News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Der Herr der Ringe Serie – Erscheinungsdatum, Handlung und Besetzung

Der Herr der Ringe Serie

Das Erscheinungsdatum und ein erstes Bild für die “Der Herr der Ringe Serie” wurden jetzt bekannt gegeben.

Neben der Bekanntgabe des Premierentermins hat Amazon das erste offizielle Foto aus einer der “bisher unerforschten Geschichten”, die in der Welt von Mittelerde spielen enthüllt.

Seit der ursprünglichen Ankündigung im Jahr 2017 gab es immer wieder Neuigkeiten über die Serie. In den letzten Monaten sind 20 neue Darsteller zu dem Projekt gestoßen und eine offizielle Handlung der Serie wurde veröffentlicht. Darin wird bestätigt dss Númenor, das Nebelgebirge und die Elfenhauptstadt Lindon als Schauplätze in der Serie vorkommen werden. Die Geschichte wird in Tolkiens Zweitem Zeitalter spielen, also Jahrtausende vor den Ereignissen von “Der Hobbit”.

Amazon bestätigt nicht welcher Charakter in der umfassenden Mittelerde-Episode dargestellt wird aber die Szene ist aus der ersten Episode von Der Herr der Ringe Serie. Sehen Sie sich die Szene unten an:

Der Herr der Ringe Serie erstes Bild. Amazon Prime

Das Studio hat sich bereits für weitere Staffeln der Tolkien-Serie entschieden die im Zweiten Zeitalter von Mittelerde spielt – Tausende von Jahren vor Sir Peter Jacksons Filmen.

Der Herr der Ringe Serie Besetzung

Es wird Verbindungen zwischen den beiden Epochen geben denn Morfydd Clark aus “His Dark Materials” und “Dracula” wurde für die Rolle der königlichen Elfe Galadriel verpflichtet die in der ursprünglichen Filmtrilogie von Cate Blanchett gespielt wurde.

Zu den internationalen Darstellern der Serie gehören Nazanin Boniadi von Homeland, die Comedy-Legende Sir Lenny Henry, die ehemalige Arrow Darstellerin Cynthia Addai-Robinson, Peter Mullan von Harry Potter und Maxim Baldry von Hollyoaks, neben Dutzenden anderen.

Im Laufe der groß angelegten Produktion der Serie gab es mehrere Ausstiege von Darstellern, darunter Tom Budge aufgrund kreativer Differenzen und Will Poulter aufgrund von Terminkonflikten.

Warner Bros. hat außerdem angekündigt das ein neuer “Der Herr der Ringe”-Anime-Film mit dem Titel “The War of the Rohirrim” in Arbeit ist in dem wichtige Schauplätze aus Peter Jacksons “Die zwei Türme” direkt wieder auftauchen werden.

Der Herr der Ringe Serie Handlung

Amazon hat eine offizielle Handlung für die Serie veröffentlicht in der neue und bekannte Charaktere vorgestellt werden. Wie wir bereits wussten wird die Serie “die heldenhaften Legenden des sagenumwobenen zweiten Zeitalters der Geschichte von Mittelerde” darstellen. Mit anderen Worten: Die Serie spielt Tausende von Jahren vor dem “Hobbit” und “Der Herr der Ringe”.

“Es wird die Zuschauer in eine Ära zurückversetzen in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche zu Ruhm aufstiegen und in den Ruin stürzten, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden, die Hoffnung am seidenen Faden hing und der größte Schurke der jemals Tolkiens Feder entsprungen ist, drohte die ganze Welt in Finsternis zu hüllen. Die Serie beginnt in einer Zeit des relativen Friedens und folgt einem Ensemble von bekannten und neuen Charakteren, die sich dem lange gefürchteten Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde stellen.”

Amazon Video

Spannenderweise werden in der Handlung einige Orte genannt die bereits erwähnt wurden aber noch nie auf dem Bildschirm zu sehen waren. “Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Wälder der Elfenhauptstadt Lindon bis hin zum atemberaubenden Inselreich Númenor und den entlegensten Winkeln der Landkarte werden diese Königreiche und Charaktere ein Vermächtnis hinterlassen das noch lange nach ihrem Tod weiterlebt”, heißt es.

Wird Gandalf in der Amazon-Serie vorkommen?

Wie bekannt ist wird die von Amazon für das Fernsehen adaptierte “Herr der Ringe”-Serie im Zweiten Zeitalter von Mittelerde angesiedelt sein. … Gandalf, der von den Valar zusammen mit Saruman, Radagast und den Blauen Zauberern nach Valar geschickt wurde wird nicht auftauchen wenn es keine Überraschung in der Herr der Ringe-Serie gibt.

Ist Peter Jackson an der LOTR-Serie von Amazon beteiligt?

Amazons Serie ist nicht mit Jackson verbunden, stattdessen sind der ehemalige Game of Thrones Produzent Bryan Cogman, JD Payne und Patrick McKay an der Entwicklung von Staffel 1 beteiligt.

Der Herr der Ringe Dreharbeiten

Der Herr der Ringe beendet die Dreharbeiten in Neuseeland nach COVID-19 Verzögerung.

Die Produktion wurde Mitte März 2020 für zwei Wochen unterbrochen wobei etwa 800 Darsteller und Crewmitglieder angewiesen wurden sich nicht am Set oder im Produktionsstudio einzufinden. Die Produktion wurde im September desselben Jahres wieder aufgenommen.

Im Juni 2021 sagte der Seriendarsteller Benjamin Walker er sei sich nicht sicher wann die erste Staffel der Serie zu Ende gedreht werden würde.

“Zu diesem Zeitpunkt ist es noch ein bisschen nebulös. Wir sind schon eine lange Zeit hier und sie werden uns gehen lassen, wenn sie mit uns fertig sind”, sagte er damals.

Die Serie gehörte zu einer Handvoll Produktionen denen Ausnahmen vom neuseeländischen COVID-19-Einreiseverbot gewährt wurden, so das Besatzungsmitglieder von außerhalb des Landes dort arbeiten konnten nachdem sie sich Tests und einer Quarantänezeit unterzogen hatten.

Der Herr der Ringe Serie Erscheinungsdatum

Die Prime Video-Adaption von JRR Tolkiens Fantasyserie wird am Freitag den 2. September 2022 auf dem Streaming-Dienst erscheinen.

Der Herr der Ringe Serie Trailer

Zwar gibt es noch immer keinen Trailer aber seit der Ankündigung wurden eine Handvoll weiterer bemerkenswerter Details über die Serie bekannt gegeben. Das vielleicht verblüffendste? Dass der Gesamtpreis für die erste Staffel der Serie auf 450 Millionen Dollar geschätzt wird. (Zum Vergleich: Eine Staffel von “Game of Thrones” kostet schätzungsweise 90 Millionen Dollar, also etwa 15 Millionen Dollar pro Folge.)

Der Herr der Ringe Serie Stream

Die der Herr der Ringe Serie wird wöchentlich Amazon Prime Video ausgestrahlt werden.

Auf Twitter kannst du dich auf dem Laufenden halten.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.