News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Star Trek: Picard Staffel 2: Start, Trailer, Handlung, Besetzung

Trailer
Star Trek: Picard Trailer

Trailer

Mach dich bereit für das Q des Ganzen, denn der erste Trailer zu Star Trek: Picard Staffel 2 zeigt uns mehr über eine wiederkehrende ikonische Figur aus The Next Generation.

Star Trek: Picard Staffel 2 erhielt letztes Jahr grünes Licht, noch bevor die erste Staffel am 23. Januar 2020 ihre Premiere feierte.

Die Fans werden 10 weitere Episoden mit dem pensionierten Sternenflottenadmiral Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) und seiner bunt zusammengewürfelten Gruppe von Raumfahrern sehen.

Star Trek: Picard Staffel 1 erforschte das weitreichende Geheimnis um zwei Figuren namens Dahj und Soji. Diese Zwillinge waren angeblich die Töchter von Data, Picards ehemaligem androiden Besatzungsmitglied.

Die Verschwörung, in die die Romulaner und die Borg verwickelt waren, führte Picard auf ferne Planeten, wo er bekannte Gesichter wiedertraf, darunter William Riker, Deanna Troi und Seven of Nine.

Aus dem Trailer geht hervor, dass es in Picard Staffel 2 um Zeitreisen gehen wird, und zwar in einer Geschichte, in der Q eine Rolle spielt.

Hier ist alles, was wir über Star Trek: Picard Staffel 2 wissen, einschließlich der Besetzung, Handlung und mehr.

Star Trek: Picard Staffel 2 Erscheinungsdatum

Amazon hat noch kein Veröffentlichungsdatum für Star Trek: Picard Staffel 2 festgelegt, aber die Serie wird irgendwann im Jahr 2022 zurückkehren.

Während die zweite Staffel von ihrem damaligen Sender frühzeitig bestellt wurde, brachte die Coronavirus-Pandemie die meisten Film- und Fernsehproduktionen zum Stillstand.

Jetzt, wo die Impfstoffe auf den Markt kommen und Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle an den Drehorten eingeführt wurden, könnten die Dreharbeiten im Sommer oder Herbst stattfinden.

Star Trek: Picard Staffel 2 Teaser-Trailer

Am 16. Juni veröffentlichte Amazon einen neuen Teaser-Trailer zu Star Trek: Picard Staffel 2, in dem wir eine Menge über die kommende Staffel erfahren.

Jean-Luc kommt nach Hause und stellt fest, dass alle verschwunden sind – alle, außer Q. Dr. Agnes Jurati sagt, dass “die Zeit gebrochen wurde”, und wir erkennen, dass diese nächste Staffel die Regeln von Raum und Zeit brechen wird.

Er ist nur etwa eine Minute lang und verrät nicht viel, verführt uns aber mit einer großen Andeutung am Ende.

Stewart intoniert: “Die wahre letzte Grenze ist die Zeit … Die Zeit bietet so viele Möglichkeiten, aber nie eine zweite Chance.” Ganz am Ende zoomt die Kamera auf eine Spielkarte: die Herzkönigin.

Die Karte löst sich auf, bis nur noch der Buchstabe Q übrig ist. Dann hören wir das bekannte Lachen von de Lancie als Q.

Dann sagt Q: “Der Prozess hört nie auf”.

Star Trek: Picard Staffel 2 Besetzung

Die Besetzung von Star Trek: Picard wird angeführt von Patrick Stewart als Jean-Luc Picard, dem ehemaligen Captain der USS Enterprise und jetzt Admiral im Ruhestand. Er hat das Weingut seiner Familie verlassen, um sich mit der Crew der La Sirena in ein neues Abenteuer zu stürzen.

Wie bereits erwähnt, ist John de Lancie wieder als Q zu sehen.

Alison Pill als Dr. Agnes Jurati, eine ehemalige Sternenflottenärztin und Expertin für synthetisches Leben
Michelle Hurd als Raffi Musiker, Picards ehemaliger Erster Offizier
Santiago Cabrera als Chris Rios, Pilot der La Sirena (auch mehrere Notfallhologramme)
Isa Briones als Soji Asha und Dahj Asha, Zwillingsandroiden und die “Töchter” von Data
Evan Evagora als Elnor, ein romulanischer Krieger, der als Junge von Picard gerettet und von den Qowat Milat aufgezogen wurde
Orla Brady als Laris, Picards romulanische Haushälterin
Jeri Ryan als Seven of Nine
Brent Spiner als Data und Dr. Altan Inigo Soong
Jonathan Frakes als William Riker
John de Lancie als Q

Star Trek: Picard Staffel 2 wird möglicherweise weitere Auftritte von bekannten Darstellern aus der Serie enthalten. Ein Mitglied der “Next Generation”-Besetzung, das definitiv für einen Auftritt in diesem Jahr an Bord ist, ist Whoopi Goldberg.

Star Trek: Picard Staffel 2 Handlung

In der ersten Staffel von Picard wurde das Geheimnis um die Asha-Zwillinge weitgehend gelüftet. Aber wir würden gerne sehen, dass Star Trek: Picard Staffel 2 einige der Gebiete, Welten und Kulturen, die in der ersten Staffel eingeführt wurden, genauer untersucht.

Dazu gehören unter anderem die Fenris Rangers und Sevens Beteiligung an ihnen, die romulanischen Qowat Milat-Kriegernonnen, Freeclouds übertriebener Kommerz und der zwielichtige Unterweltmarkt für Borg-Teile.

Wir können nur vermuten, dass Picard weiterhin am Rande der Föderation arbeitet und nicht als verehrter Admiral. Er und die bunt zusammengewürfelte Gruppe an Bord der La Sirena werden wahrscheinlich weitere Abenteuer in den dunkleren Ecken der Galaxis erleben.

Da de Lancie für Staffel 2 bestätigt wurde, werden diese Abenteuer irgendwie Q einbeziehen. Die Erwähnung einer “Prüfung” im Trailer deutet darauf hin, dass Q die Menschheit erneut auf die Probe stellen wird.

Und dieses Mal könnte es um Data oder eine andere Form von synthetischem Leben gehen. Wenn Sie sich erinnern, hat Picard in der ersten Folge einen Traum, in dem er mit Data Karten spielt, der fünf Herzdamen hält.

Und das letzte Bild des Trailers zeigt eine Herzdame, die sich in den Buchstaben “Q” auflöst. Ein Zufall? Bei Star Trek glauben wir nicht.

Star Trek: Picard auf Amazon Prime Video

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.