BTS World Tour: Love Yourself in Seoul Film

BTS World Tour: Love Yourself in Seoul ist ein Konzertfilm von BTS, der in ScreenX veröffentlicht wurde. Der Film spielt während der Shows der Love Yourself Tour der Band am 25. und 26. August 2018 im Seoul Olympic Stadium in Seoul, Südkorea. Der Vertrieb wird von Fathom Events und Pathé Live übernommen.

Der Film wurde am 26. Januar 2019 für einen einzigen Tag in 102 Ländern weltweit veröffentlicht. Aufgrund der großen Nachfrage kam er in ausgewählten Ländern am 9. und 10. Februar 2019 erneut in die Kinos.

Die Konzert-DVD wurde am 27. März 2019 und die Blu-Ray am 23. April 2019 veröffentlicht.

Gedreht im Olympiastadion in Seoul während der BTS World Tour: Love Yourself, kommt eine exklusive Vorführung des begehrtesten Konzerts des Jahres 2018 für einen einzigen Tag in die Kinosäle weltweit. Dieses Ereignis bringt Fans zusammen, um die sieben Mitglieder der globalen Boyband und ihr beispielloses internationales Phänomen zu feiern.

Der Film wurde erstmals am 13. Dezember 2018 auf Twitter über den offiziellen Account von BTS angekündigt. Es wurde enthüllt, dass 42 Kameras für die Dreharbeiten verwendet wurden und dass der Film von Big Hit Entertainment und CJ CGV Screen X koproduziert wurde. Der Film wird in den Formaten 2D und ScreenX erhältlich sein.

Der Kartenverkauf begann am 18. Dezember. Der Trailer zum Film wurde am folgenden Tag veröffentlicht.

Der Film Love Yourself in Seoul wurde von Pathé Live als der “weltweit größte Kinostart aller Zeiten” bezeichnet und lief in 4.100 Kinos auf der ganzen Welt. Der Film ist 113 Minuten lang und war am Tag der Veröffentlichung weltweit im Trend.

Zwei Städte in Russland, Dagestan und Grosny, verboten die Veröffentlichung des Films, nachdem Menschen online gegen ihn protestiert hatten, da sie der Meinung waren, BTS zeige homosexuelles Verhalten. Danach gaben sie keinen weiteren Kommentar ab.