Young Sheldon

Young Sheldon

Für den jungen Sheldon Cooper ist es nicht leicht in Osttexas aufzuwachsen. In einem Land in dem die Kirche und der Football König sind ist es nicht immer hilfreich der fortgeschrittener Mathematik und Wissenschaft fähig zu sein.

Und während der verletzliche, begabte und etwas naive Sheldon mit der Welt umgeht, muss seine ganz normale Familie einen Weg finden mit ihm umzugehen. Sein Vater George kämpft darum seinen Weg als High-School-Footballtrainer und als Vater eines Jungen zu finden den er nicht versteht. Sheldons Mutter Mary beschützt und pflegt ihren Sohn in einer Stadt in die er einfach nicht hineinpasst.

Sheldons älterer Bruder Georgie gibt in der Highschool sein Bestes, aber es ist schwer cool zu sein wenn man mit seinem seltsamen jüngeren Bruder in der gleichen Klasse ist. Sheldons Zwillingsschwester Missy nimmt Sheldon manchmal die ganze Aufmerksamkeit übel die er bekommt bleibt aber auch die einzige Person die Sheldon zuverlässig die Wahrheit sagen kann.

Schließlich ist da noch Sheldons geliebte Omi, seine unflätige trinkfeste Großmutter aus Texas die ihren Enkel und seine einzigartigen Gaben sehr unterstützt. Seit 12 Jahren lernt das Publikum bei The Big Bang Theory den ikonischen, exzentrischen und außergewöhnlichen Sheldon Cooper kennen.

Diese halbstündige Komödie mit einer einzigen Kamera gibt uns die Gelegenheit ihn in seiner Kindheit kennenzulernen während er sich auf seine unschuldige, unbeholfene und hoffnungsvolle Reise zu dem Mann begibt der er werden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.