News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

The Crown Staffel 5: Netflix Start, Handlung, Besetzung, Trailer

the crown staffel 5

Hier ist alles was wir bisher über The Crown Staffel 5 wissen, einschließlich der Besetzung, der Dreharbeiten und des Netflix-Veröffentlichungsdatums.

Während die Dreharbeiten zu The Crown Staffel 5 weitergehen erhalten wir langsam Einblicke in die neue Staffel die große Veränderungen mit sich bringt, da die gesamte Besetzung wieder aufgefrischt wurde.

Seit dem Start im Jahr 2016 hat sich “The Crown” mit jeder neuen Staffel weiterentwickelt. Das polarisierende Drama hat Millionen von Abonnenten angezogen, da das Leben und die aktuelle Herrschaft von Königin Elisabeth II. erforscht wird.

Die Serie wurde von Peter Morgan entwickelt und basiert auf seinem Film The Queen von 2006. Vom ersten Tag an war The Crown eine der teuersten Serien die Netflix zu bieten hat. Es wird geschätzt, dass die Produktion der ersten Staffel rund 100 Millionen Dollar gekostet hat.

Wann wird die 5. Staffel von The Crown auf Netflix veröffentlicht?

Es wurde bestätigt das die fünfte Staffel von “The Crown” erst 2022 auf Netflix zu sehen sein wird.

The Crown Staffel 5 Darsteller

Wie Claire Foy vor ihr, ist auch Olivia Colmans Zeit als Königin Elizabeth in The Crown vorbei. Colman und alle Darsteller der dritten und vierten Staffel von The Crown werden durch eine neue Besetzung ersetzt, die die alternden Mitglieder der königlichen Familie darstellen wird.

Imelda Staunton – Königin Elizabeth II.

the crown season 5 netflix imelda staunton
Imelda Staunton als Königin Elizabeth II. in The Crown Staffel 5

Olivia Colman wird durch Imelda Staunton als Königin Elizabeth II. ersetzt. Sie wird die älteste Version von Königin Elizabeth II. darstellen, die wir bisher in The Crown gesehen haben. Wie Foy und Colman vor ihr wird Staunton die Rolle der Queen Elizabeth II. für zwei Staffeln übernehmen.

Imelda Staunton ist bekannt für ihre Darstellung der Bösewichtin Dolores Umbridge in der Harry-Potter-Reihe.

Jonathan Pryce – Prinz Philip, Herzog von Edinburgh

Jonathan Pryce ersetzt Tobias Menzies in der Rolle von Prinz Philip, dem Herzog von Edinburgh. Zufälligerweise sind beide Schauspieler vor allem durch ihre Rolle in der HBO-Serie Game of Thrones bekannt. Pryce ist jedoch vor allem für seine Rolle des Bond-Bösewichts Elliot Carver in Tomorrow Never Dies bekannt. Vor kurzem hat Pryce in dem Netflix-Original-Film The Two Popes sein reales Ebenbild, Papst Franziskus, dargestellt.

Lesley Manville – Prinzessin Margaret

Die Nachfolge von Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret, Gräfin von Snowdon, tritt Lesley Manville an. Sowohl Vanessa Kirby als auch Helena Bonham Carter haben in ihren Darstellungen der Prinzessin Margaret hervorragende Arbeit geleistet, und wir erwarten, dass Manville in ihre Fußstapfen treten wird. Manville ist bekannt für ihre Darstellung der Fee Flittle in Disneys Live-Action-Filmen Maleficent und Maleficent: Herrin des Bösen.

Dominic West – Prinz Charles

the crown season 5 netflix dominic west
Dominic West als Prinz Charles in The Crown Staffel 5

Der Nachfolger von Josh O’Connor als Prinz Charles ist Dominic West. Die Besetzung von West war eine große Überraschung und wir sind mehr als gespannt wie der Schauspieler in seiner Darstellung von Prinz Charles aussehen wird. Man kann davon ausgehen, dass jede Besetzung von Prinz Charles auf dem Prüfstand steht, da der Thronfolger einen einzigartigen Look hat den nicht viele nachahmen können. West ist vor allem durch seine Rolle als Detective James McNulty in The Wire bekannt.

Elizabeth Debicki – Prinzessin Diana

the crown season 5 netflix elizabeth debecki
Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana in The Crown Staffel 5

Als Nachfolgerin von Emma Corrin in der Rolle der Prinzessin Diana ist Elizabeth Debicki zu sehen. Obwohl Emma Corrin nur eine Staffel lang in der Rolle der Prinzessin Diana zu sehen war, hat sie eine sehr denkwürdige Leistung erbracht. Zwischen Corrin und Debecki liegen nur fünf Jahre, aber niemand kann bestreiten, dass letztere mit Sicherheit eine hervorragende Darstellung von Prinzessin Diana in den letzten Jahren ihres Lebens abgeben wird.

Aufmerksame Marvel-Fans werden Debicki für ihre Darstellung von Ayesha, der goldenen Hohepriesterin des Herrschers, in Guardians of the Galaxy 2 erkennen.

Claudia Harrison – Prinzessin Anne

Erin Doherty war in ihrer Rolle als Prinzessin Anne in “The Crown” makellos und lieferte eine unglaubliche Leistung ab, die sich mit den Besten der Besetzung messen kann. Die Rolle der Prinzessin Anne wird von der menschlichen Schauspielerin Claudia Harrison übernommen.

