News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Kein Lebenszeichen Staffel 2 Netflix Start: Verlängert oder abgesetzt?

Kein Lebenszeichen Staffel 2

Die von David Elkaïm und Vincent Poymiro entwickelte französische Krimiserie “Kein Lebenszeichen” basiert auf dem gleichnamigen Buch von Harlan Coben. Wann kommt Kein Lebenszeichen Staffel 2?

Ursprünglich trug Kein Lebenszeichen den Titel “Disparu à jamais” und handelt von Guillaume Lucchesi, der die schrecklichen Tragödien die ihn verfolgen satt hat. Vor zehn Jahren starben seine damalige Freundin und sein Bruder, und nun verschwindet die Liebe seines Lebens, Judith, bei der Beerdigung seiner Mutter.

Um Judith zu finden, muss er die beunruhigenden Wahrheiten aufdecken, die von seinen Lieben und denen, die er lange Zeit ignoriert hat, vergraben wurden. Das Suspense-Drama erschien ursprünglich im August 2021.

Die Kritiker haben die Serie für ihren visuellen Reiz und die Handlung gelobt. Einige von ihnen waren jedoch der Meinung, dass sie die Zusammenhänge besser hätte darstellen können, da die Handlung manchmal schwer zu verstehen ist.

Der rasante Thriller hält die Zuschauer auf Trab, so dass es sich lohnt, die Serie im Schnelldurchlauf zu sehen. Natürlich freuen sich die Fans auf mehr. Aber wird es eine Staffel 2 geben? Lasst es uns herausfinden!

Kein Lebenszeichen Staffel 2 Netflix Start: Verlängert oder abgesetzt?

Staffel 1 von “Kein Lebenszeichen” feierte am 13. August 2021 auf Netflix Premiere. Die erste Staffel umfasst fünf Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 44-53 Minuten.

Was Kein Lebenszeichen Staffel 2 angeht müssen Sie Folgendes wissen. Die Serie ist als Miniserie angekündigt, was bedeutet das es nie geplant war mehr als eine Staffel zu produzieren.

Die fünf Episoden decken das gesamte Ausgangsmaterial ab und bestätigen das die Erzählung ihren Abschluss gefunden hat. In einer Erklärung brachte Coben zum Ausdruck wie er die Arbeit an der Serie empfand.

Er sagte: “Netflix war ein wunderbarer Partner bei der Adaption meiner Romane in einer Vielzahl von Ländern – und es ist ein besonderer Nervenkitzel, ‘Kein Lebenszeichen’ in Frankreich zu produzieren. Ich fühle mich geehrt, mit dieser unglaublich talentierten französischen Besetzung und Crew zusammenzuarbeiten”.

Wie aus Cobens Erklärung hervorgeht, ist dies nicht das erste Mal, dass sein Werk für die Leinwand adaptiert wird. Gemäß einem Multi-Millionen-Dollar-Deal, den der Autor im August 2018 mit Netflix unterzeichnete, sollen vierzehn seiner Titel in Serien oder Filme umgesetzt werden.

Bisher gibt es “The Woods” aus Polen, “The Innocent” aus Spanien sowie “The Stranger” und “Safe” aus Großbritannien. Außerdem ist eine weitere Serie mit dem Titel “Stay Close” in Arbeit.

Es ist erwähnenswert das keine der bisher veröffentlichten Serien Aufträge für einen neue Staffel erhalten hat. Da der Fünfjahresvertrag 2023 ausläuft und noch viele weitere Produktionen in Arbeit sind, ist es unwahrscheinlich das Kein Lebenszeichen Staffel 2 je produziert wird.

Es ist aber nicht ungewöhnlich das Miniserien für mehrere Staffeln verlängert werden. “The Sinner” zum Beispiel war ursprünglich als achtteilige Serie konzipiert, wurde dann aber um zwei weitere Staffeln verlängert, und eine mit Spannung erwartete vierte Staffel ist derzeit in Produktion.

Das Schöne an spannungsgeladenen Dramen ist das die Autoren immer Wege finden können die Handlung fortzusetzen, weil alles passieren kann. Selbst dann würden wir nicht darauf wetten, das “Kein Lebenszeichen Staffel 2” kommen wird.

Wenn Ihnen jedoch die auf Cobens Werk basierenden Serien gefallen haben, können Sie sich auf viele weitere spannende Inhalte auf der Streaming-Plattform freuen.

Kein Lebenszeichen auf Netflix.

Die 50 besten Netflix Serien: Diese Serien muss man gesehen haben

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.