News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Jack Ryan Staffel 3: Prime Start, Handlung, Trailer und mehr

Jack Ryan Staffel 3

Jack Ryan Staffel 3: Erscheinungsdatum, Dreharbeiten, Besetzung, Handlung und alles, was Sie wissen müssen.

Die dritte Staffel von Jack Ryan ist offiziell in Arbeit!

In der zweiten Staffel kamen Ryan und James Greer (Wendell Pierce) wieder zusammen. Ersterer flog nach Venezuela, um eine illegale Waffenlieferung in das Land zu untersuchen. Letzterer, der zunächst in Russland tätig war, wurde nach Südamerika versetzt, wo er auf seinen ehemaligen Partner traf.

Die beiden entdeckten schnell, dass ihre getrennten Missionen miteinander verbunden waren (na ja, wir nicht), und so begann ihr gemeinsames Unternehmen.

Nach einer Reihe von Zwischenfällen – Tom Wlaschihas Max Schenkel versuchte, Ryan in einer Badewanne zu ertränken, und Greer wurde von Präsident Reyes als Geisel genommen – schafften es beide, lebend davonzukommen.

Aber was wird das nächste Kapitel bringen? Hier finden Sie alles, was Sie über die dritte Staffel von Jack Ryan wissen müssen.

Jack Ryan Staffel 3: Wann ist der Starttermin?

Die erste Staffel wurde im August 2018 ausgestrahlt, gefolgt von Staffel zwei im Oktober 2019. Aber es gibt derzeit kein Wort über das Premierendatum der dritten Staffel.

Die globale Natur der Produktion macht sie auch zu einer besonders kniffligen Angelegenheit.

“Es war eine logistische Herausforderung, an allen acht Episoden zu arbeiten, die wir auf drei Kontinenten mit vier verschiedenen Regisseuren und oft zwei – und manchmal drei – Crews gleichzeitig drehten”, so Showrunner Carlton Cuse gegenüber The Hollywood Reporter.

Und für den Fall, dass Sie wissen wollen, wie lange die Produktion der Serie dauert, hat Cuse dem TV Insider Folgendes über die erste Staffel erzählt: “Es war ein riesiges Unterfangen. Es ist ein bisschen so, als würde man einen riesigen Spielfilm drehen… es ist wie ein achtstündiger Film.

“Wir haben die ersten anderthalb Jahre damit verbracht, es zu schreiben. Dann haben wir anderthalb Jahre gebraucht, um ihn zu drehen. Wir haben ihn in fünf Städten auf drei Kontinenten gedreht.

Der ausführende Produzent Graham Roland fügte hinzu: “Wir mussten die Orte tatsächlich aufsuchen. Wir konnten das Publikum nicht betrügen.”

Vor diesem Hintergrund ist mit der neuen Folge frühestens Ende nächsten Jahres zu rechnen.

Dreharbeiten zu Jack Ryan Staffel 3: Haben sie schon begonnen und wo?

Berichten zufolge haben die Dreharbeiten bereits begonnen, was bedeutet, dass wir den neuen Episoden einen Schritt näher kommen.

Die Serie wurde bisher an mehreren Orten gedreht, darunter Großbritannien, Kolumbien, Russland, Kanada, Marokko und die USA – wir können also davon ausgehen, dass die kommenden Episoden ebenso vielfältig ausfallen werden.

Jack Ryan Staffel 3 Trailer: Wann kann ich sie sehen?

Das steht noch nicht fest. Die Trailer werden normalerweise im Monat vor der Premiere veröffentlicht. Sobald wir also das wichtige Datum kennen, wissen wir mehr.

Jack Ryan Staffel 3: Wird sie auf Amazon ausgestrahlt, und wie viele Episoden gibt es?

Sowohl die erste als auch die zweite Staffel werden exklusiv auf Amazon Prime Video ausgestrahlt, und auch die dritte Staffel wird diesem Muster folgen.

Die ersten beiden Kapitel hatten jeweils acht Episoden, also erwarten wir das Gleiche für die dritte Staffel.

Besetzung von Jack Ryan Staffel 3: Wer ist dabei?

John Krasinski wird offensichtlich seine Rolle als Ryan wieder aufnehmen.

Roland erzählte Variety, dass es bei der Besetzung der Hauptrolle nur einen Mann für diesen Job gab.

“Er war der erste, den wir angesprochen haben”, so Roland. “Jack Ryans Superkraft ist seine Verbissenheit, seine Entschlossenheit und, mehr als alles andere, sein Verstand. Ich glaube, dass John das hat. Er ist ein sehr intelligenter Kerl… das kommt in seiner Darstellung rüber.”

“Er hat diese Glaubwürdigkeit, diese Art von Tom-Hanks-Faktor. Er kann diesen klassischen Helden spielen, in den man sich wirklich hineinversetzen kann.”

Im Gespräch mit The Independent sagte Krasinski, was ihn an der Rolle reizte: “Ich glaube, Jack hat eine Jedermann-Qualität, die auch meine Figur in The Office [Jim Halpert] hatte, und ich glaube, das ist es, was mich ansprach. Als Kind gab es einen nerdigen Teil in mir, der dachte: ‘Oh, ich könnte Jack Ryan sein’, während ich nicht Superman sein konnte. Es ist so reizvoll, einen Typen zu spielen, der eine reale Person ist, die man in einer Bar sehen könnte – er ist ein echter Superheld, den es geben könnte.”

Jack Ryan auf Prime Video

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.