News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

His Dark Materials Staffel 3: Start, Trailer, Handlung, Besetzung und mehr

His Dark Materials Staffel 3

His Dark Materials Staffel 3: Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und alles, was Sie wissen müssen.

Es wird Sie freuen zu hören, das His Dark Materials Staffel 3 grünes Licht bekommen hat.

Auch wenn Sie es nicht sind, kennen wir eine Person, die es auf jeden Fall sein wird. Den Star der Serie, Dafne Keen.

“Wenn es His Dark Materials Staffel 3 geben sollte, freue ich mich schon sehr, sehr darauf. Ich habe das Buch schon ein paar Mal gelesen, nur um mich mit ihm vertraut zu machen. Buch drei ist mein Lieblingsbuch, von allen Büchern, also wünsche ich mir wirklich, dass wir es machen können. Ich drücke mir die Daumen”, sagte Keen gegenüber Collider.

“Ich versuche, nicht daran zu denken, weil ich viel nachdenke, und ich freue mich wirklich sehr darauf, zurückzukommen. Die Leute am Set sind zu meiner zweiten Familie geworden, weil ich sie nun schon seit ein paar Jahren kenne. Sie haben mich aufwachsen sehen, und ich vermisse sie wirklich. Ich kann es kaum erwarten, zurück zu gehen. Die Leute sagen: ‘Ich kann den Urlaub kaum erwarten’, aber ich kann es kaum erwarten, wieder zu drehen.”

Zum Glück für Keen kann sie zurück zu den Dreharbeiten – zusammen mit dem Rest der Crew.

The Amber Spyglass” ist der glorreichste und komplexeste Roman von Philip Pullman, der für das Fernsehen adaptiert werden muss, aber mit unserem Weltklasse-Kreativteam in Cardiff ist keine Herausforderung zu groß”, sagte die ausführende Produzentin Jane Tranter (via Radio Times).

“His Dark Materials Staffel 3 ist sowohl ein episches Abenteuer als auch eine Geschichte über Liebe und Wahrheit. Die Drehbücher von Jack, Francesca und Amelia fangen die Brillanz von Philips Welten ein, und wir werden von unseren beliebten Darstellern und einigen außergewöhnlichen Talenten unterstützt, die neu für die Serie gewonnen wurden.”

Dan McCulloch

“In dem Moment, als wir mit der ersten Staffel von His Dark Materials begannen, hatten wir alle drei Romane durchgearbeitet, um zu wissen, in welche Richtung wir gehen würden”, fügt der ausführende Produzent Dan McCulloch hinzu.

“Jedes Detail und jeder Charakter in diesem unglaublichen Werk der Fiktion wurde vier Jahre lang analysiert und diskutiert, und endlich in den vielen Welten von The Amber Spyglass anzukommen, ist aufregend.”

Wie erwartet, wird dies der letzte Auftritt der Serie sein, aber wird sie sich strikt an die Vorlage halten oder in eine andere Richtung gehen?

Schließlich war die Serie schon einmal fast in zwei Staffeln aufgeteilt.

“Ich wollte sie in zwei aufteilen, aber wir machen es in einer. Man kann nicht immer haben, was man will”, so Tranter gegenüber Deadline.

“Ich bin einfach gierig. Ich mag die Realitäten des Fernsehens. Ich mag Geschichten, die wirklich langsam erzählt werden, und diese Art von ‘Lasst uns wirklich in die Tiefe gehen’, aber ehrlich gesagt habe ich mich immer danach gesehnt, ‘His Dark Materials‘ zu machen, und tatsächlich ist ‘The Amber Spyglass’ genau richtig für acht Episoden adaptiert, und ich werde voll und ganz und demütig zugeben, dass ich völlig falsch lag und mir den Hintern ausgeredet habe. Ich wollte wirklich einfach weitermachen.”

Wann erscheint His Dark Materials Staffel 3?

Die erste und zweite Staffel (die hintereinander gedreht wurden) wurden Anfang November 2019 bzw. 2020 ausgestrahlt, aber da die Kameras gerade erst zu laufen begonnen haben, wird die dritte Staffel nicht vor 2022 erscheinen.

Trailer zu Staffel 3 von His Dark Materials: Wann kann ich ihn sehen?

Vor der Pandemie hätten wir im Juli letzten Jahres auf der San Diego Comic-Con (oder der virtuellen Comic-Con@Home) neues Filmmaterial sehen sollen. Aber die Dreharbeiten wurden verschoben, so dass wir immer noch warten, und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben.

Besetzung von His Dark Materials Staffel 3: Wer ist dabei?

Die BBC hat bestätigt, dass die folgenden Charaktere alle mitspielen werden: Lyra (Dafne Keen), Will (Amir Wilson), Mrs Coulter (Ruth Wilson), Mary Malone (Simone Kirby), Serafina Pekkala (Ruta Gedmintas), Father MacPhail (Will Keen) und Lord Asriel (James McAvoy).

Der Drehbuchautor Jack Thorne sagte über McAvoys Rückkehr in dem speziellen Cameo-Auftritt im Finale (via Radio Times): “Der ausführende Produzent Dan McCulloch hat Berge versetzt, um es möglich zu machen, und James McAvoy kam auf sehr brillante und großzügige Weise zu uns und schenkte uns einen COVID-Tag.

“Das ist eines der Dinge, die ich an James am meisten bewundere: Er hat sich aufgerichtet und in den Himmel geschrien, und es war herrlich, ihm dabei zuzusehen.

