Netflix’ “Vikings: Valhalla” Staffel 1: Alles was wir bisher wissen

Trailer
Vikings Valhalla Trailer

Trailer

Vikings: Valhalla ist ein brandneues Spin-off zur Serie Vikings. Das Netflix-Original wird 2022 erscheinen und wurde bereits für 3 Staffeln bestellt.

Hirst äußerte sich zu der Frage, ob die neue Serie in Umfang und Ausmaß mit Vikings mithalten kann und gab einen kleinen Einblick, wie sich die Welt in der Vorgängerserie verändert:

“Es könnte nicht größer sein als die letzten Episoden von Vikings. Denn die Armeen und die großen Schlachten, die wir hatten… Viel größer kann man eigentlich nicht werden. Aber was soll ich sagen? Es wird an denselben Orten gedreht, sehr viel davon. Wir kehren zurück nach Kattegat. Das ist natürlich die geistige Heimat der Wikinger. Aber es ist ein verändertes Kattegat. Es ist ein etablierter… Es ist wirklich einer der größten Häfen, Handelshäfen in Europa. Er hat an Größe und Bedeutung gewonnen. Der König von England ist ein Wikinger geworden. Die Wikinger haben fast ganz England überrannt und besitzen die Normandie.”

Michael Hirst

Als Drehbuchautor ist Jeb Stuart an Bord, der vor allem für seine Arbeit an Filmen wie The Fugitive (1993) und Die Hard (1988) bekannt ist und auch an The Liberator für Netflix mitgearbeitet hat.

Erste Blicke auf Vikings: Valhalla auf Netflix

Bevor wir uns mit den düsteren Details der neuen Serie befassen, wollen Sie wahrscheinlich erst einmal einen Blick auf die Serie werfen. Glücklicherweise haben wir zwei erste Blicke auf die Serie geworfen.

Der erste Blick auf Vikings: Valhalla wurde im Rahmen der Geeked Week von Netflix am 7. Juni 2021 veröffentlicht.

Auf dem TUDUM-Event von Netflix wurde dann der Deckel mit einer Menge frischer Bilder und einem neuen Trailer gelüftet.

Der neue Trailer den Sie sich oben ansehen können kam mit der Überschrift “Jetzt ist unsere Zeit, Geschichte zu schreiben. Eine neue Ära von Kriegern wird sich in Vikings erheben: Valhalla, das im Jahr 2022 auf Netflix erscheint.”

Neben dem First-Look-Trailer gibt es auch drei hochauflösende First-Look-Bilder:

Vikings Valhalla First Look 3
SAM CORLETT als LEIF
Vikings Valhalla First Look
FRIDA GUSTAVSSON als FREYDIS
Vikings Valhalla First Look 2
SAM CORLETT als LEIF

Was ist die Handlung von Vikings: Valhalla?

Mehr als 100 Jahre nach den Ereignissen von Vikings rückt das Ende des Wikingerzeitalters immer näher, während sich das Königreich England gegen die skandinavischen Plünderer behauptet.

Nach dem Tod von König Edward dem Bekenner erheben drei Lords Anspruch auf den englischen Thron und verändern die Zukunft Englands für immer.

In einem kürzlich geführten Interview äußerte sich Hirst zu den Verbindungen zwischen Valhalla und der Originalserie Vikings und bestätigte, dass wir viele der Schauplätze der Serie wiedersehen werden:

“Was Jeb [Stuart] tut, ist, dass er die Mythologie der Wikinger beachtet. Wenn sie sich also in der großen Halle in Kattegat treffen, sprechen sie natürlich über die großen Epochen, die in der gleichen Halle am gleichen Tisch saßen, und das waren Ragnar Lothbrok, Lagertha und Bjorn Ironside und Ivar der Knochenlose, die jetzt sogar in der Serie, sogar in Vikings: Valhalla, mythische Figuren sind. Das ist eine wirklich großartige Verbindung und Wirkung. Es gibt der neuen Serie fertige Geschichten. Man muss also nicht wissen, wer Ragnar ist, um die neue Serie zu sehen. Aber es bereichert die Serie und wird die Leute hoffentlich dazu bringen, zurückzugehen und herauszufinden, wer diese Leute sind, über die sie ständig reden. War Ragnar so großartig? Warum sind diese Leute mythische Figuren?’ So wird alles auf nützliche, interessante und faszinierende Weise miteinander verbunden.”

