Der Kastanienmann: Netflix Trailer, Handlung, Besetzung und mehr

Trailer
Der Kastanienmann Trailer

Trailer

Die neue Serie Der Kastanienmann ist seit dem 29. September auf Netflix zu sehen. Basierend auf dem Debütroman des “The Killing”-Schöpfers Søren Sveistrup ist “Der Kastanienmann” ein fesselnder Psychothriller der Sie fesseln wird.

Worum geht es in Der Kastanienmann?

Der Kastanienmann beginnt mit der Entdeckung der brutalen Morde an einer ganzen Familie auf einem abgelegenen Bauernhof im Jahr 1987. Mehr als dreißig Jahre später, im heutigen Kopenhagen, wird eine junge Frau brutal ermordet auf einem Spielplatz aufgefunden, wobei eine ihrer Hände fehlt.

Kommissarin Naia Thulin (Danica Curcic) wird auf den Fall angesetzt. Zusammen mit ihrem widerwilligen neuen Partner Mark Hess (Mikkel Boe Følsgaard) bemerken sie eine kleine Figur aus Kastanien, die neben der Leiche liegt.

Bald wird auf dem Kastanienmann ein mysteriöses Beweisstück entdeckt – der Fingerabdruck eines vermissten Mädchens, der Tochter der Politikerin Rosa Hartung (Iben Dorner).

Alle Zutaten für einen großen nordischen Noir sind vorhanden: gewalttätige und grausame Serienmorde, eine arbeitssüchtige Detektivin, eine anfangs feindselige Polizeipartnerschaft und eine düstere, in diesem Fall herbstliche Stimmung, die den ganzen Film durchzieht.

Fans von The Killing werden nicht enttäuscht sein (auch wenn sie Sarah Lunds kultige Pullover vermissen könnten).

Der Kastanienmann beginnt mit den schrecklichen Bildern einer ganzen Familie die in ihrem Haus getötet wurde, entdeckt von einem Polizisten der bald in Rente gehen wird.

Diese Eröffnungssequenz gibt den Ton an, düster und unbarmherzig, und schwebt über den Episoden ohne erwähnt zu werden, bis ihre Bedeutung viel später in der Serie enthüllt wird.

Die Folge endet mit einem Hinweis auf den Zusammenhang mit den zukünftigen Serienmorden, als der Polizist einen Raum voller Kastanienmännchen findet.

Im heutigen Kopenhagen sind diese Kastanienmännchen die Visitenkarte eines mysteriösen Serienmörders, die neben den verstümmelten Leichen scheinbar unbeteiligter Frauen hinterlassen wurden.

Die Kastanienmännchen stellen eine Verbindung zwischen den Morden und einem anderen, ein Jahr alten Fall her, bei dem es sich um ein vermisstes Mädchen handelt, Kristine Hartung, die Tochter der Politikerin Rosa Hartung, und der von der Polizei als gelöst gilt. Ein Mann namens Linus Bekker hat den Mord an ihr gestanden.

Auch interessant: Wo wurde Der Kastanienmann gefilmt? Netflix Drehorte erforscht

“Der Kastanienmann” ist ein intensiver und bisweilen recht gruseliger Thriller mit einer unglaublich rasanten Struktur, der eine Spur von Krümeln hinterlässt, die das Ermittlerduo und die Zuschauer aufgreifen und zu einem unerwarteten und befriedigenden Ende führen.

Thulin und Hess bilden ein einnehmendes, wenn auch vertrautes Duo. Naia Thulin ist eine großartige Mordkommissarin, möchte aber in die kybernetische Abteilung wechseln, damit sie mehr Zeit mit ihrer Tochter Le verbringen kann.

Als alleinerziehende Mutter verlässt sich Thulin stark auf ihren Adoptivvater, um sich um ihre Tochter zu kümmern. Der Grund dafür wird im Laufe der Serie deutlich.

Thulin ist so vertieft in die Lösung des Falles, in dem sie ermittelt, dass sie leicht mitten im Abendessen oder in Le’s Schulaufführung verschwindet.

Mark Hess ist ein Europol-Agent mit einer mysteriösen Vergangenheit, der mit diesem Fall betraut wurde. Obwohl Hess für Thulin als uninteressiert an dem Fall erscheint, was zu anfänglichen Reibereien zwischen den beiden führt, ist er bald genauso besessen von der Lösung des Falles wie Thulin und drängt auf weitere Nachforschungen zu bestimmten Verbindungen, die Thulin nicht zu ziehen wagte.

Die Beziehung zwischen Thulin und Hess entwickelt sich stetig weiter, von anfänglichem Misstrauen zu gegenseitigem Verständnis, sobald sie sich etwas besser kennengelernt haben.

Der Kastanienmann ist ein großartiger Nordic Noir, ein fesselnder Krimi mit Themen wie Trauer, Rache, Elternschaft und Kindesmissbrauch. Sein einziges Manko ist, dass er nur 6 Episoden lang ist.

Der Kastanienmann, eine Serie von SAM Productions, wurde von Mikkel Serup und Kasper Barfoed inszeniert und von Søren Sveistrup, Dorte W. Høgh und David Sandreuter gemeinsam für den Bildschirm geschrieben.

Der Kastanienmann Staffel 2: Erscheinungsdatum, Handlung, Besetzung und mehr

Quellen: Netflix, Youtube

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.