News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Exklusiv: Manifest Staffel 4 startet auf Netflix

manifest staffel 4

Die Fans sind erhört worden. Manifest Staffel 4 wird mit 20 Episoden auf Netflix erscheinen. Hier ist, was wir bisher über die Wiederaufnahme von Manifest bei Netflix wissen.

Bevor wir uns mit der Wiederbelebung befassen und wie es dazu kam, hier ein paar wichtige Details über die letzte Staffel von Netflix:

Manifest Staffel 4

  • Staffel 4 wird aus 20 Episoden bestehen, die jedoch nicht auf einmal erscheinen werden, sondern in zwei oder mehr Teilen, wie wir es bei Serien wie Lucifer oder der kommenden letzten Staffel von Ozark gesehen haben.
  • Netflix wird die vierte Staffel exklusiv und weltweit veröffentlichen.
  • Netflix wird die weltweiten Rechte an den vorherigen drei Staffeln erwerben (mehr dazu in einem separaten Beitrag).
  • Staffel 4 wird die letzte Staffel von Manifest sein.
  • Ein Produktionsplan wurde noch nicht bekannt gegeben.
  • Jeff Rake wird die Serie auch in der letzten Staffel leiten.
  • Zu den ausführenden Produzenten der neuen Staffel gehören Robert Zemeckis, Jack Rapke, Jacqueline Levine und Len Goldstein.

Nachdem wir nun die guten (wenn auch bittersüßen) Nachrichten aus dem Weg geräumt haben, wollen wir uns ansehen, wie wir zu diesem Punkt gekommen sind und was wir von der neuen Staffel storymäßig erwarten können.

Der Weg zu Staffel 4 von Manifest auf Netflix

Der Weg zu diesem Punkt war eine relativ schnelle und unerwartete Reise.

Während der gesamten dritten Staffel von Manifest die auf Amazon verfügbar war, gab es immer wieder Gerüchte das die Serie abgesetzt werden würde.

Einen Tag vor der Ausstrahlung des Finales erfuhren wir zum ersten Mal das Netflix die Serie in den USA mit den Staffeln 1-2 am 10. Juni 2021 ins Programm nehmen würde.

Kurz darauf entschied sich NBC, die Serie nicht zu verlängern, und Warner Brothers hat Berichten zufolge den Versuch, die Serie am 21. Juni 2021 anderweitig zu verlängern, aufgegeben.

Wir hatten ursprünglich gepostet das wir dachten, die Serie würde aufgrund komplexer Lizenzprobleme und der Tatsache, dass Netflix sich weitgehend aus dem Revival-Spiel zurückgezogen hat, nicht verlängert werden können (obwohl wir froh sind das wir falsch lagen).

Dann kam in den USA die Dominanz der Serie in den Netflix-Top-10 und anderen Zuschauerdaten, die wir in die Finger bekommen können. Die Serie hat 2021 die zweitmeisten Punkte in den Netflix TV Top 10s gesammelt.

Ein Blick auf die US-Nielsen-Top-10-Daten zeigt ebenfalls die Leistung. Die Serie dominiert seit Wochen die Nielsen-Top-10-Liste und hat 12.221 Millionen Minuten Sehdauer erreicht.

Die Serie fiel zwar aus den Top 10 heraus, erholte sich aber schnell wieder, nachdem Staffel 3 am 21. August 2021 auf Netflix USA veröffentlicht wurde.

Mitte Juli 2021 erklärte der Showrunner Jeff Rake auf Twitter das er nicht aufgeben werde.

Während dieser Zeit berichtete Nellie Andreeva von Deadline mehrfach das Gespräche mit Netflix laufen. Die größte Andeutung das die Serie zurückkehren würde kam am 18. August, als berichtet wurde das neue Vereinbarungen mit den Autoren und der Besetzung getroffen wurden.

Natürlich haben sich Fans aus aller Welt hinter die Serie gestellt, sei es durch Hunderttausende von Posts in den sozialen Medien oder durch verschiedene Petitionen, darunter eine, die fast 100.000 Unterstützer hatte.

Jetzt wissen wir natürlich das diese Verhandlungen erfolgreich waren und der Rest ist Geschichte.

Reaktion auf die Wiederaufnahme von Manifest bei Netflix

Wir werden diesen Abschnitt mit Reaktionen der Schauspieler und der Crew auf dem Laufenden halten, sobald wir sie erhalten.

Jeff Rake, der Showrunner von Manifest, sagte:

“Was vor Jahren als ein Höhenflug in meiner Fantasie begann, hat sich zu der Flugreise meines Lebens entwickelt. Niemals hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen vorstellen können, dass diese Geschichte, ihre Figuren und das Team, das so hart daran arbeitet, sie zum Leben zu erwecken, weltweit so viel Liebe und Unterstützung erfahren würden. Dass wir in der Lage sein werden, die Fans mit dem Ende zu belohnen, das sie verdient haben, bewegt mich zutiefst. Im Namen der Besetzung, der Crew, der Autoren, Regisseure und Produzenten danke ich Netflix, Warner Bros. und natürlich den Fans. Ihr habt das geschafft.”

Wann erscheint Manifest Staffel 4 auf Netflix?

Manifest Staffel 4 startet am 7. November 2022.

Da habt ihr es also, Staffel 4 von Manifest kommt zu Netflix. Wir werden euch über alles, was wir über Staffel 4 wissen, auf dem Laufenden halten, sobald wir es erfahren, und wir werden zu gegebener Zeit eine vollständige Vorschau auf die Staffel veröffentlichen.

Lasst uns in den Kommentaren wissen, ob ihr euch auf Manifest Staffel 4 freut.

Dies ist ein Update für den vorherigen Artikel: Manifest Staffel 4: Netflix Start, Besetzung und alles was wir wissen

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.