Michael Hirst

Die offizielle Netflix-Seite für Vikings: Valhalla wurde mit einer Handlung aktualisiert, die wie folgt lautet:

“VIKINGS: VALHALLA beginnt im frühen 11. Jahrhundert und erzählt von den legendären Abenteuern einiger der berühmtesten Wikinger, die je gelebt haben – Leif Eriksson, Freydis Eriksdotter, Harald Hardrada und dem normannischen König Wilhelm dem Eroberer. Diese Männer und Frauen werden sich einen Weg bahnen, während sie in einer sich ständig verändernden und sich weiterentwickelnden Welt ums Überleben kämpfen.

Netflix

Wer ist die Besetzung von Vikings: Valhalla und wen spielen sie?

Im Januar 2021 enthüllte Deadline zehn Haupt- und wiederkehrende Darsteller von Vikings: Valhalla zusammen mit ihren Rollenbeschreibungen:

Sam Corlett wird Leif Eriksson spielen, einen Grönländer, der am Rande der bekannten Welt aufgewachsen ist. Er stammt aus einer eng verbundenen Familie, die dem alten heidnischen Glauben anhängt. Als unerschrockener Seemann und körperlich hart im Nehmen, ist Leif unser Eintritt in eine Wikingerwelt, die sich in einem gewaltigen Wandel befindet.

Frida Gustavsson ist Freydis Eriksdotter, eine leidenschaftliche Heidin, feurig und eigenwillig. Sie ist eine überzeugte Anhängerin der “alten Götter”. Wie ihr Bruder Leif kommt sie als Außenseiterin nach Kattegat, wird aber zu einer Inspiration für die Anhänger der alten Traditionen. Wenn du dich erinnerst, war Frida eine der Darstellerinnen, die wir bereits vorgestellt haben.

Leo Suter wird Harald Sigurdsson spielen. Harald wurde in den Adel der Wikinger hineingeboren und ist einer der letzten Berserker der Wikinger. Er ist charismatisch, ehrgeizig und gutaussehend und schafft es, sowohl die Anhänger Odins als auch die Christen zu vereinen.

Bradley Freegard spielt König Canute. Der König von Dänemark. Ein weiser, kluger und rücksichtsloser Wikingerführer. Er hält sich seine Freunde nah und seine Feinde noch näher. Seine Ambitionen werden den Lauf der Geschichte im 11. Jahrhundert prägen und ihn zu einer entscheidenden Figur des Wikingerzeitalters machen.

Johannes Haukur Jóhannesson stellt Olaf Haraldson dar. Olaf ist der ältere Halbbruder von Harald. Er ist körperlich groß und ehrgeizig; er ist ein strenger und unversöhnlicher Wikinger. Olaf ist ein “alttestamentarischer” Christ.

Laura Berlin spielt Emma von der Normandie. Die junge, ehrgeizige Emma von der Normandie stammt vom normannischen Hof und hat Wikingerblut. Sie ist politisch klug und eine der reichsten Frauen Europas. Sie ist höchstwahrscheinlich eine Nachfahrin von Rollo aus der Originalserie Vikings.

David Oakes ist Earl Godwin. Der ultimative Überlebenskünstler. Oberster Berater des Königs von England. Er wurde am Rande der Politik geboren, aber seine Gerissenheit bringt ihn weit. David war ein weiterer von mehreren Darstellern, die wir in den letzten Monaten vorgestellt haben.

