News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Apple TV+ stellt angeblich J.J. Abrams-Serie Little Voice nach einer Staffel ein

little voice apple

Apple TV+ hat seine erste Serie offiziell abgesetzt. Am Mittwoch wurde bekannt gegeben das Little Voice nicht für eine zweite Staffel durch das Streaming-Netzwerk verlängert wird.

Die Nachricht das die Serie Little Voice eingestellt wird wurde still und leise bestätigt. Little Voice erzählt von der universellen Reise seine authentische Stimme in den frühen 20ern zu finden. Sie wird als eine frische, intensiv-romantische Geschichte über die Suche nach der eigenen Stimme beschrieben… und den Mut, sie zu benutzen.

In Little Voice spielte Brittany O’Grady die Hauptrolle der Bess Alice King, einer Singer-Songwriterin die versucht im Musikgeschäft in New York City Fuß zu fassen. Die Serie wurde von J.J. Abrams, Jessie Nelson, Ben Stephenson und der Musikerin Sara Barellies produziert deren gleichnamiges Album als Inspiration für die Serie diente.

“Diese Serie war eine interessante Übung in Sachen Reflexion”, erklärte Barellies 2020 in einem Interview. “Ich konnte einige sehr prägende Momente mit all dem Abstand noch einmal durchleben, aber die Wahrheit des Moments bleibt intakt: die Verletzlichkeit wenn man mitteilt wer man ist oder wer man glaubt zu sein, und zum ersten Mal in irgendeiner Funktion ein Feedback erhält. Das ist beängstigend.”

“Wir haben versucht aus meinen Erfahrungen zu schöpfen”, so Barellies weiter. “Wenn jemand sagt: ‘Du bist nur die Stimme’, oder umgekehrt: ‘Du bist nur der Autor, du hast keine Stimme für diese Art von Geschäft’, oder der Mann der sagt: ‘Ich bin ein großer Fan aber ich wüsste nicht was ich mit dir machen sollte’, dann ist das direkt aus meinem Leben genommen.”

O’Grady wurde vor kurzem für die Hauptrolle in Epic gecastet, einer kommenden Märchendramaserie. Unterdessen hat Abrams’ Bad Robot vor kurzem einen umfangreichen Vertrag mit WarnerMedia unterzeichnet, der vorsieht, dass die Produktionsfirma bis 2024 eine Reihe von Filmen, Fernsehserien und Videospielen produziert.

“WarnerMedia und AT&T sind hocherfreut, eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Weltklasse-Partnern und Kollegen J.J. Abrams und Katie McGrath zu starten”, teilte John Stankey, CEO von WarnerMedia, in einer Erklärung mit, als der Deal erstmals bekannt gegeben wurde.

“Wir freuen uns sehr über das Potenzial dem Publikum auf der ganzen Welt bemerkenswerte und denkwürdige Geschichten und Charaktere über verschiedene Plattformen zu liefern. J.J., Katie und das gesamte Team von Bad Robot bringen eine außergewöhnliche Vision, exquisites Filmschaffen und eine beispielhafte Führungsrolle in der Branche in dieses Projekt und unser Unternehmen ein.”

“Über alle Formen von Inhalten hinweg sind wir einzigartig positioniert, um unseren kreativen Partnern eine Vielzahl von Plattformen zu bieten, um ihre künstlerischen Ziele und Ambitionen zu verwirklichen und um sicherzustellen, dass ihre Geschichten die bestmögliche Chance haben, das richtige Publikum zu erreichen.”

Little Voice Trailer

Little Voice Apple+ Trailer Deutsch

Was haltet ihr von der Einstellung von Little Voice durch Apple TV+? Teilt eure Gedanken mit uns in den Kommentaren unten!

Little Voice Apple+

Little Voice Staffel 1 bleibt weiterhin auf Apple+ verfügbar.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.