News Netflix Top 10 Neu auf Netflix Neu auf Prime

Dating ohne Grenzen Staffel 3: Welche Paare sind noch zusammen?

Dating ohne Grenzen Staffel 3

Welche Paare aus Dating ohne Grenzen Staffel 3 (In 90 Tagen zum Altar) sind heute noch zusammen? Welche haben sich getrennt?

Es ist selten das jemand nur gelegentlich die erfolgreiche TLC-Reality-Serie Dating ohne Grenzen (Im 90 Tagen zum Altar) sieht. Die Serie, die Paare bei der Beantragung eines K-1-Visums begleitet, ist für viele Menschen definitiv zu einem heimlichen Vergnügen geworden. Sie sagen vielleicht, dass sie sich nur eine Folge ansehen oder sehen wollen, worum es geht, aber schon bald müssen sie wissen, was in jeder einzelnen Staffel passieren wird.

Es gibt viele Reality-Serien für Fans von Dating ohne Grenzen, aber die OG-Show wird immer ein Fan-Favorit sein. Dating ohne Grenzen ist immer noch sehr erfolgreich und es gibt viele interessante Spin-Offs. Es macht Spaß, einen Blick zurück auf Dating ohne Grenzen Staffel 3 und die Paare zu werfen, die in dieser dramatischen Reihe von Episoden auftraten.

Die Fans sind neugierig ob die Paare die in Dating ohne Grenzen Staffel 3 (In 90 Tagen zum Altar) ihre Geschichten teilten heute noch zusammen sind und wie ihr Leben jetzt aussieht.

Dating ohne Grenzen Staffel 3 – Welche Paare sind noch zusammen?

Alexej und Loren

Als sich die New Yorkerin Loren und der Israeli Alexei kennenlernten, war sie gerade mit Birthright in Israel unterwegs. Ihre Liebesgeschichte spielt sich jedoch hauptsächlich in Florida ab, da sie wegen ihrer Finanzen dorthin umzog. Das Paar hat in Israel geheiratet, ist aber nach Fort Lauderdale gezogen.

Alexei und Loren sind ein 90 Day Fiance-Paar, das ein Baby bekommen hat. Loren brachte im Frühjahr 2020 den kleinen Jungen Shai zur Welt. Loren erzählte In Touch Weekly, dass die Zeit nach der Geburt eines Babys hart war, da sie müde ist und die Dinge ziemlich chaotisch werden können, aber sie liebt es, eine neue Mutter zu sein.

Noon und Kyle

Noon und Kyle hatten einen sehr süßen Start in ihre Liebesgeschichte. Während sich viele der Reality-Stars bei 90 Day Fiance im Urlaub kennengelernt haben oder auf einer Dating-Website miteinander gechattet haben, war das hier nicht der Fall. Kyle, der aus New Orleans stammt, wollte nach Thailand gehen, und er und Noon begannen, sich auf Facebook Nachrichten zu schicken.

Kyle und Noon wohnen in Portland und sind definitiv noch verheiratet. Laut In Touch Weekly haben sie an einem Radiowettbewerb teilgenommen, bei dem “Portlands süßestes Paar” gesucht wurde, und sie haben einige Bilder geteilt, auf denen sie sehr glücklich aussehen, zusammen zu sein. Sie sagten auch, dass sie sehr zufrieden seien.

Carolina und Fernando

Als die Fans Carolina und Fernando in der dritten Staffel von 90 Day Fiance kennenlernten, erfuhren sie, dass sie sich in ihrer Heimat Kolumbien kennenlernten. Er stammt aus Florida, wohin sie schließlich umzog. Carolina und Fernando hatten definitiv eine dramatische Beziehung, die von Betrugsvorwürfen und Familienproblemen geprägt war.

Das Paar feierte seinen Jahrestag mit einer Kreuzfahrt, und laut Women’s Health sind sie definitiv noch zusammen. Sie haben noch keine Familie gegründet und es scheint ihnen sehr gut zu gehen, denn Fernando nannte sie ein “reizendes Mädchen”.

Nikki und Mark

Nikki und Mark sind ein Paar, das die Fans nicht mögen. Der Altersunterschied zwischen den beiden ist so groß, dass es leicht zu verstehen ist, warum so viele Zuschauer diese Meinung über sie haben.

Während ihrer Zeit in der Show war Nikki 19 und Mark 58 Jahre alt. Sie fingen an, sich online zu unterhalten, wie es viele der 90 Day Fiance-Paare tun, und sie heirateten. Niemand war sich sicher, dass sie zusammen sein sollten, und viele Fans haben kommentiert, dass sie ein negatives Gefühl von Mark haben und sich nicht sicher sind, ob es eine gesunde Beziehung ist. Jemand postete auf Reddit, dass das Paar verheiratet bleibt. Das Paar ist definitiv ein Mysterium, da es nicht in den sozialen Medien postet.

Devar und Melanie

Als Melanie auf Jamaika Urlaub machte, arbeitete Devar dort als Rettungsschwimmer, und so lernten sich die beiden kennen. Er stammt aus Runaway Bay und sie aus Pennsylvania. Sie haben sich sehr schnell umworben, denn er hat sie während ihrer Reise gebeten, ihn zu heiraten.

Heiratet dieses Paar im Jahr 2020? Sie erschienen auf dem Spin-off 90 Day Fiance: Happily Ever After und die Fans erfuhren, dass sie 2017 ein Baby bekamen. Laut Distractify.com ist bei dem Paar alles in bester Ordnung. Devar ist Stiefvater ihres Sohnes Hunter, und das Paar postet oft glückliche Familienfotos auf seinen Social-Media-Konten. Das Paar hatte Anfang 2020 einen tollen Urlaub in Florida mit ihrer Tochter Avah.

Aleksandra und Josh

Aleksandra kommt aus Russland und Josh aus Idaho, und die beiden haben sich in Prag kennengelernt, als sie beide dort waren. Josh ist Mormone und das ist der Grund, warum er in Prag war, während Aleksandra zur Schule ging. Aleksandra beschloss, zu konvertieren, und die beiden verlobten sich im Jahr 2015. Sie heirateten sogar noch im selben Jahr, man kann also sagen, dass sich die Dinge in ihrer Beziehung sehr schnell entwickelt haben.

Das Paar ist immer noch verheiratet und zieht laut The Cinemaholic.com zwei Kinder groß. Aleksandra brachte im März 2016 ihr erstes Kind zur Welt und 2019 kam Baby Nummer zwei hinzu. Sie erlebten ein ziemliches Abenteuer, als sie eine Zeit lang in Australien lebten, damit Josh ein Medizinstudium absolvieren konnte. Jetzt leben sie wieder in Amerika.

Dating ohne Grenzen Staffel 3 auf Joyn

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.