Caroline Henderson wird Jarl Haakon spielen. Haakon ist ein großer Krieger und toleranter Anführer, der Kattegat mit ruhiger Hand regiert. Obwohl sie heidnisch ist, hat sie es geschafft, Kattegat in einer schwierigen Zeit für alle Religionen offen zu halten. Sie wird eine mächtige Mentorin für Freydis sein, die sich zu ihrer Weisheit hingezogen fühlt.

Pollyanna McIntosh tritt erneut als Königin Ælfgifu auf. Die berechnende und ehrgeizige Königin Ælfgifu von Dänemark hat in den politischen Machtkämpfen, die sich in Nordeuropa abspielen, eine Rolle zu spielen. Mit Charme und List setzt sie sich für die Interessen ihrer merkischen Heimat ein und versucht, sich im wachsenden Machtgefüge Kanuths zu behaupten.

Asbjorn Krogh Nissen ist Jarl Kåre, der eine Bedrohung für die alten heidnischen Bräuche darstellt.

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Vikings: Valhalla Besetzung:

SchauspielerRolle
Sam CorlettLeif Eriksson
Frida GustavssonFreydis Eriksdotter
Leo SuterHarald Sigurdsson
Bradley FreegardKing Canute
Johannes JohannessonOlaf Haraldsson
Laura BerlinEmma of Normandy
David OakesEarl Godwin
Caroline HendersonJarl Haakon
Pollyanna McIntoshQueen Ælfgifu
Asbjørn Krogh NissenJarl Kåre
Yvonne MaiMerin
Bill MurphyOdga
Bosco HoganAethelred ‘the Unready’
Karen ConnellAngel of Death
Gavan O’Connor DuffyNjall
Kenneth ChristensenTBA
Louis DavisonEdward
Álfrún LaufeyjardóttirTBA
Ethan DillonTBA
Pääru OjaTBA
Brian RobinsonYngvi
Jack MullarkeyToke

Wird jemand aus der Originalserie Vikings in der neuen Serie auftreten?

Ja, und der erste und bekannteste Schauspieler aus Vikings, der in Valhalla auftauchen wird, ist John Kavanagh, wie seine Agentur CV bestätigt.

Er verkörperte in allen sechs Staffeln von Vikings den alten Seher und tauchte später in den Visionen einiger Figuren auf. Wir gehen davon aus, dass er auch in Valhalla in Visionen auftauchen wird.

Vikings The Seer
John Kavanagh als der Seher

Weitere Darsteller aus Vikings, die in Valhalla auftreten werden, sind Karen Connell, Bosco Hogan und Gavan O’Connor Duffy.

Connell trat in Vikings als Todesengel auf, so dass wir davon ausgehen, dass sie dieselbe Rolle spielen wird, während Hogan und Duffy völlig neue Rollen haben werden. In Vikings traten sie als Abt von Lindisfarne bzw. als König Frodo auf.

Wer ist noch an Vikings: Valhalla beteiligt?

Neben der Besetzung sind uns noch einige andere Crewmitglieder bekannt, die an der Serie arbeiten:

Steve Saint Leger ist derzeit für die Regie bei drei Episoden der ersten Staffel vorgesehen. Er hat nicht nur bei einer Reihe von Episoden der Vikings-Hauptserie Regie geführt, sondern wird auch bei der Netflix-Serie Barbarians, die Ende 2020 erscheint, Regie führen.

Niels Arden Oplev, der mit dem BAFTA ausgezeichnete dänische Regisseur, der Episoden für Serien wie Mr. Robot und Under the Dome inszeniert hat, wird ebenfalls bei einer oder mehreren Episoden der ersten Staffel von Valhalla Regie führen.

Hannah Quinn wurde ebenfalls als Regisseurin für die erste Staffel von Vikings bestätigt: Valhalla. Zu ihren jüngsten Arbeiten gehören Fate: The Winx Saga und The Stranger, beide auf Netflix.

