The Walking Dead

The Walking Dead

The Walking Dead ist eine amerikanische Horror-Fernsehdramaserie, die von Frank Darabont entwickelt wurde. Sie basiert auf der gleichnamigen Comicserie von Robert Kirkman, Tony Moore und Charlie Adlard.

Die Serie zeigt Andrew Lincoln als Rick Grimes, einen Polizeibeamten, der im Dienst erschossen wird und aus dem Koma erwacht, um die Welt vorzufinden, die von den buchstäblich wandelnden Toten (Walkers) beherrscht wird. Er macht sich auf die Suche nach seiner Familie und trifft auf dem Weg dorthin auf weitere Überlebende. Der Titel der Serie bezieht sich auf die Überlebenden und nicht auf die eigentlichen Zombies, obwohl er gleichermaßen für die Überlebenden und die Zombies stehen könnte.

Im September 2013 kündigte AMC eine begleitende Serie an. Dave Erickson, Autor und Produzent von AMCs Low Winter Sun, wird als Showrunner bestätigt. Im März 2014 stellte Robert Kirkman fest, dass die neue Serie technisch gesehen kein Spin-off ist, da keiner der Charaktere aus der TV-Serie beteiligt sein wird. Kirkman sagte auch, dass die neue Serie keinen Bezug zu den Comics haben wird, andere Charaktere, anderer Ort. (Der Ort wurde als Los Angeles, Kalifornien, bekannt gegeben)

Im Februar 2019 gab der AMC bekannt, dass The Walking Dead: World Beyond als Teil des „Walking Dead-Universums“, das der Chief Content Officer Scott Gimple fast ein Jahr zuvor versprochen hatte, in Entwicklung ist.

Im September 2020 kündigte AMC an, dass die TV-Serie im Jahr 2022 enden würde, wobei Staffel 11 die letzte Staffel der Serie werden würde. Es wurde auch angekündigt, dass die Serie durch eine Anthologie-Serie mit dem Titel Tales of The Walking Dead und eine Fortsetzung mit dem Schwerpunkt Daryl Dixon und Carol Peletier ersetzt werden würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.