es in WandaVision?

Erste Staffel

Marvel Studios WandaVision verbindet den Stil klassischer Sitcoms mit dem Marvel Cinematic Universe in dem Wanda Maximoff und Vision – zwei Wesen mit Superkräften, die ihr ideales Vorstadtleben führen – zu ahnen beginnen das nicht alles so ist, wie es scheint.

WandaVision basiert auf den Marvel-Comics-Superhelden Scarlet Witch und Vision. Die Serie ist eine Fortsetzung von Avengers: Endgame. Sie ist die vierundzwanzigste Folge des Marvel Cinematic Universe sowie die erste Folge und die erste Fernsehserie der Phase Vier. Die Serie wird von Marvel Studios produziert und wurde auf Disney Plus veröffentlicht.

Staffel 1 wurde am 15. Januar 2021 erstmals ausgestrahlt und endete am 5. März 2021.

WandaVision Disney Plus

WandaVision wird jetzt auf Disney Plus gestreamt.

Teilen

2 Kommentare zu „WandaVision Emmy – Star Kathryn Hahn reagiert auf Nominierung“

  1. Freu mich für Kathryn Hahn und alle die an der Serie mitgearbeitet haben. Hahn spielte überragende Rolle in der für mich mit Abstand besten Serie des MCU bei Disney+. Nicht mal Loki war so gut, obwohl die das Multiversum einführte.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.