News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

House of the Dragon – Erscheinungsdatum, Besetzung und Handlung

house of the dragon

House of the Dragon ist ein Spin-Off Serie von Game of Thrones und wird mit Spannung erwartet. Wir zeigen euch in diesem Artikel alles was bisher über die Serie bekannt ist.

House of the Dragon hat seinen Bösewicht enthüllt. “Die Leute werden das Schlimmste in ihr sehen wollen”, verriet einer der neuen Stars der Serie über seine Figur.

Obwohl in den drei Jahren seit dem unruhigen Ende von Game of Thrones viele Prequels entstanden und gestorben sind, hat nur eines die lange Nacht der Vorproduktion überlebt. Und jetzt haben die Dreharbeiten zu House of the Dragon in England begonnen. Am 5. Mai veröffentlichte der Sender die ersten offiziellen Bilder der neuen Serie.

House of the Dragon stammt von den Co-Autoren George R.R. Martin und Ryan Condal. Miguel Sapochnik der bei einer Reihe von Game of Thrones-Folgen Regie führte, darunter auch bei Die Schlacht der Bastarde, fungiert neben Condal als Showrunner. Hier erfahrt ihr alles, was wir bisher über die Serie wissen.

House of the Dragon Start

Obwohl es kein offizielles Veröffentlichungsdatum gibt hat HBO gesagt das die zehn Episoden der Serie irgendwann im Jahr 2022 starten werden. Da die Dreharbeiten erst in diesem Frühjahr begonnen haben ist es sehr wahrscheinlich das die Serie in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 anläuft.

Allerdings ist die Serie nach wie vor anfällig für Pandemie-Probleme bei der Produktion; so wurde die Produktion in Großbritannien bereits einmal nach einem positiven Covid-19-Test bei der Crew eingestellt. Und da sich die Delta-Variante weltweit ausbreitet, könnte sich das Erscheinungsdatum von House of the Dragon durchaus nach hinten verschieben.

Wann kommt House of the Dragon?

Am wahrscheinlichsten ist das die Serie im Juni 2022 erscheint.

House of the Dragon Cast

Wer ist in der Besetzung von House of the Dragon?

Auf den ersten Fotos enthüllte der Sender fünf neue Charaktere. HBO beschreibt sie in seinem offiziellen Pressematerial wie folgt:

Emma D’Arcy als Prinzessin Rhaenyra Targaryen

Sie ist das erstgeborene Kind des Königs, von reinem valyrischem Blut und eine Drachenreiterin. Viele würden sagen, dass Rhaenyra mit allem geboren wurde… aber sie wurde nicht als Mann geboren.

Matt Smith als Prinz Daemon Targaryen

Der jüngere Bruder von König Viserys und Thronfolger. Daemon ist ein unvergleichlicher Krieger und Drachenreiter und besitzt das wahre Blut des Drachens. Doch es heißt, dass die Götter bei der Geburt eines Targaryen eine Münze in die Luft werfen…

Steve Toussaint als Lord Corlys Velaryon, “Die Seeschlange”

Lord des Hauses Velaryon, einer valyrischen Blutlinie, die so alt ist wie das Haus Targaryen. Als “Die Seeschlange”, der berühmteste nautische Abenteurer in der Geschichte von Westeros, baute Lord Corlys sein Haus zu einem mächtigen Sitz auf, der noch reicher ist als die Lannisters und die größte Marine der Welt besitzt.

Olivia Cooke als Alicent Hightower

Die Tochter von Otto Hightower, der Rechten Hand des Königs, und die anmutigste Frau in den Sieben Königreichen. Sie ist im Roten Bergfried aufgewachsen und steht dem König und seinem engsten Kreis nahe. Sie besitzt sowohl höfische Anmut als auch einen ausgeprägten politischen Scharfsinn.

In einem Interview verriet Cooke kürzlich was man von Alicent Hightower erwarten kann: “Sie ist sehr komplex und ich denke die Leute werden das Schlimmste in ihr sehen wollen.” Alicents familiäre Beziehungen werden wahrscheinlich einen Großteil der Dramaturgie der Serie ausmachen, da sie mit König Viserys I. Targaryen verheiratet ist was sie zur Stiefmutter von Prinzessin Rhaenyra Targaryen macht. Alicent will den Thron für ihre Söhne während Prinzessin Rhaenyra ihn für sich selbst haben will, was zu einem Kampf für die Ewigkeit führt.

