News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Ozark Staffel 4: Netflix Start, Handlung, Besetzung, Trailer

Ozark Staffel 4

Hier ist ein umfassender Ozark Staffel 4 Leitfaden zu allem was wir bisher über die überdimensionale letzte Staffel von Ozark wissen.

Lasst uns in Ozark Staffel 4 eintauchen!

Ozark ist eine Netflix-Original-Krimiserie die von Bill Dubuque und Mark Williams entwickelt wurde und oft zu den besten Serien auf Netflix gezählt wird.

Die Popularität von Ozark ist sprunghaft angestiegen und hat sich zu einer der größten und besten Originalserien auf Netflix entwickelt. Im April 2020 erfuhren wir, dass die Serie zu den meistgesehenen Titeln aller Zeiten gehört. Knapp 30 Millionen Menschen sahen die dritte Staffel.

Die Serie startete im Sommer 2017 auf Netflix und obwohl sie ständig mit Breaking Bad verglichen wird, hat sie sich ihren Platz unter den besten Serien auf Netflix verdient. Mit allein 32 Emmy-Nominierungen ist die Serie ein großer Magnet für Auszeichnungen.

Die jüngste Staffel wurde im März 2020 auf Netflix veröffentlicht.

Werfen wir einen Blick auf Ozark Staffel 4.

Ozark Staffel 4 Produktionsstatus

Offizieller Ozark Staffel 4 Netflix-Status: In Produktion (Zuletzt aktualisiert: 22.08.2021)

Die Nachricht wurde auf mehreren Netflix-Social-Media-Plattformen verbreitet und bestätigt, dass Staffel 4 die letzte von Ozark sein wird, mit dem Vorbehalt, dass sie in zwei Hälften aufgeteilt wird. Insgesamt wird Ozark Staffel 4 aus vierzehn Episoden bestehen, wobei jede Hälfte aus sieben Episoden besteht.

Jason Bateman hat sich wie folgt geäußert:

“Eine supergroße Staffel bedeutet supergroße Probleme für die Byrdes.”

Und Showrunner Chris Munday hat sich dazu geäußert, dass Netflix die Serie auslaufen lässt.

“Wir sind so froh, dass Netflix erkannt hat, wie wichtig es ist, #Ozark mehr Zeit zu geben, um die Saga der Byrdes richtig zu beenden.”

Die Rückkehr von Ozark für die 4. Staffel war nach den vorliegenden Zahlen ein klarer Fall. Fast zwei Monate lang dominierte Ozark die täglichen Top-10-Listen auf Netflix.

Kurz vor der Ankündigung von Ozark Staffel 4 verriet Jason Bateman einige interessante Einblicke in die Produktion und was das für Staffel 4 bedeutet.

Er verriet das die Dreharbeiten zu jeder Folge etwa elf Tage dauern, mit zwei Wochen Vorbereitungszeit. Alles in allem dauert die Produktion einer ganzen Staffel etwa sechs Monate.

Auf die Frage ob die Serie für zwei weitere Staffeln fortgesetzt werden könnte, um die Geschichte abzuschließen, sagte Jason Bateman Folgendes:

“Ich überlasse all diese intelligenten und komplizierten Gespräche denen, die sie führen können. Mein schneller Ball, wenn ich denn einen habe, ist eher am Set. Ich überlasse es also Chris, MRC und Netflix, herauszufinden, wie das Leben der Serie aussieht und welche Form sie annehmen wird.”

Chris Mundy (der Showrunner von Ozark) sagte folgendes über die vierte Staffel:

“Es wird es darum gehen ob Ruth wirklich etwas Eigenes schaffen kann, das sie will und das nachhaltig ist, oder ob sie etwas anderes will. Und ich denke es wird darum gehen ob die Byrdes den größten Fehler ihres Lebens in einen großen Vorteil verwandeln können, und wie sehr das Karma sie einholen wird, wenn sie das tun.”

Wann wird Ozark Staffel 4 auf Netflix veröffentlicht?

Hogan verriet das die Dreharbeiten zu Ozark Staffel 4 in vollem Gange sind.

