Mayim Bialik: The Big Bang Theory Star teilt Throwback Selfie mit Jim Parsons

Mayim-Bialik-Selfie

Mayim Bialik (Amy Farrah Fowler) aus “The Big Bang Theory” hat ein bezauberndes Selfie mit Jim Parsons geteilt. Jetzt fragen sich die Fans was hinter dem Selfie stecken könnte.

Auf Instagram teilte die “Call Me Kat”-Darstellerin am Samstag (17. Juli) ein Bild von sich im Kostüm als Amy Farrah Fowler neben ihrem ehemaligen Co-Star, der in der CBS-Serie Sheldon Cooper spielte.

“Spiegel-Selfie”, schrieb Mayim Bialik neben das Geek-Emoji.

Mayim Bialik: The Big Bang Theory Star teilt Throwback Selfie mit Jim Parsons

Das Bild zeigt Mayim Bialik und Jim vor einem Spiegel mit Gleichungen, was ein Selfie zu sein scheint das während der Dreharbeiten zu einer Episode von The Big Bang Theory aufgenommen wurde.

Mayim Bialik Post folgt auf ihre neue Serie Call Me Kat die für die zweite Staffel den Showrunner wechselt.

Mayim Bialik Interview

Mayim Bialik erzählte Yahoo Entertainment: “Ich weiß nicht, ob ich mich normal gefühlt habe, als ich aufwuchs. Aber ich glaube nicht, dass das mit der Tatsache zu tun hatte, dass ich eine Kinderschauspielerin war – ich denke, dass ich aus einer wirklich ungewöhnlichen Familie kam. Also fühlte sich nichts normal für mich an. Ich fühlte mich immer anders.”

Weiter sagte Mayim Bialik: “Im Fernsehen zu sein, gab mir definitiv … das Gefühl, eher ein Außenseiter zu sein. In der Öffentlichkeit zu stehen, ist definitiv abnormal.”

The Big Bang Theory

The Big Bang Theory ist eine US-amerikanische Sitcom die von Chuck Lorre und Bill Prady geschaffen wurde. Sie sind beide als ausführende Produzenten an der Serie beteiligt gewesen. Sie feierte ihre Premiere auf CBS am 24. September 2007 und endete mit ihrer zwölften Staffel am 16. Mai 2019.

Die Serie spielt in Pasadena, Kalifornien, und handelt von zwei fiktiven Caltech-Genies, einem Experimentalphysiker, Leonard Hofstadter, und einem theoretischen Physiker, Sheldon Cooper, die gegenüber einer attraktiven blonden Kellnerin und aufstrebenden Schauspielerin, Penny (deren Nachname unbekannt bleibt), wohnen.

Die Streberhaftigkeit und der Intellekt von Leonard und Sheldon werden für den komischen Effekt mit Pennys sozialen Fähigkeiten und gesundem Menschenverstand kontrastiert.

Ein Raumfahrtingenieur, Howard Wolowitz, und ein Astrophysiker, Rajesh Koothrappali, sind ihre ebenso geekigen und sozial unbeholfenen Kollegen und Freunde. Sie sind die Art von “schönen Köpfen”, die verstehen, wie das Universum funktioniert, aber nichts davon hilft ihnen, mit Menschen zu interagieren, insbesondere mit Frauen.

Im Laufe der Serie findet jeder Mann sein weibliches Gegenstück, obwohl Raj am Ende der Serie Single ist.

Die Serie wird von Warner Bros. Television und Chuck Lorre Productions produziert. Im März 2009 wurde berichtet, dass The Big Bang Theory von CBS für eine dritte und vierte Staffel verlängert wurde.

Im August 2009 gewann die Sitcom den TCA-Award für die beste Comedy-Serie und Jim Parsons gewann den Preis für die Einzelleistung in der Comedy.

Als die dritte Staffel am 21. September 2009 ihre Premiere feierte, war sie die meistgesehene Sendung des Abends auf CBS in der Zielgruppe der 18-49-Jährigen (4,6/10) und erreichte mit 12,83 Millionen Zuschauern ein Serienhoch.

Am 12. Januar 2011 gab CBS bekannt, dass die Serie um weitere 3 Jahre verlängert wurde, was eine Verlängerung bis zur Saison 2013-2014 bedeutet. Mehrere Mitglieder der Besetzung erklärten, dass die Serie definitiv das Potenzial hat für 200 Episoden zu laufen.

Die achte Staffel von The Big Bang Theory wurde am 12. März 2014 bestätigt, nachdem ein 3-Staffel-Vertrag mit dem Netzwerk abgeschlossen wurde, der die Serie bis zur zehnten Staffel verlängerte, was bedeutet, dass sie nun bis mindestens 2017 laufen würde.

Das CBS-Netzwerk hat angedeutet, dass es eine Staffel 11 geben würde; die Schauspieler haben jedoch öffentlich erklärt, dass sie gerne weitermachen würden, solange es Spaß macht, an der Serie zu arbeiten.

Am 20. März 2017 gab CBS bekannt, dass The Big Bang Theory nach Staffel 10 für zwei weitere Staffeln verlängert wurde. Zu Beginn von Staffel 12 gab CBS bekannt, dass es die letzte Staffel der Serie sein wird, nachdem Jim Parsons sich entschlossen hat nicht zurückzukehren.

The Big Bang Theory ist verfügbar auf Netflix und Amazon Prime Video.

The Big Bang Theory auf Twitter