News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Miraculous Staffel 4: Alles was wir wissen

Miraculous Staffel 4

Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir ist eine preisgekrönte französische Action-Zeichentrickserie die ein kulturelles Phänomen darstellt. Wir finden in diesem Artikel heraus wann Miraculous Staffel 4 erscheint.

Worum geht es in Miraculous?

Sie dreht sich um zwei Pariser Teenager, Marinette und Adrien. Wenn es die Situation erfordert, verwandeln sie sich mithilfe magischer Gegenstände, die Miraculous genannt werden, in ihre übermenschlichen Alter Egos, Ladybug bzw. Cat Noir.

Die von Thomas Astruc entwickelte Superheldenserie wurde am 1. September 2015 in Südkorea und am 19. Oktober 2015 in ihrem Heimatland Frankreich veröffentlicht.

Das amerikanische Publikum erreichte sie erstmals am 6. Dezember 2015 auf Nickelodeon, wurde aber ab April 2019 auf dem Disney Channel ausgestrahlt. Nach der Veröffentlichung auf Netflix am 20. Dezember 2016 wuchs die Fangemeinde jedoch dramatisch.

Obwohl die Handlungsstränge bekannte Tropen enthalten, wird die Serie für ihre charmanten Charaktere geliebt. Das Konzept eines unbeholfenen Teenager-Mädchens, das sich in eine selbstbewusste Superheldin verwandelt ist einer der Lieblingsaspekte der Serie für Kritiker und Zuschauer gleichermaßen. Außerdem machen die Qualität der Animation und die Actionszenen die Serie umso spannender.

Obwohl sich die Zeichentrickserie an ein junges Publikum zu richten scheint, hat sie bei Menschen aller Altersgruppen großen Anklang gefunden. Du bist sicher neugierig, wann du die vierte Folge sehen kannst. Hier sind die Details!

Miraculous Staffel 4 Erscheinungsdatum

Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir Staffel 3 ist seit dem 1. August 2019 auf Netflix zu sehen. Bevor sie in den USA veröffentlicht wurde feierte Staffel 3 am 14. April 2019 in ihrem Heimatland Frankreich Premiere. Die dritte Staffel besteht aus 26 Episoden die jeweils 21-22 Minuten lang sind.

Was die vierte Staffel betrifft, so sieht es folgendermaßen aus. Staffel 4 wird zunächst am 23. März 2021 in Brasilien und am 11. April 2021 in Frankreich ausgestrahlt. Für Netflix und das deutsche Publikum wurde jedoch noch kein Premierentermin für die vierte Staffel bestätigt.

Die dritte Staffel erschien auf der Streaming-Plattform fast dreieinhalb Monate nach ihrer Premiere in Frankreich.

Wenn die kommende Staffel dem gleichen Veröffentlichungszeitplan folgt, können wir erwarten das Miraculous Staffel 4 im August oder September 2021 auf Netflix erscheinen wird.

Wie die ersten drei Staffeln hat auch die vierte 26 Episoden. Darüber hinaus wurde bestätigt das die Serie mindestens sieben Staffeln lang laufen wird.

Miraculous Staffel 4 Cast: Wer ist dabei?

Die Besetzung der englischen Version unterscheidet sich von der französischen Originalversion der Serie. Daher werden wir die folgenden Synchronsprecher hören: Cristina Vee (Marinette Dupain-Cheng/Ladybug), Mela Lee (Tikki), Bryce Papenbrook (Adrien Agreste/Cat Noir), Max Mittelman (Plagg), und Keith Silverstein (Hawk Moth).

Weitere Darsteller sind Carrie Keranen (Alya Césaire/Rena Rouge), Selah Victor (Chloé Bourgeois/Königin Biene), Christopher Corey Smith (Tom Dupain), Philece Sampler (Sabine Cheng) und Paul St. Peter (Meister Wang Fu).

In Deutschland wird Marinette Dupain-Cheng / Ladybug von Lydia Morgenstern gesprochen.

Miraculous Staffel 4 Handlung: Worum geht es?

Am Ende von Staffel 3 verliert Meister Fu sein Gedächtnis, und Ladybug wird zur Hüterin der Miraculouses. Marinettes Freundschaft mit Chloé gerät in eine schwierige Phase. Auf der anderen Seite kämpfen Ladybug und Cat Noir, um ihre Liebsten zu schützen, auch wenn einige ihrer Entscheidungen schwerwiegende Folgen für die ihnen Nahestehenden haben.

In der vierten Staffel werden wir sehen, wie Ladybug und Cat Noir sich neuen Herausforderungen stellen. Gleichzeitig werden Marinette und Adrien weiterhin mit ihren komplizierten Gefühlen füreinander zu kämpfen haben.

Obwohl die Fans schon lange darauf gewartet haben das die beiden ein Paar werden, ist das noch nicht passiert. Wir könnten also einige Entwicklungen an dieser Front sehen. Außerdem wird es für Marinette und Adrien schwierig sein ihr Superheldenleben mit ihrem zivilen Leben in Einklang zu bringen, was sich auf ihr Privatleben auswirken wird.

Staffel 1 bis 3 sind auf Netflix verfügbar.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.