News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

s to

s to

s to ist ein Streaming Portal für Serien und Filme auf dem kostenlos und ohne Anmeldung gestreamt werden kann.

In Deutschland ist s to illegal und wahrscheinlich haben Sie schon einige gruselige Geschichten über verbotenes Streaming gehört.

Leider sind dies keine Märchengeschichten. Damit Sie nicht mit einer sehr hohen Geldstrafe oder Anwaltskosten rechnen müssen lesen Sie hier was Sie wissen müssen bevor Sie auf “Abspielen” oder “Herunterladen” klicken.

Erst im Jahre 2017 hat der Europäische Gerichtshof (abgekürzt EuGH) ein deutliches Urteil gefällt welches das Streaming von Filmen, Serien oder Sportveranstaltungen illegal macht.

s to Strafe

Bußgelder wegen Verstößen gegen das Urheberrecht sind derzeit auf 1.000 € für Ersttäter begrenzt und die Kosten für den Anwalt werden Sie mit weiteren 150 € belasten. Und Sie dachten, ins Kino zu gehen sei teuer…

Kann ich eine Geldstrafe wegen s to bekommen?

Oh Sie Anfänger, müssen Sie das überhaupt fragen? Ja, illegales Streaming wie bei s to ist höchst illegal. Und laden Sie niemals etwas hoch – die Strafen dafür sind galaktisch hoch. Loki oder 90 day fiance sind zwar gut, aber ist es Ihnen so viel Wert?

Wer sind diese Urheberrechtsanwälte?

Riesige Anwaltskanzleien werden damit beauftragt die Inhalte für verschiedene Filmstudios zu überwachen. Wenn sie Ihre IP sehen, können sie Ihren Internetanbieter bitten ihnen Ihre Daten zu geben. Sie erhalten dann eine Abmahnung, eine höfliche aber förmliche Aufforderung zwischen 250 und 1500 Euro zu zahlen. So eine Post möchte doch niemand erhalten.

s to Bußgeld was tun?

Nehmen Sie sich einen eigenen Anwalt, denn der kann Ihre Strafe auf 50 bis 500 € reduzieren, nur kommen dann zusätzlich zur Strafe auch die Kosten für einen Anwalt hinzu.

Wie auch immer es ausgeht, es wird sehr teuer sein und wahrscheinlich auch einige Nerven kosten.

s to Alternativen

s to gibt es schon eine Weile und es hat sich als sehr beliebt bei Leuten erwiesen die Filme online streamen wollen. Allerdings ist es in Deutschland illegal, s to zu verwenden.

Viele haben damals kinox to , kino to , 123movies oder serienstreams sx und serien domains oder serien life benutzt, weil man noch nicht genau wusste wie illegal sie sind (Grauzone), so das auch niemand belangt wurde außer den “Uploadern” und Betreibern solcher Portale.

Der Europäische Gerichtshof hat dem ein Ende gesetzt indem er entschieden hat das die Nutzer selbst prüfen müssen ob ein Stream illegal ist oder nicht. Bis jetzt scheint es noch keine Strafverfolgung gegeben zu haben aber verbotenes Streaming ist keine Grauzone mehr.

Legale Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime oder Disney Plus sind völlig legitim. Allerdings kann es sein das die Auswahl im Vergleich schlechter ist. Dafür kann man ohne Angst und Sorge seine Lieblingsserie genießen.

Woher weiß ich, ob eine Website illegal ist?

Wenn Sie sich diese Frage stellen müssen ist schon fast offensichtlich das etwas nicht stimmen kann. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß wenn man etlichen Popups / Popundern begegnet.


Das war ich nicht, es war mein Mitbewohner…

Achja, die alt bekannte Mitbewohner Ausrede. Vor Oktober 2017 wären Sie dafür verantwortlich gemacht worden wenn jemand über Ihre IP geschütztes Material illegal verbreitet hätte.

Die Mitstörerhaftung wurde vor kurzem für rechtswidrig erklärt und abgeschafft. Das neue Gesetz ist ziemlich simpel: Sie sind nicht mehr für Urheberrechtsverletzungen in Ihrem Netzwerk verantwortlich wenn Sie diese nicht verursacht oder erleichtert haben. Aber wir wünschen Ihnen Viel Glück dabei das zu beweisen. Nicht so einfach!

s to VPN

Es gibt zwei Gründe warum User ein VPN (Virtual Private Network) für s to verwenden:

  • Um sehr sicher und versteckt online zu sein weil ein VPN ihre IP und Namen verbirgt. Auf diese Art werden Nutzer praktisch unsichtbar wenn sie Webseiten wie s to nutzen.
  • Um die s to Website in Ländern freizugeben in denen sie blockiert ist.

Wir raten davon ab einen VPN für solche Zwecke zu nutzen.

Bleiben Sie lieber bei Netflix oder Disney Plus

Teilen