Camilla Parker Bowles – Olivia Williams

Eine der umstrittensten Figuren der königlichen Familie, Emerald Fennell, war auch in ihrer Darstellung von Camilla hervorragend, und wir hätten uns wohl gewünscht, mehr davon zu sehen. Die Nachfolge von Fennell tritt jedoch die Schauspielerin Olivia Williams an, die für ihre Rollen in The Postman und Peter Pan (2003) bekannt ist.

Prinz Andrew – James Murray

Tom Bryne war in seiner Rolle als Prinz Andrew kaum zu sehen, aber die wenigen Auftritte, die er auf dem Bildschirm hatte, hinterließen bei den Zuschauern einen unvergesslichen Eindruck. Die Rolle des unglaublich umstrittenen Royals übernimmt James Murray, der kürzlich in dem unglaublich teuren Netflix-Action-Thriller 6 Underground mitspielte.

Premierminister John Major – Jonny Lee Miller

Der ehemalige konservative Regierungschef und britische Premierminister John Major muss in The Crown noch auftreten, aber sein Auftritt wird das Ende von Margaret Thatchers Premierministerschaft und Gillian Andersons Zeit in der Serie markieren. Jonny Lee Miller, bekannt durch seine Rollen in Trainspotting und Elementary, wird die Rolle des konservativen Premierministers übernehmen.

Welche historischen Ereignisse werden wir in The Crown Staffel 5 sehen?

Die 1990er Jahre waren wohl eines der schwierigsten Jahre in der Regierungszeit von Queen Elizabeth. Die Königin hat insbesondere beklagt, dass 1992 ihr “annus horribilis” (schreckliches Jahr) war, das von königlichen Skandalen und politischen Unstimmigkeiten erschüttert wurde.

Im Jahr 1992 trennten sich drei der vier Kinder von Königin Elisabeth von ihren Partnern oder ließen sich scheiden. Am bekanntesten war die Trennung von Prinzessin Diana und Prinz Charles.

Die öffentliche Meinung gegenüber der königlichen Familie nahm in diesem Jahrzehnt einen schweren Schlag und ebnete den Weg für einen Anstieg des Republikanismus in Teilen der Bevölkerung. Ein Großteil der Unstimmigkeiten zwischen Königin Elizabeth und ihren Untertanen richtete sich nicht gegen sie selbst, sondern gegen das Verhalten der erweiterten Mitglieder der Familie.

Eines der umstrittensten Ereignisse in der britischen Geschichte fand 1997 in Paris statt, als Diana bei einem Autounfall ums Leben kam. Daraufhin schirmten die Königin und der Herzog die Prinzen William und Harry vor dem Ansturm der Presse ab, was wiederum die öffentliche Meinung ins Wanken brachte, da die Königin in den Augen der Öffentlichkeit nicht auf den Tod ihrer ehemaligen Schwiegertochter eingegangen war.

Historische Ereignisse die wir in The Crown Staffel 5 sehen werden

  • Die Scheidung von Prinz Andrew
  • Die Scheidung von Prinzessin Anne
  • Brand von Schloss Windsor
  • Die Trennung/Scheidung von Prinz Charles und Lady Diana
  • Die Königin verklagt die Zeitung The Sun
  • Der Tod von Prinzessin Diana
  • Tony Blair wird Premierminister

Produktionsstatus von The Crown Staffel 5

Offizieller Produktionsstatus: Dreharbeiten (Zuletzt aktualisiert: 22/08/2021)

Zuvor wurde berichtet das die Dreharbeiten im Juni 2021 beginnen sollten. Kürzlich wurde jedoch von Variety berichtet das die Dreharbeiten zu Staffel 5 nun im Juli 2021 beginnen werden.

Die ausführende Produzentin Suzanna Mackie wird möglicherweise nicht an der kommenden Staffel beteiligt sein, da sie vor kurzem einen exklusiven Produktionsvertrag mit Netflix unter Orchid Pictures unterzeichnet hat.

Wie viele Episoden wird The Crown Staffel 5 haben?

Bei der Rückkehr von The Crown in Staffel 5 werden weitere zehn Episoden zum Streamen verfügbar sein.

Wird es eine sechste Staffel von The Crown auf Netflix geben?

Als die Serie für ihre fünfte Staffel verlängert wurde, wurde angekündigt das dies die letzte Staffel von The Crown sein würde. In den darauffolgenden Monaten beschloss Serienschöpfer Peter Morgan diese Entscheidung rückgängig zu machen und eine sechste und letzte Staffel von The Crown wird 2023 auf Netflix erscheinen.

Morgan äußerte sich wie folgt zu der Entscheidung die Serie für eine sechste Staffel zu verlängern:

Als wir anfingen, die Handlungsstränge für Staffel 5 zu diskutieren, wurde schnell klar, dass wir zum ursprünglichen Plan zurückkehren und sechs Staffeln machen sollten, um der Reichhaltigkeit und Komplexität der Geschichte gerecht zu werden. Um es klar zu sagen: Staffel 6 wird uns nicht näher an die Gegenwart heranführen – sie wird uns lediglich ermöglichen, denselben Zeitraum ausführlicher zu behandeln.

Peter Morgan

Die Fans waren hocherfreut als Netflix die Nachricht auf Twitter bekannt gab.

Sind Sie gespannt auf The Crown Staffel 5 auf Netflix? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

The Crown auf Netflix

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.