“Der erste Block der Dreharbeiten wird an 38 Tagen stattfinden, von denen 30 an 40 verschiedenen Orten gedreht werden.”

Die Dreharbeiten für die vierte Staffel begannen am 9. November 2020. Dank Wesley Hogan, dem Drehortleiter von Ozark, wissen wir das der erste Block der Dreharbeiten für die vierte Staffel bereits Ende 2020 abgeschlossen war.

Wir haben Anfang 2021 bei einem Deadline-Panel im März 2021 ein Produktions-Update erhalten, bei dem Bateman sagte:

“Wann es herauskommt hängt wirklich davon ab, ob wir in der Produktion bleiben können”, sagte Bateman. “Die ganze Welt befindet sich in einer Art Wettlauf zwischen Impfungen und diesen Varianten. Ich meine, im Grunde genommen wird es uns viel schneller erreichen, jetzt wo Joe Biden seine Hand am Steuer hat. Unter der letzten Regierung hätte es länger gedauert, also denke ich, dass wir es dank Onkel Joe schneller ins Fernsehen bringen werden.”

Neue Casting-Aufrufe im Mai 2021 zeigen das die Dreharbeiten noch in vollem Gange sind. Es ist schwer viel über die Casting-Aufrufe zu erfahren, aber derzeit werden Bundesagenten, Geschäftsleute, Bandenmitglieder, Café-Besucher, ein Nachrichtensprecher und auch Leute für eine Flughafenszene gesucht.

Anfang Juli 2021 waren die Dreharbeiten laut der lokalen Website Cherokee Tribune & Ledger News noch im Gange. Gedreht wurde an der Mt. Zion Baptist Church, der Epperson Road und an einer Kreuzung.

Variety Insight berichtet das die Dreharbeiten derzeit bis Oktober 2021 (genauer gesagt bis zum 8. Oktober 2021) andauern sollen.

Ozark Staffel 4 Erscheinungsdatum

Ozark Staffel 4 wird voraussichtlich Anfang 2022 auf unseren Bildschirmen erscheinen.

Wir tippen auf eine Veröffentlichung Anfang 2022 für die erste Hälfte der letzten Staffel und dann später im Jahr 2022 für die letzte Staffel.

Netflix hat bis August 2021 noch kein Veröffentlichungsdatum oder gar ein Veröffentlichungsfenster für Ozark Staffel 4 genannt.

Basierend auf den Veröffentlichungsdaten der vorherigen Staffeln von Ozark lagen immer etwa 19 Monate zwischen den Staffeln, aber mit zwei verkürzten Staffeln könnten wir die Serie etwas früher zurückkehren sehen.

Allerdings listet IMDb Ozark Staffel 4 immer noch für eine Veröffentlichung im Jahr 2021, wir müssen also abwarten.

Ozark Staffel 4 Handlung: Was können wir von der vierten Staffel erwarten?

Staffel drei war eine explosive Staffel von Ozark, die uns viel Stoff zum Nachdenken über die vierte Staffel gibt.

Was passiert mit der Langmore/Snell/KC-Allianz?

Der Tod von Ben war für Ruth und ihre Loyalität zu den Byrdes der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Ruth beschloss, zu kündigen und sich von der Familie zu distanzieren, und schloss sich stattdessen, wie ihr Cousin Wyatt, Darlene auf der Snell-Mohnfarm an. Darlene hat Ruth eine Stelle angeboten, in der sie die tägliche Produktion leitet und sicherstellt, dass das vor Ort hergestellte Heroin an die Mafia in Kansas City geliefert wird.

Der Loyalitätswechsel war für Ruth eine leichte Entscheidung, denn Darlene hat Ruths Familie in den letzten Monaten mehr Loyalität und Liebe entgegengebracht als die Byrdes in den letzten Jahren.

Ruth hat viel zu beweisen, vor allem sich selbst, aber auch den Byrdes, dass mit ihr nicht zu spaßen ist. Die Matriarchin der Langmores ist intelligent und rücksichtslos – alles Eigenschaften, die Darlene sehr bewundert.

In einem Interview hat Julia Garner kürzlich verraten, dass sie [Ruth] in Staffel 4 die Unabhängigkeit zurückhaben will, die sie hatte, bevor die Byrdes auftauchten.