Cooke glaubt das es “einige Zeit dauern wird” bis die Zuschauer Alicents Beweggründe verstehen. “Das Erstaunliche an Game of Thrones ist das man eine Figur in der einen Staffel hasst und in der nächsten absolut liebt und bis ans Ende der Welt für sie gehen würde”, so Cooke. “Man weiß einfach nicht was man mit diesen Charakteren erleben wird. Sie sind so gut geschrieben. So ist der menschliche Zustand, man kann schreckliche Dinge tun aber auch wunderbare Dinge. Es ist sehr komplex und es ist überhaupt nicht schwarz und weiß.

Rhys Ifans als Otto Hightower

Ser Otto, die Rechte Hand des Königs, dient loyal und treu seinem König und seinem Reich. Die Hand sieht die größte Bedrohung für das Reich im Bruder des Königs, Daemon, und dessen Position als Thronfolger.

Zur Besetzung gehören außerdem Sonoya Mizuno als Mysaria, Paddy Considine als König Viserys I. Targaryen und Eve Best als Prinzessin Rhaenya Velaryon.

House of the Dragon Handlung

Worum geht es in House of the Dragon?

House of the Dragon ist eine Adaption von Martins Targaryen-Geschichtsbuch Fire & Blood und spielt 300 Jahre vor den Ereignissen von Game of Thrones. Die Serie wird sich auf ein berüchtigtes Ereignis in der Geschichte von Westeros konzentrieren das als Tanz der Drachen bekannt ist.

Dabei handelt es sich um einen Bürgerkrieg der nach dem Tod ihres Vaters Viserys I. zwischen den Geschwistern Aegon II. und Rhaenyra um den Thron geführt wurde. In diesem Krieg kämpfte ganz Westeros gegen sich selbst wobei sich andere Häuser wie die Starks und die Lannisters einer der beiden Seiten anschlossen.

Viele der mächtigen Drachen des Hauses Targaryen gingen zugrunde – und starben bald darauf aus, bis Daenerys Targaryen Hunderte von Jahren später drei Eier ausbrütete.

Wie geht es mit den anderen Game of Thrones-Spin-Offs weiter?

Nach dem Ende von Game of Thrones hat sich HBO auf eine Reihe von Spin-offs konzentriert. Ein unbetiteltes Prequel mit Naomi Watts in der Hauptrolle wurde Ende 2019 eingestellt, während zahlreiche andere Spin-offs im Entwicklungsäther kursierten, darunter 9 Voyages alias Sea Snake, Flea Bottom, 10.000 Ships sowie drei potenzielle Zeichentrickserien. Allerdings hat keine dieser Serien einen offiziellen Produktionsauftrag erhalten.

Es sind nun neue Details über diese Spin-offs ans Licht gekommen. Eine der Zeichentrickserien wird in einer Landschaft spielen die wir in der ursprünglichen Fernsehserie nie besucht haben: das Goldene Reich von Yi Ti, auch einfach Yi Ti genannt. Yi Ti befindet sich auf dem Kontinent Essos nahe der südöstlichen Grenze der bekannten Welt und gilt als eines der ältesten und fortschrittlichsten Reiche in Martins Fantasy-Sandkasten. Die Region die vom kaiserlichen China inspiriert ist wurde in der Fernsehserie nur kurz erwähnt als Lord Varys berühmt nach Yi Ti segelte.

Flea Bottom ist unterdessen getötet worden. Die Serie die in dem berüchtigten Slum von King’s Landing spielt wird nicht fortgesetzt; Insider sagen, sie sei das am weitesten fortgeschrittene Spin-off, das im Umlauf ist. Auch zu 10.000 Ships ist eine grundlegende Story-Architektur aufgetaucht die der Kriegerkönigin Nymeria folgen wird, einer geschätzten Vorfahrin des Hauses Martell die das Königreich Dorne gründete (und Aryas Schattenwolf ihren Namen gab). 9 Voyages, von Rom-Schöpfer Bruno Heller wird Velaryon aus dem Haus des Drachen folgen.

House of the Dragon Trailer

House of the Dragon Trailer

House of the Dragon Stream

In den USA wird House of the Dragon auf HBO erscheinen. In Deutschland wird die Serie auf Amazon Video exklusiv verfügbar sein.

Liebe Game of Thrones Fans, wir können uns auf eine Menge freuen!

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.