News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

The Power of the Dog: Netflix Start, Trailer, Handlung, Besetzung

The Power of the Dog

In seiner ersten Rolle in einem Netflix-Original wird Benedict Cumberbatch die Hauptrolle in der Drehbuchadaption von The Power of the Dog übernehmen.

Die Dreharbeiten wurden im Sommer 2020 abgeschlossen, und es wurden weitere Darsteller angekündigt. Die Premiere des Films ist nun für das New York Film Festival im Oktober 2021 geplant und wird im Dezember 2021 auf Netflix zu sehen sein.

The Power of the Dog ist ein kommendes Netflix Original Drama, das auf dem Drehbuch von Regisseurin Jane Campion basiert. Campions Drehbuch ist eine Adaption des gleichnamigen Romans des Schriftstellers Thomas Savage von 1967.

Wann ist der Netflix-Starttermin für The Power of the Dog?

Die Dreharbeiten zu dem Projekt endeten im Juli 2020, und obwohl es eine lange Wartezeit war haben wir nun endlich Netflix-Veröffentlichungsdaten für The Power of the Dog.

Vor kurzem wurde bestätigt das The Power of the Dog am Mittwoch den 1. Dezember 2021 auf Netflix erscheinen wird.

Was ist die Handlung von The Power of the Dog?

Die Handlung für The Power of the Dog wurde von Netflix zur Verfügung gestellt:

Ein Brüderpaar das eine große Ranch in Montana besitzt wird gegeneinander ausgespielt als einer von ihnen heiratet.

Die Geschichte basiert auf der Handlung des gleichnamigen Romans des Autors Thomas Savage und könnte sicherlich eines der düstereren Dramen in der Original-Reihe sein. Elemente der Geschichte sind Mobbing, Frauenfeindlichkeit und Homosexualität im Montana der 1920er Jahre.

Wer gehört zur Besetzung von Netflix The Power of the Dog?

Phil BurbankBenedict Cumberbatch
RoseKirsten Dunst
George BurbankJesse Plemons
LolaThomasin McKenzie
PeterKodi Smit-McPhee
Governer EdwardKeith Carradine
EdwardAdam Beach
BillKarl Willetts
LibbyTatum Warren-Ngata
TBAFrances Conroy
TBAPeter Carroll

Vor der Besetzung von Kirsten Dunst war die Schauspielerin Elisabeth Moss für die Rolle der Rose vorgesehen, musste aber aufgrund von Terminkonflikten aus dem Projekt aussteigen. Moss ist vor allem für ihre Rolle als June Osborne, die Protagonistin in The Handmaid’s Tale bekannt.

Ein weiterer Ersatz war Paul Dano, der zuvor als George Burbank gecastet worden war. Trotz seiner Bemühungen musste er aufgrund von Terminkonflikten von The Power of the Dog zurücktreten und wurde durch Jesse Plemons ersetzt.

Für den Schauspieler Benedict Cumberbatch wird The Power of the Dog die erste Hauptrolle in einem Netflix-Original sein. Er hat bereits in einem Netflix-Original mitgewirkt, als er der Produktion von Mowgli seine Stimme lieh und den Tiger Shere Khan darstellte.

Wann haben die Dreharbeiten zu The Power of the Dog begonnen?

Die Dreharbeiten begannen am 10. Januar 2020, aber aufgrund der weltweiten Pandemie verzögerte sich die Produktion um ein paar Monate. Die Dreharbeiten wurden am 22. Juni wieder aufgenommen und schließlich am 15. Juli abgeschlossen.

Die gesamten Dreharbeiten fanden in Neuseeland in der südlichen Region Otago, in der Stadt Dunedin, statt.

Laut IMDb wurde der Status des Films am 26. Juli 2021 von “Postproduktion” auf “abgeschlossen” geändert.

Freuen Sie sich auf die Veröffentlichung von The Power of the Dog? Lasst es uns in den Kommentaren unten wissen!

The Power of the Dog auf Netflix

Teilen

Wenn dir unsere Artikel gefallen abonniere uns auf Google News, Twitter oder Facebook

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.