Mushoku Tensei: Trailer, Stream-Guide, Handlung und mehr

Trailer
Mushoku Tensei Trailer

Trailer

In Mushoku Tensei geht es um die mysteriöse Wiedergeburt von Rudeus in einer magischen Welt in der er der größte Magier aller Zeiten werden will.

Worum geht es in Mushoku Tensei?

Ein namenloser 34-jähriger japanischer NEET wird nach dem Tod seiner Eltern aus seinem Haus vertrieben. Nach einiger Selbstbeobachtung kommt er zu dem Schluss, dass sein Leben letztlich sinnlos war.

Als er eine Straße entlanggeht, fängt er einen rasenden Lastwagen ab, der auf eine Gruppe von Teenagern zusteuert. In dem Versuch, einmal in seinem Leben etwas Sinnvolles zu tun, gelingt es ihm, einen von ihnen aus der Gefahrenzone zu ziehen, bevor er sich selbst in den Weg des Lastwagens stellt und stirbt.

Als er im Körper eines Babys erwacht, stellt er fest, dass er in der Welt des Schwertes und der Zauberei wiedergeboren worden ist. Er beschließt, in seinem neuen Leben erfolgreich zu sein, und legt seine frühere Identität für sein neues Leben als Rudeus Greyrat ab.

Aufgrund einer ererbten Neigung und einer frühen Ausbildung wird Rudeus mit Hilfe der Intuitionen aus seinem früheren Leben zu einem äußerst geschickten Magier.

Während seiner Kindheit wird er Schüler der Dämonenmagierin Roxy Migurdia, ein Freund der Halbelfin Sylphiette und ein Tutor der adligen Erbin Eris Boreas Greyrat. Rudeus versucht sein Bestes, dieses neue Leben zu leben, ohne Reue zu empfinden.

Wer streamt Mushoku Tensei?

Derzeit ist Mushoku Tensei nur bei einem einzigen Streaming-Anbieter verfügbar. Wer möchte kann sich die Serie auf Wakanim ansehen.

Wann kommt Mushoku Tensei auf Netflix?

Derzeit ist noch nicht bekannt ob die Anime Serie Mushoku Tensei auf Netflix erscheinen wird.

Mushoku Tensei Charaktere

Kishirika Kishirisu (キシリカ・キシリス Kishirika Kishirisu) ist die Große Kaiserin des Dämonenkontinents und die Person, die dafür verantwortlich ist, Rudeus Greyrat sein Dämonenauge zu geben, neben anderen Gefallen. Die Dämonenkaiserin ist bekannt für ihre Dämonenaugen-Kräfte und die Fähigkeit, andere mit Dämonenaugen auszustatten. Sie ist mit Badigadi, dem Dämonenfürsten der Unsterblichkeit, verlobt.

Eris Boreas Greyrat (エリス・ボレアス・グレイラット Erisu Boreasu Gureiratto) ist ein adliges Mädchen und Rudeus’ Cousine zweiten Grades. Sie ist ein tsundere Charakter mit einem kurzen Temperament, sondern hat Potenzial in der Sword-God-Stil.[4][5] Während ihrer Reise nach Hause nach dem Vorfall Teleportation zurückzukehren, wächst sie zu Rudeus lieben.

Sylphiette (シルフィエット Shirufietto) ist Rudeus’ Kindheitsfreundin, die zum Teil menschlich, elfisch und tierischen Ursprungs ist. Nach dem Teleportationsvorfall[1][2], bei dem sich ihr Haar durch Mana-Erschöpfung weiß färbte, wurde sie unter dem Decknamen Fitts die persönliche Leibwächterin von Prinzessin Ariel.

Roxy Migurdia (ロキシー・ミグルディ Rokishī Migurudia) ist eine begabte Migurd-Magierin und eine ehemalige Magie-Lehrerin. Da sie keine Telepathie benutzen kann, verlässt sie ihr Dorf, weil sie sich von ihren Mitmenschen isoliert fühlt.[2] Da sie als Abenteurerin keinen festen Lebensunterhalt verdienen kann, wird sie eine reisende Lehrerin und schließlich Rudeus’ Lehrerin. Nach dem Teleport-Zwischenfall hilft Roxy Paul, die Welt nach Überlebenden zu durchsuchen.

Elinalise ist ein ehemaliges Mitglied von Pauls Partei. Aufgrund ihres Fluchs hat sie eine erotische Ader. Sie ist eine Kriegerin, die gut mit Monstern umgehen kann, aber keine große Kämpferin ist.

Badigadi ist ein Dämon, der schon vor dem Laplace-Krieg gelebt hat und von dem es heißt, er sei der Dämonenfürst, der Weisheit verleiht. Er ist der Verlobte des großen Dämonenkaisers Kishirika Kishirisu.

Norn Greyrat (ノルン・グレイラット Norun Gureiratto) ist die jüngere Schwester von Rudeus Greyrat und die ältere Halbschwester von Aisha Greyrat. Sie ist die neue Schülerratsvorsitzende, die Ariel Anemoi Asura abgelöst hat.

Hitogami (Menschengott) ist der Erzfeind von Orsted und es zeigt sich, dass es schwierig ist, mit ihm umzugehen. Ein mysteriöses Wesen, das in einer Taschendimension in der Mitte der Welt lebt[1] und in Rudeus’ Traum erscheint, um ihm mit Informationen zu helfen. Er kann in den Träumen von Menschen erscheinen und hat eine magische Aura, die ihn für sie vertrauenswürdig erscheinen lässt. Er hat präkognitive Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen, mehrere mögliche Zukünfte zu sehen, bevor sie eintreten.

Gefällt dir Mushoku Tensei? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Quellen: TMDB, Youtube

Die besten Anime Zitate aller Zeiten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.