Das Ende von Lost in Space Staffel 3 erklärt

Lost in Space Staffel 3

Nach drei aufregenden Staffeln haben es endlich alle nach Alpha Centauri geschafft! Aber wie Lost in Space Staffel 3 zeigt, bedeutet das nicht das alles in Ordnung ist.

In den letzten Momenten von Lost in Space Staffel 3 wurden mehrere Handlungspunkte auf einmal gelöst und viele Annahmen, die man bis zu diesem Zeitpunkt über die außerirdischen Roboter gehabt haben könnte, auf den Kopf gestellt.

Hier ist genau, wie Lost in Space Staffel 3 endete und was es bedeutet.

Hastings hat den Schlüssel zum Verteidigungsschild

Als die Robinsons schließlich auf Alpha Centauri ankommen, wissen sie, dass SAR und die feindlichen Alien-Roboter ihnen auf den Fersen sind. Was sie brauchen, ist ein EMP-Schild, um die Schiffe der angreifenden Roboter auszuschalten. Aber dazu brauchen sie einen verbalen Befehl von Hastings (Douglas Hodge).

Sie wissen nicht mehr, wer dieser Typ ist oder warum er im Gefängnis sitzt? In Staffel 2 hat Hastings versucht, die Resolute mit Hilfe von Kommandocodes zu übernehmen, die ihm von Maureen Robinson gegeben wurden. Warum sollte sie das tun? Nun, obwohl er in Staffel 1 nicht auf dem Bildschirm zu sehen war, hat Hastings Maureen im Grunde erpresst, damit sie ihm diese Codes gibt, im Austausch dafür, dass er Will in die 24.

In Staffel 3 ist Hastings wieder in einige zwielichtige Dinge verwickelt, aber wie Adler vor ihm (der in Staffel 2 starb) wird Hastings schließlich getötet. Das bedeutet, dass alle menschlichen Feinde der Familie Robinson am Ende von Staffel 3 größtenteils tot sind.

Die Hälfte der Roboter entpuppt sich als gut

Die größte Wendung in Staffel 3 ist zweifellos die Enthüllung, dass Will Robinsons Roboter und Scarecrow aus Staffel 2 “keine Zufallstreffer” waren, was die Idee angeht, dass Menschen und außerirdische Roboter besondere Bindungen haben können, die… nun ja… eigentlich nicht so besonders sind.

Die Idee, dass die Roboter ihre Meinung ändern und am Ende die Menschen verteidigen können, ist sicherlich eine Wendung, die in Lost in Space in der elften Stunde kommt.

Als Penny beschließt, einem der angreifenden Roboter Gnade zu erweisen, ändert dieser plötzlich seine Meinung darüber, wer sein Feind ist, und wird für seine Mühe mit dem Namen “Sally” belohnt. Mehrere Kinder sind in der Lage, diesen Prozess zu duplizieren und eine Armee von Robotern zu schaffen, die für die Menschen gegen SAR und die außerirdischen Roboter kämpfen, die die Menschen nicht mögen.

Diese Wendung mag ein wenig kitschig wirken, aber die Wahrheit ist, dass sie größtenteils funktioniert. Was Lost in Space über die gesamte Serie hinweg gezeigt hat, ist, dass Will sich dadurch auszeichnete, dass er den Robotern vertraute – ein Vertrauensvorschuss, den alle anderen (außer vielleicht Adler) nicht zu geben bereit waren.

Hat Lost in Space also gesagt, dass die Lösung für den Roboter-“Krieg” einfach darin besteht, zu sagen: “Alles, was man braucht, ist Liebe/Vertrauen.” Ja. Hat es funktioniert? Ja.

Der Roboter steckt sein Katra in Wills Herz

Okay, okay. Na gut. Wir alle wissen, dass das “Katra” das vulkanische Konzept einer Seele ist und das stammt aus Star Trek, aber hey, es fühlt sich wirklich so an, als wäre das in Lost in Space passiert, oder? Als der OG-Roboter Will rettet, indem er sein Herz per Blitzschlag in Gang setzt, scheint dies den Roboter zu zerstören und ihn zu Asche zu machen.

Aber da Will nun ein mechanisches Herz hat, stellen wir später fest, dass der Roboter sein gesamtes Bewusstsein in Will heruntergeladen hat. Als SAR Will später ins Herz sticht (zum zweiten Mal in dieser Staffel), geht das Ganze nach hinten los. Die Programmierung des guten Roboters übernimmt die Kontrolle über SAR und benutzt SARs Körper, um eine neue Version seiner selbst zu werden.

Um das klarzustellen: Wir haben noch nie gesehen, dass ein Roboter in Lost in Space auf diese Weise den Körper wechselt, und es ist nicht ganz klar, wie der Roboter SARs Persönlichkeit übernehmen konnte, aber egal!

Lost In Space Staffel 4: Was wird aus den Robinsons?

Lost in Space Staffel 3 auf Netflix

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.