News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Alles was du über die neue Netflix Serie “Die Professorin” wissen musst

Trailer
Die Professorin Trailer

Trailer

Sandra Oh versucht sich in der neuen Netflix Serie Die Professorin an einer Komödie, die die Zuschauer in die lustige stressige Welt einer scheiternden Englischabteilung einer Universität versetzt.

Die Dreharbeiten für das Comedy-Drama, das von den Machern von Game of Thrones stammt, begannen im Februar dieses Jahres. Zur Besetzung gehören auch Transparent-Star Jay Duplass und Holland Taylor von Two and a Half Men.

Hier ist also alles, was wir über die Netflix-Serie The Chair wissen, einschließlich Sandra Ohs Sicht auf die Komödie und ihren Charakter.

Erscheinungsdatum von The Chair auf Netflix

Die Dreharbeiten zu The Chair wurden im April in Pittsburgh abgeschlossen und die 6 halbstündigen Episoden wurden am Freitag den 20. August 2021 auf Netflix veröffentlicht.

Was ist die Handlung?

The Chair wird als “Dramedy” beschrieben und folgt Dr. Ji-Yoon Kim (Sandra Oh), die sich in ihrer neuen Rolle als Leiterin einer erfolglosen Englischabteilung an der renommierten Pembroke University zurechtfindet.

Ji-Yoon sieht sich mit vielen Herausforderungen und hohen Erwartungen konfrontiert, zumal sie die erste Frau an der Spitze des Fachbereichs und eine der wenigen farbigen Mitarbeiterinnen an der Universität ist.

Aber zum Glück hat sie die witzige, sachliche Professorin Joan Hambling (Holland Taylor), die ihre enge Freundin und Vertraute ist, die ihr hilft, die schwindelerregenden Anforderungen ihrer neuen Rolle zu erfüllen.

Sandra Oh, die auch als ausführende Produzentin von The Chair fungiert, spielt Dr. Ji-Yoon Kim, die neue Lehrstuhlinhaberin für Englisch an der Pembroke University und die erste Frau und Farbige in dieser Rolle.

Ich habe das Gefühl das Ji-Yoon die Figur ist die mir am nächsten kommt, die ich je gespielt habe”, sagt Oh. Sie ist wie viele Frauen, sehr beschäftigt, arbeitet hart, kümmert sich um ein älteres Elternteil, betreut ihr Kind und arbeitet ganztags.

“Sie liebt die Literatur und ihre Studenten und ist in ihrem Berufsleben an einem Punkt angelangt, an dem sie bereit ist, in der Institution etwas zu verändern. In ihrem ersten Jahr als Vorsitzende beschäftigt sie sich mit Patriarchat, Sexismus, Altersdiskriminierung und damit, was es bedeutet eine alleinerziehende Mutter zu sein die zwischen zwei Kulturen steht und zwei Sprachen spricht. Das alles ist ein guter Stoff für eine Komödie.”

“Die Professorin” untersucht wie rückständig die Hochschulbildung sein kann, obwohl sie an der Spitze des Denkens stehen sollte. Sie könnte ein Ort sein, an dem Bewegungen entstehen oder an dem junge Menschen zum ersten Mal Konzepte oder Meinungen erforschen. Man sieht, wie die englische Abteilung versucht, sich durch diese kontroverse Veranstaltung durchzuwursteln.

“Im Lehrstuhl geht es um viele Dinge. Hauptsächlich geht es darum, wie es ist, jetzt zu leben, mit all den Dingen, die ich glaube, dass jeder durchmacht – Dinge in Frage stellen, Institutionen in Frage stellen, das Bildungssystem in Frage stellen.”

Sandra Oh wurde als Cristina Yan in der Erfolgsserie Grey’s Anatomy berühmt und hat zwei Golden Globes gewonnen, sowohl für Grey’s Anatomy als auch für ihre Rolle als Eve Polastri in Killing Eve. Außerdem wird sie noch in diesem Jahr in dem Horrorfilm Umma sowie in der mit Spannung erwarteten letzten Staffel von Killing Eve zu sehen sein, die nächstes Jahr ausgestrahlt wird.

Außerdem lieh sie ihre Stimme dem Netflix-Animationsfilm Over The Moon und der Zeichentrickserie Invincible, die Anfang des Jahres auf Amazon Prime erschien.

Die Besetzung von Die Professorin – wer sonst noch mitspielt

Neben Holland Taylor gehören Jay Duplass (Transparent) als Kollege Bill Dobson, Nana Mensah (Bonding), die Ji-Yoons enge Kollegin Yaz McKay spielt, Bob Balaban (The Politician) als eingebildeter Professor Elliot Rentz sowie Everly Carganilla (aus dem Netflix-Familiendrama Yes Day) als Ji-Yoons frühreife kleine Tochter zu den weiteren Stammgästen der Serie.

Gibt es einen Trailer für Die Professorin auf Netflix?

Ja, nachdem Ende Juni ein Teaser-Trailer für “The Chair” veröffentlicht wurde, ist nun ein neuer Trailer in voller Länge verfügbar. Der neue Trailer verrät mehr über die Handlung, die darin besteht das Ohs Figur die Leitung der Abteilung übernimmt als ein Skandal um einen Professor aufkommt, mit dem sie eine Liebesgeschichte zu haben scheint. Lasst die Verrücktheit beginnen.Den Trailer seht ihr am Anfang dieses Artikels.

Die Professorin auf Netflix

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.