Trevor Morris, der für einen Großteil der sechsten Staffel von Vikings als Komponist fungiert, wird für Valhalla zurückkehren. Zu seinen weiteren Arbeiten zählen “Die Tudors” und “Hunter Killer”.

Wie ist der Produktionsstatus von Vikings: Valhalla?

Offizieller Produktionsstatus: Unterbrochen

Die Vorproduktion für Vikings: Valhalla hatte Anfang des Jahres begonnen, wurde aber aufgrund der COVID-19-Pandemie unterbrochen.

Am 8. Oktober 2020 berichtete die Irish Times, dass die Dreharbeiten zu Vikings: Valhalla in dieser Woche unterbrochen wurden, nachdem ein Dutzend Schauspieler und Crewmitglieder positiv auf Covid getestet worden waren.

Später in der Woche wurden die Dreharbeiten wieder aufgenommen, nachdem sich herausgestellt hatte, dass es sich nur um falsch positive Ergebnisse handelte und die Schauspieler und Crew-Mitglieder gesund waren. Der Produktionsstopp dauerte nur ein paar Tage, und die Wikinger gingen wieder ihrer Arbeit nach.

Im März 2021 berichtete BreakingNews.ie, dass die Dreharbeiten zu Vikings: Valhalla um zwei Monate unterbrochen worden sind. Auch das Casting von Komparsen und Schauspielern wurde gestoppt. Die genauen Gründe dafür sind nicht bekannt, aber wahrscheinlich sind sie auf die strengen Abriegelungskriterien zurückzuführen.

Auch im Oktober 2021 ist immer noch unklar, ob die Dreharbeiten wieder aufgenommen wurden.

Wann kommt Vikings: Valhalla?

Die zweite Staffel von Vikings: Valhalla ist bereits in der Entwicklung. In Anbetracht der Tatsache, dass die vorherigen Vikings-Staffeln in nicht sehr großen Abständen gedreht wurden, könnten wir erwarten dass Vikings: Valhalla Staffel 1irgendwann in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 in Produktion geht und möglicherweise Ende 2022 oder Anfang 2023 auf Netflix veröffentlicht wird.

Wo wird Vikings: Valhalla gefilmt?

Wie bereits erwähnt, wurde die Vorproduktion bereits wieder aufgenommen, und der Drehort ist für Vikings-Fans ein sehr lieber und vertrauter Ort: Ashford Studios, Wicklow, Irland.

Dies ist der Ort, an dem der Großteil der ursprünglichen Vikings-Serie viele Jahre lang gedreht wurde.

Hinzu kommt, dass die Ashford Studios im Jahr 2019, nachdem die Dreharbeiten zur letzten Staffel von Vikings abgeschlossen waren, die Genehmigung für eine 90 Millionen Euro teure Erweiterung erhielten, die es ihnen ermöglicht, fünf neue Studios und Nebenräume zu bauen. Dies wird sich wahrscheinlich auf die Produktionsqualität von Vikings: Valhalla auswirken.

Da der Hauptdrehort für Valhalla derselbe ist, können wir erwarten, dass wir viele vertraute irische Außenschauplätze sehen werden, die ganz in der Nähe liegen. Wir können auch davon ausgehen, dass viele der gleichen Crewmitglieder am Vikings-Spinoff arbeiten.

Wie viele Episoden von “Vikings: Valhalla” wird es geben?

Es wurde bestätigt das 24 Episoden von Vikings: Valhalla bisher bestellt wurden. Das ist eine Menge Episoden für Netflix, wenn man bedenkt das die typische Anzahl zwischen acht und dreizehn liegt.

Da Vikings bereits nach einem Zeitplan läuft, der die Staffeln in zwei Hälften teilt, erwarten wir das die erste Staffel von Vikings: Valhalla das Gleiche tun wird. Das bedeutet, dass es zwölf Episoden für Vikings: Valhalla Staffel eins.

Sind Sie gespannt auf die Veröffentlichung von Vikings: Valhalla? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.