News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Netflix One Piece – Handlung, Erscheinungsdatum und mehr

netflix one piece

Netflix One Piece wird eine Adaption der beliebten Piratenabenteuer-Manga-Serie “One Piece” von Eiichiro Oda.

Die kommende Netflix-Adaption der beliebten Piratenabenteuer-Manga-Serie wird mit dem Schöpfer Oda an Bord ein großer Erfolg werden.

“Wir haben sehr eng mit Sensei Oda zusammengearbeitet. Wir werden also loslegen, und das ist ein sehr großes Projekt. Ich meine, Snowpiercer war schon eine große Produktion, das hier ist noch größer”, sagte der ausführende Produzent Marty Adelstein.

Hier ist alles,was wir über die Live-Action-Verfilmung Netflix One Piece wissen.

Die Geschichte von “One Piece”: Worum geht es in dem Anime/Manga?

One Piece spielt in einer alternativen Version der Erde während des Goldenen Zeitalters der Piraten als bösartige und mächtige Seeräuber die Ozeane beherrschen. Die Piraten sind auf der Suche nach dem mythischen Schatz der als “One Piece” bekannt ist und von Gol D. Roger, dem größten Piraten aller Zeiten zurückgelassen wurde.

Jahre nach dem Tod von Gol D. Roger träumt ein kleiner Junge namens Monkey D. Luffy (auch bekannt als Strohhut-Luffy) davon, “One Piece” zu finden und der nächste Piratenkönig zu werden. Um dies zu erreichen muss er seine Mannschaft zusammenstellen und gemeinsam die gefährlichen Meere befahren.

Luffy hat die besondere Fähigkeit seinen Körper wie Gummi zu verformen und eine enorme Beweglichkeit und Kraft zu erlangen (dank der Teufelsfrucht die er in seiner Jugend gegessen hat). Als er endlich volljährig wird verlässt er das Dorf Foosha in East Blue um seinen Traum zu verfolgen der nächste Piratenkönig zu werden.

Erscheinungsdatum: Wann kommt Netflix One Piece heraus?

Vorläufig ist davon auszugehen das die Serie 2022 erscheinen wird.

Die Serie ist bereits seit einiger Zeit in Produktion aber Netflix hat noch immer kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben. Eiichiro Oda und Netflix haben die Fans gebeten sich zu gedulden.

“Ich weiss das ich die Produktion dieser Serie bereits 2017 angekündigt habe, aber diese Dinge brauchen Zeit! Die Vorbereitungen sind hinter den Kulissen langsam vorangeschritten und es scheint das ich endlich die große Ankündigung machen kann:

Netflix, der weltweit führende Streaming-Entertainment-Dienst, wird uns bei der Produktion tatkräftig unterstützen! Das ist so ermutigend!! Wie weit wird sich die Geschichte in den 10 Episoden von Staffel 1 entwickeln? Wer wird gecastet!? Bitte habt noch ein wenig Geduld und bleibt dran!!!”

Die Produktion der Serie wurde durch die Pandemie erheblich beeinträchtigt. Eigentlich sollten die Dreharbeiten im Sommer 2020 in Kapstadt in Südafrika beginnen, aber das wurde verschoben.

Im Juni 2020 enthüllte eine Auflistung das die Dreharbeiten zu “One Piece” am 31. August 2020 beginnen und am 8. Februar 2021 abgeschlossen sein sollen.

Es sieht jedoch so aus als ob die Serie zu diesem Zeitpunkt immer noch in Produktion ist wenn man von einigen Fotos hinter den Kulissen ausgeht die online aufgetaucht sind.

Wie viele Episoden wird Netflix One Piece haben? Wird es in Zukunft mehr Staffeln geben?

Die kommende Serienadaption wird 10 Episoden haben. Obwohl Netflix noch nichts angekündigt hat ist eine zweite Staffel angesichts des umfangreichen Quellenmaterials gut möglich. Es gibt derzeit 95 Bände des Mangas und es ist unmöglich sie alle mit nur ein paar Staffeln abzudecken.

Staffel 1 wird die Rekrutierung von Zoro, Nami, Usopp und Sanji zeigen. Sie wird mit Luffys Kampf gegen Arlong enden.

Wer gehört zur Besetzung von Netflix One Piece?

Es gibt noch keine offizielle Bestätigung für die Besetzung, obwohl es viele Gerüchte gibt.

Emily Rudd ist schon seit einer Weile auf der IMDb-Seite aufgeführt aber es gibt noch keine offizielle Bestätigung ihrer Besetzung. Da jeder die IMDB-Seite aktualisieren kann ist es möglich das diese Information nur von Fans eingestellt wurde und nicht korrekt ist.

Wie stark ist Oda an der kommenden Verfilmung beteiligt?

Anime-Fans sind immer skeptisch wenn es um westliche Adaptionen geht und wir können es ihnen nicht verdenken. Es ist frustrierend zu sehen wenn die Adaption von der Vorlage abweicht. Zum Glück für Netflix One Piece ist der Schöpfer Eiichiro Oda sehr stark in die kommende Adaption involviert.

“Oda und sein Team sind sehr involviert. Sie lesen unsere Entwürfe und alle unsere Skripte und geben uns Anmerkungen”, sagte Matt Owens, einer der Hauptautoren der Serie während des Streaming-Events The Reverie.

“Es ist immer ein Gespräch zwischen uns und Oda und seinem Team….Wir gehen immer auf das Ausgangsmaterial zurück”, fügte Owens hinzu.

“Netflix weiß wie wertvoll dieses Eigentum ist weil es das ist was es ist. Es ist erfolgreich weil es bereits existiert. Bei allen Änderungen geht es nur darum sie einem breiteren Publikum und einer Live-Action-Version schmackhaft zu machen. Es gibt keine Änderungen weil man sagt: ‘Oh, ich mag den Arlong-Kampf nicht…’ So etwas gibt es nicht.”

Freut ihr euch auch auf Netflix One Piece? Stellt sicher das ihr diese Seite für zukünftige Updates vormerkt.

Offizielle Website

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.