Es ist unwahrscheinlich, dass Darlenes Vorgehen gegen Frank Jr. ein Nachspiel haben wird, da sie mit Frank Sr. einen millionenschweren Deal mit der KC-Mafia ausgehandelt hat.

Die KC-Mafia und die Byrde-Operation in Lake Ozark haben nichts füreinander übrig, aber ohne die Mafia, die das Geld des Kartells bewegt, und jetzt, da Darlene mit ihr im Bunde ist, können wir in der nächsten Staffel noch mehr Feuerwerk erwarten.

Die Auswirkungen von Bens Tod

Ben war der Joker, den Agent Evans zu Beginn der dritten Staffel angedeutet hatte, und seine Präsenz war von Anfang bis Ende spürbar und wird trotz seines Todes wohl noch lange in der vierten Staffel zu spüren sein.

Trotz der Tatsache, dass Ben an einer Geisteskrankheit litt, hatte er wohl die menschlichste Reaktion auf die laufenden Geschäfte seiner Familie mit dem Navarro-Kartell. Seine Verwirrung, sein Abscheu, aber letztlich auch seine Naivität in Bezug auf die Situation seiner Familie führten dazu, dass seine eigene Schwester Wendy seinen Aufenthaltsort verriet, damit Helens Auftragskiller ihn beseitigen konnte.

Wendy ist zu einer kalten, berechnenden und abgebrühten Frau geworden, aber ihre Entscheidung, Ben sterben zu lassen, könnte sie brechen. Ihr Überlebenswille ist unglaublich stark, aber mit der Zeit, in der sie über ihre Taten nachdenkt, könnte Wendy in einen dunklen Kaninchenbau geraten, aus dem es keine Chance gibt, wieder herauszukommen.

Für sein Alter hat Jonah bereits mehr Traumata erlebt als die meisten Erwachsenen. Der Umgang mit dem Familienunternehmen hat Jonah gegenüber Mord desensibilisiert, aber der Tod seines Onkels hat ihn an den Rand des Abgrunds getrieben. Jonah hätte Helen in einem Racheakt fast ermordet, erfuhr aber von ihr, dass seine Mutter Wendy Ben verraten hatte, was zu dessen Tod führte. In einem Wutanfall hat Jonah mit einer Schrotflinte ein Loch ins Wohnzimmerfenster gesprengt, aber in der nächsten Staffel könnten seine Taten weitaus schwerwiegender sein.

Charlotte, die ihrem Onkel nicht sonderlich nahe stand, wird immer noch von seinem Tod erschüttert sein. Sie steht ihrem Bruder nahe, aber je nachdem, wie er sich verhält, muss sie sich vielleicht entscheiden, ob sie sich auf seine Seite oder auf die Seite ihrer Eltern stellt. Charlotte wollte sich schon früher emanzipieren, entschied sich dann aber doch, bei der Familie zu bleiben; jetzt könnte der perfekte Zeitpunkt sein, sie zu verlassen.

Marty wird sich nach Bens Tod mit seiner Familie auseinandersetzen müssen. Ganz zu schweigen davon, dass Ruth nicht mehr für Marty arbeitet, was bedeutet, dass er bei der Führung des Tagesgeschäfts des Kasinos unter größerem Druck stehen wird.
Die Byrdes werden zu Navarros rechter Hand

Durch die Verwendung des Filmmaterials vom Angriff des Lagunas-Kartells konnten Marty und Wendy den Krieg zwischen dem Navarro- und dem Lagunas-Kartell beenden. Indem sie den Krieg beendeten und die Sicherheit von Navarros Familie und Vermögenswerten sicherten, haben Marty und Wendy ihren Wert für den Drogenboss bewiesen.

Die Byrdes haben schließlich bewiesen, dass sie weitaus wertvoller sind als Helen, die direkt vor den Augen von Wendy und Marty ermordet wurde. Helen hatte viel Macht und Einfluss innerhalb des Navarro-Kartells, und da sie nun von der Bildfläche verschwunden ist, kann man davon ausgehen, dass die Byrdes (höchstwahrscheinlich Wendy) die gleiche Macht erhalten werden, die Helen hatte.

