News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Netflix kündigt an das Seinfeld viel früher kommt als erwartet

seinfeld

Nach der Absetzung von The Office und Friends haben sich Netflix-Abonnenten auf das Jahr 2022 gefreut in dem der Streaming-Dienst eine weitere kultige Komödie in sein Programm aufnehmen wird.

Schon vor einiger Zeit wurde angekündigt das im Januar 2022 Seinfeld auf Netflix erscheinen würde, und zwar mit allen 180 Episoden der klassischen Sitcom auf einmal. Am Mittwochmorgen überraschte Netflix alle mit der Ankündigung einer viel früheren Ankunft von Seinfeld.

Anstatt bis 2022 zu warten um Seinfeld auf Netflix zu sehen, können Abonnenten die Serie schon in genau einem Monat sehen. Die gesamte Serie Seinfeld wird am 1. Oktober auf Netflix erscheinen, ganze drei Monate vor dem ursprünglich geplanten Starttermin.

Die von Jerry Seinfeld und Larry David gemeinsam geschaffene Serie Seinfeld ist eine der bekanntesten und beliebtesten Sitcoms der Geschichte. Die Serie wurde 1989 zum ersten Mal ausgestrahlt und lief insgesamt neun Staffeln lang, bis sie 1998 eingestellt wurde.

Seinfeld war nicht nur der Schöpfer der Serie, sondern auch Hauptdarsteller an der Seite von Jason Alexander, Julia Louis-Dreyfus und Michael Richards.

Wie Sie im obigen Ankündigungsvideo sehen können, behandelt Netflix Seinfelds Ankunft scherzhaft als eine 180-Episoden-Premiere einer neuen Serie.

“Es ist das erste Mal das wir ein derartiges Risiko eingehen und auf Anhieb 9 Staffeln veröffentlichen”, sagte Netflix-Co-CEO Ted Sarandos. “Aber Jerry hat mit dieser Sitcom etwas Besonderes geschaffen das noch niemand zuvor gemacht hat. Ich glaube wirklich, dass er und Mr. David eine enorme Zukunft vor sich haben, und ich bin begeistert das Netflix die Heimat für sie sein kann, um ihre Fangemeinde zu vergrößern.”

“Larry und ich sind Netflix sehr dankbar das sie uns diese Chance gegeben haben. Man braucht viel Mut, um zwei Idioten zu vertrauen, die buchstäblich null Erfahrung im Fernsehen hatten als wir dieses Ding machten”, sagte Seinfeld.

“Ich glaube, wir haben uns wirklich mitreißen lassen. Ich wusste gar nicht, dass wir so viele davon gemacht haben. Wir hoffen das wir Gott weiß wie viele Millionen wieder reinholen können. Aber die ganze Arbeit hat sich gelohnt, wenn die Leute es mögen. Ein verrücktes Projekt.”

Freuen Sie sich darauf, Seinfeld nächsten Monat auf Netflix zu sehen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.