News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Star Wars: Visions-Trailer zeigt Jedi, Sith und eine weit, weit entfernte Galaxie im Anime-Stil

Trailer
Star Wars: Visions Trailer

Trailer

Nach einem großen Blick hinter die Kulissen der Anime Expo 2021 haben Disney und Lucasfilm am Dienstag den Trailer zu Star Wars: Visions vorgestellt.

Die neun Episoden umfassende animierte Anthologie-Serie die im September auf Disney Plus erscheint, stellt das Star Wars-Universum in verschiedenen Stilen des japanischen Anime dar, und in den Kurzfilmen werden sowohl englische als auch japanische Schauspieler in verschiedenen Rollen zu sehen sein.

Visions bringt Studios aus ganz Japan zusammen, darunter Kamikaze Douga, Geno Studio (Twin Engine), Studio Colorido (Twin Engine), Trigger, Kinema Citrus, Science Saru und Production I.G. Jeder der neun Kurzfilme hat einen ganz eigenen visuellen Stil, wie der Trailer in voller Länge verrät.

“Bei jedem dieser Studios an die wir herangetreten sind haben wir eingefleischte Star Wars-Fans gefunden”, sagte Lucasfilm Executive Producer Jacqui Lopez auf der Anime Expo. “Sie alle hatten eine Geschichte die sie erzählen wollten.”

Zusammen mit dem Trailer gab Disney auch die japanischen Synchronsprecher und die Namen der Charaktere für die ersten neun Episoden bekannt:

  • “The Duel”: Masaki Terasoma (Ronin), Akeno Watanabe (Bandit Leader), Yūko Sanpei (VillageChief)
  • “Tatooine Rhapsody”: Hiroyuki Yoshino (Jay), Kōusuke Gotō (Geezer), Akio Kaneda (Boba Fett), MasayoFujita (K-344), Anri Katsu (Lan)
  • “The Twins”: Junya Enoki (Karre), Ryoko Shiraishi (Am), Tokuyoshi Kawashima (B-20N)
  • “The Village Bride”: Asami Seto (F), Megumi Han (Haru), Yūma Uchida (Asu), Takaya Kamikawa (Vaan), Yoshimitsu Shimoyama (Izuma), Mariya Ise (Saku)
  • “The Ninth Jedi”: Chinatsu Akasaki(Kara), Tetsuo Kanao (Juro), Shin-ichiro Miki (Zhima), Hiromu Mineta (Ethan), Kazuya Nakai (Roden), Akio Ōtsuka, (Narrator), Daisuke Hirakawa (Hen Jin)
  • “T0-B1”: Masako Nozawa (T0-B1), Tsutomu Isobe (Mitaka)
  • “The Elder”: Takaya Hashi (Tajin), Kenichi Ogata (The Elder), Yuichi Nakamura (Dan)
  • “Lop & Ocho”: Seiran Kobayashi (Lop), Risa Shimizu (Ocho), Tadahisa Fujimura (Yasaburo),Taisuke Nakano (Imperial Officer)
  • “Akakiri”: Yū Miyazaki (Tsubaki), Lynn (Misa), Chō (Senshuu), Wataru Takagi (Kamahachi),Yukari Nozawa (Masago)

Die Serie wird auch eine englische Synchronisation enthalten, die von einigen bekannten Namen gesprochen wird. Hier ist die Besetzungsliste:

  • “The Duel”: Brian Tee (Ronin), Lucy Liu (Bandit Leader), Jaden Waldman (Village Chief)
  • “Tatooine Rhapsody”: Joseph Gordon-Levitt (Jay), Bobby Moynihan (Geezer), Temuera Morrison (BobaFett), Shelby Young (K-344), Marc Thompson (Lan)
  • “The Twins”: Neil Patrick Harris (Karre), Alison Brie (Am), Jonathan Lipow (B-20N)
  • “The Village Bride”: Karen Fukuhara (F), Nichole Sakura (Haru), Christopher Sean (Asu), Cary-Hiroyuki Tagawa (Valco), Andrew Kishino (Izuma), Stephanie Sheh (Saku)
  • “The Ninth Jedi”: Kimiko Glenn (Kara), Andrew Kishino (Juro), Simu Liu (Zhima), Masi Oka (Ethan), Greg Chun (Roden), Neil Kaplan (Narrator), Michael Sinterniklaas (Hen Jin),
  • “T0-B1”: Jaden Waldman (T0-B1), Kyle Chandler (Mitaka)
  • “The Elder”: David Harbour (Tajin), Jordan Fisher (Dan), James Hong (The Elder)
  • “Lop & Ocho”: Anna Cathcart (Lop), Hiromi Dames (Ocho), Paul Nakauchi (Yasaburo), Kyle McCarley (Imperial Officer)
  • “Akakiri”: Henry Golding (Tsubaki), Jamie Chung (Misa), George Takei (Senshuu), Keone Young (Kamahachi), Lorraine Toussaint (Masago)

Star Wars: Visions feiert am 24. September auf Disney Plus Premiere.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.