Dies hat enorme Auswirkungen, da von Wendy nun erwartet wird, dass sie einige äußerst schwierige Entscheidungen trifft. Um des Kartells und des Geldes willen hatte Helen kein Problem damit, Entscheidungen zu treffen, die zum Tod unschuldiger Menschen führten. Bisher hat Wendy die gleiche Rücksichtslosigkeit an den Tag gelegt, aber der Tod von Ben könnte sie schwer belasten und ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Aufgaben wie Helen zu erfüllen.

Martys Rolle wird wahrscheinlich wie gewohnt weitergehen: Er wäscht Geld für das Kartell und versucht, Agent Miller auf seine Seite zu ziehen.

Werden die Byrdes einen Ausbruch versuchen?

Mit jeder weiteren Staffel sind die Byrdes tiefer und tiefer in die Fänge des Navarro-Kartells geraten. Um mit ihrem Leben und ihrer Freiheit davonzukommen, müsste Marty den Deal mit dem FBI annehmen.

Wenn sie es auch nur wagen würden, zu fliehen, würden sie sowohl vom Navarro-Kartell als auch vom FBI unerbittlich gejagt werden.

Titel von Episode 1 enthüllt

Dank eines Updates auf der IMDb von Ozark wissen wir nun, dass der Titel von Staffel 4 Episode 1 “Der Anfang vom Ende” heißen wird.

Wer sind die Darsteller von Ozark Staffel 4?

Die folgenden Darsteller sind für die vierte Staffel von Ozark bestätigt:

  • Jason Bateman als Marty Byrde
  • Laura Linney als Wendy Byrde
  • Sofia Hublitz als Charlotte Byrde
  • Skylar Gaertner als Jonah Byrde
  • Julia Garner als Ruth Langmore
  • Lisa Emery als Darlene Snell
  • Charlie Tahan als Wyatt Langmore
  • Carson Holmes als Drei Langmore
  • Jessica Frances Dukes als Spezialagentin Maya Miller
  • Felix Solis als Omar Navarro

Es ist unklar, ob Tom Pelphrey als Ben Davis zurückkehren wird, da seine Figur gestorben ist. Wenn der Schauspieler zurückkehren sollte, dann höchstwahrscheinlich in einer Rückblende.

Im November 2020 erfuhren wir über Deadline von einer Reihe neuer Besetzungen und Bestätigungen von Rückkehrern für die letzte Staffel.

Hier ist die Liste der neuen Darsteller in Ozark Staffel 4:

  • Alfonso Herrera (Der Exorzist) als Javi Elizonndro – “Mitglied der Navarro-Familie, der auf dem schmalen Grat zwischen der Rolle des gehorsamen Leutnants und der Intrige, das Kartell seines Onkels zu übernehmen, wandelt”
  • Adam Rothenberg (Ripper Street) als Mel Sattem – “in Ungnade gefallener Polizist, der jetzt als Privatdetektiv arbeitet. Er genießt die Jagd und wird nicht ruhen, bis er die Wahrheit herausgefunden hat.”
  • Felix Solid (Charmed) als Omar Navarro
  • Damian Young (Homeland) als Jim Rettelsdorf
  • Bruno Bichir (Narcos) als Navarros Priester
  • CC Castillo (Outer Banks) als Sheriff Leigh Guerrero
  • Katrina Lenk (The Band’s Visit) als Clare Shaw
  • Aaron Gillespie (Brockmire) als Kenny
  • Patricia French als Lorna
  • Adam Rothenberg als Mel Sattem

Ende Juni 2020 enthüllte Deadline zwei neue Besetzungsmitglieder für die Serie, darunter Veronica Falcón und Ali Stroker.

Falcón soll Camila Elizonndro spielen, die Schwester des Anführers des Drogenkartells.

Stroker wird Charles-Ann, einen alten Freund von Ruth, spielen.

Sind Sie gespannt auf Ozark Staffel 4 auf Netflix? Lasst es uns in den Kommentaren unten wissen!

Ozark auf Netflix

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.