Wo wird die Serie „Hawkeye“ gedreht? Alle Drehorte

Hawkeye

Wo wird die neue Marvel Disney+ Serie Hawkeye gedreht? Wir haben für euch eine Übersicht aller Drehorte. Neben New York gibt es noch viele weitere Drehorte!

Die Marvel-Superhelden-Miniserie “Hawkeye” spielt im New York der Nachkriegszeit und begleitet den ehemaligen Rächer Clint Barton alias Hawkeye, der ein friedliches Weihnachtsfest mit seiner Familie verbringen will.

Bartons Pläne werden bedroht, als eine wichtige Person aus seiner turbulenten Vergangenheit in seinem Leben auftaucht. Mit der Hilfe der Superhelden-Wunderkind Kate Bishop versucht Barton, die Gefahren in den Straßen von New York zu überwinden.

Die von Jonathan Igla geschaffene Actionserie verbindet auf spektakuläre Weise ihre Erzählung mit ihrer atemberaubenden Optik. Die Abenteuer von Barton und Bishop sind meisterhaft auf ihre Umgebung abgestimmt und machen neugierig auf die Schauplätze, die den Hintergrund für Hawkeye und sein neues Wunderkind bilden. In diesem Sinne, lassen Sie uns die Drehorte der Miniserie mit Ihnen teilen!

Hawkeye Drehorte

“Hawkeye” wurde größtenteils in den USA gedreht, insbesondere in New York und Georgia, mit Nachdrehs in Toronto, Ontario. Die Hauptaufnahmen begannen im Dezember 2020 unter dem Arbeitstitel ‘Anchor Point’ und dauerten bis zum 21. April 2021. Die Nachdrehs fanden im September 2021 statt. Kommen wir nun zu den einzelnen Drehorten im Detail!

New York City, New York

Die Dreharbeiten zu “Hawkeye” fanden hauptsächlich in New York City statt, insbesondere in Manhattan, einem der fünf Bezirke der Stadt. Der berühmte Washington Square Park, eines der wichtigsten kulturellen Zentren des Staates, diente als Drehort für die Serie. Der Park befindet sich im Stadtteil Greenwich Village in Lower Manhattan. Midtown Manhattan, die Heimat berühmter Einrichtungen wie des Empire State Building und des Hauptsitzes der Vereinten Nationen, kommt in der Serie ebenfalls vor.

Die Dreharbeiten fanden auch in der Eisbahn im Rockefeller Center statt. Hell’s Kitchen, ein Viertel in Midtown, dient ebenfalls als einer der Drehorte. Der Stadtteil East Village in Lower Manhattan ist ein weiterer Drehort, an dem gedreht wurde. Das Lotte New York Palace Hotel und das Lunt-Fontanne Theatre in Midtown Manhattan sind ebenfalls in der Miniserie zu sehen. Downtown Brooklyn ist ein weiterer bemerkenswerter Drehort der Serie, wobei die Aufnahmen hauptsächlich in der U-Bahn-Station Hoyt-Schermerhorn Streets stattfanden.

Atlanta, Georgia

Die Dreharbeiten in Atlanta, der Hauptstadt des Bundesstaates Georgia, fanden überwiegend in den Tyler Perry Studios statt. Die 330 Hektar große Produktionsstätte ist im Besitz des Schauspielers und Filmemachers Tyler Perry. Das Studio ist eines der größten Studios in den USA und umfasst 12 Tonbühnen, 200 Hektar Grünfläche und einen phänomenalen Backlot. Das Studio befindet sich am 1 Tyler Perry Studios Way in der Stadt Atlanta. Ein Teil der Dreharbeiten fand auch in der Peachtree Street statt.

Fayetteville, Georgia

Ein Teil der Dreharbeiten fand auch in Fayetteville in den Trilith Studios statt. Das Studio befindet sich in der 461 Sandy Creek Road und liegt südlich von Atlanta. Das Studio verfügt über 24 verschiedene Bühnen für Film- und Fernsehproduktionen und ist damit eines der besten in der Branche. Zu den Studioflächen gehören auch Backlots, Büroräume und andere Produktionseinrichtungen, die höchsten Ansprüchen genügen.

Außerdem ist das Studio für seine Zusammenarbeit mit den Marvel Studios bekannt. Abgesehen von “Hawkeye” war das Studio an der Produktion von Marvel-Filmen wie “Avengers: Endgame”, “Captain America: Civil War”, “Spider-Man: Homecoming”, usw.

Canton, Georgia

Das Produktionsteam von “Hawkeye” drehte auch ein paar Sequenzen in Canton, der Kreisstadt von Cherokee County in Georgia. Die Dreharbeiten in der Stadt fanden im The Jones Building in der Innenstadt von Canton statt. Das Gebäude ist ein historisches Wahrzeichen der Stadt, das der Stadt Canton gehört und von ihr verwaltet wird. In Anbetracht seiner historischen Bedeutung zieht das Gebäude viele Touristen in die Stadt.

Toronto, Ontario

Die Nachdrehs der Serie fanden Anfang September 2021 in der Stadt Toronto statt. Mit ihrem fesselnden Stadtbild und ihrem stilvollen Erscheinungsbild kann die Stadt für jede amerikanische Stadt stehen und zieht jährlich Unterhaltungsproduktionen an. Aufgrund der enormen Anzahl von Film- und Fernsehprojekten, die in der Stadt gedreht werden, wird Toronto zusammen mit Vancouver auch als “Hollywood North” bezeichnet.

Hawkeye auf Disney+

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.