“Ich bin so froh, dass es bis zu diesem Punkt geheim gehalten wurde, und ich bin den Vorschreibern dankbar, dass sie es nicht verdorben haben.”

In einem früheren Gespräch mit Radio Times verriet McAvoy, dass er ursprünglich nicht für die Rolle des Lord Asriel vorgesehen war. Aber nachdem ein anderer Schauspieler abgesprungen war, wurde er nachgeholt: “Es geschah in letzter Minute – ich unterhielt mich zufällig mit der Casting-Direktorin, die eine Freundin von mir ist, und schwärmte davon, wie sehr ich die Bücher liebe, und dann wurden sie von demjenigen, der die Rolle ursprünglich spielen sollte, im Stich gelassen.

“Also rief sie mich an und fragte: ‘Meinst du, du kannst am Montag anfangen?’ Das war an einem Freitag. Ich glaube, sie wurden in letzter Minute von ein paar Leuten im Stich gelassen.

Außerdem wurden einige neue Gesichter in den Cast aufgenommen: Adewale Akinnuoye-Agbaje (Suicide Squad) als Commander Ogunwe, Jamie Ward (The Durrells) als Pater Gomez, Amber Fitzgerald-Woolf als Ama sowie Kobna Holdbrook-Smith (Justice League), Simon Harrison (Endeavour) und Chipo Chung (Into the Badlands) als rebellische Engel Balthamos, Baruch bzw. Xaphania.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir Lyras Freund Roger (Lewin Lloyd) wiedersehen, der bereits in der ersten Staffel zu sehen war.

Lee Scoresby (Lin-Manuel Miranda), Lord Boreal (Ariyon Bakare) und Colonel John Parry (Andrew Scott) haben alle in der zweiten Staffel ihr Leben gelassen, und obwohl wir nicht darauf wetten würden, dass sie nicht wiederkommen, ist es wahrscheinlich, dass sie nicht mehr dabei sind.

Der “Peaky Blinders”-Star Helen McCrory war die Stimme von Stelmaria, Lord Asriels Dämon, aber nach ihrem Tod Anfang des Jahres, der eine große Welle der Trauer bei ihren Kollegen und Bewunderern auslöste, bleibt abzuwarten, wie die Macher damit umgehen werden.

“Wir haben noch nicht darüber nachgedacht”, sagte McAvoy (via The Times). “Ich glaube nicht, dass wir darüber sprechen wollen, aber wenn wir es tun, wird sich jemand anderes geehrt fühlen, in ihre, nun ja … wenn nicht Fußstapfen, dann in ihre Stimmen zu treten.”

Die Handlung von His Dark Materials Staffel 3: Was wird passieren?

Die kommende Staffel basiert auf dem dritten und letzten Buch der Buchreihe His Dark Materials von Philip Pullman, The Amber Spyglass. Die Rebellion gegen die Autorität wird zum offenen Krieg, und Asriel arbeitet daran, eine neue Himmelsrepublik zu errichten. Doch um seine Ziele zu erreichen, braucht er das Subtile Messer, das sich derzeit in Wills Händen befindet.

“Es ist Krieg”, sagte McAvoy in The One Show. “Am Ende der zweiten Staffel erklären wir dem Himmelreich sozusagen den Krieg, also ja, es wird ziemlich hart und schmutzig, und es wird eine Menge Handgreiflichkeiten und eine Menge Explosionen und all das geben.

“Aber im Kern geht es um ein kleines Mädchen und einen kleinen Jungen… und nicht um die Erwachsenen mit ihren Egos.”

Lyra wurde von Mrs. Coulter gefangen genommen, die ihre Tochter daran hindern will, die Prophezeiung der Hexen zu erfüllen und die zweite Eva zu werden, um die Menschheit zu retten.

“Ich hoffe, dass wir es geschafft haben, dass man Mrs. Coulter auf zwei Arten sehen kann”, sagte Jack Thorne im Gespräch mit The Beat vor dem Finale der zweiten Staffel. “Man kann jemanden sehen, der nach Macht strebt, und man kann jemanden sehen, der nach Lyra strebt, und dass es in ihr einen Widerspruch zu dem gibt, was sie wirklich will, und dass sie diese Frage noch nicht gelöst hat.”

Er fügte hinzu: “Wenn man eine so gute Schauspielerin wie Ruth Wilson hat, arbeitet man beim Schreiben sozusagen auf zwei verschiedenen Ebenen. Man schreibt die Mrs. Coulter aus dem Buch, aber man schreibt auch die Rolle, die Ruth Wilson spielt, und ich denke, sie haben sich sehr gut ergänzt.”

Wir erwarten auch, mehr über die Engel (oder Wächter) zu erfahren und in neue Welten entführt zu werden, darunter das Land der Toten und eine Welt, in der elefantenähnliche Kreaturen, die so genannten Mulefa, umherstreifen.

Und in der zweiten Staffel gab es in der zweiten Folge einen Moment, in dem eine bestimmte Bank eine Anspielung auf einen großen Moment im dritten Buch war, was einen Hinweis darauf gibt, wie die Serie enden wird.

Freut ihr euch auf His Dark Materials Staffel 3? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Falls ihr nicht wisst was ihr heute schauen könnt schaut mal hier: Neu auf Prime Video

Quellen: TMDB, IMDB

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.