Das Tier | Netflix Serie 2021 Review

Trailer
Netflix Trailer

Trailer

Das Tier auf Netflix ist eine vierteilige Natur-Doku Serie die Familien von verschiedenen Tieren in Momenten der Gefahr, des Schutzes, des Überlebens begleitet.

Jede Episode hat einen prominenten Sprecher – Rashida Jones, Bryan Cranston, Pedro Pascal, Rebel Wilson in der ersten Staffel – und nutzt die neuesten Technologien für Naturfilme.

Das Tier: Ansehen oder nicht?

Eröffnungsshot: Verschiedene Großkatzen bewegen sich in Zeitlupe durch ihren Lebensraum. Erzählerin Rashida Jones sagt: “Nichts fesselt unsere Fantasie so sehr wie eine Großkatze”.

Das Wesentliche: Die erste Folge handelt von “Big Cats” und zeigt verschiedene Großkatzenarten in ihrem natürlichen Lebensraum. In Botswana pirscht sich ein Löwenrudel an ein Gnu an und fängt es. Wir sehen eine Löwin, die allein in der Nacht jagt, und zwar mit der gleichen Nachtsichttechnologie, die Plimsoll Productions in ihrer Serie Night On Earth aus dem Jahr 2020 verwendet hat. Die Löwin muss sich nach ihrer Beute gegen eine Hyänenfamilie zur Wehr setzen, aber sie bekommt auch Unterstützung von ihrem Rudel.

Die Sendung geht auch in einen Wald in Thailand, um den Nebelparder zu zeigen, der zu den agileren Großkatzen gehört und noch auf Bäume klettern kann. Zurück in Afrika lernen Tigerjunge das Jagen, indem sie mit ihren Geschwistern spielen, und ein Leopardenjunges verliert fast sein Leben. Das Löwenrudel wird von umherstreifenden Männchen bedroht, die die Welpen töten wollen, um das Rudel zu übernehmen. Und im Himalaya zeigt eine Schneeleopardenmama, wie sie auf steile Felswände in Tausenden von Metern Höhe klettern kann, um zu jagen.

An welche Sendungen wird Netflix “Das TierSie erinnern? Wie wir bereits erwähnt haben, weist die Serie einige der technischen Elemente von Night On Earth auf. Aber was “Das Tier” von anderen aktuellen Natursendungen abhebt, ist die Fotografie.

Unsere Meinung: Die erste Staffel von Das Tier besteht aus vier Episoden und befasst sich mit Großkatzen, Eckzähnen, Beuteltieren und Tintenfischen. Keines dieser Themen ist neu, und vieles von dem, was wir in den Episoden sehen, haben wir schon in anderen Natursendungen gesehen. Das Besondere an dieser Sendung ist, wie nah die Filmteams – die aufgrund der COVID-Reisebeschränkungen alle vor Ort sind – dank moderner Technologien an die verschiedenen Arten herankommen.

Normalerweise bewerten wir eine Sendung nicht danach, wie sie auf neueren Fernsehern aussieht, denn nicht alle unsere Leser haben einen neuen Fernseher oder wollen sich einen zulegen (bis vor kurzem haben wir die meisten unserer Fernsehsendungen auf einem 32″-Bildschirm aus dem Jahr 2008 gesehen… wirklich!). Aber wenn es jemals eine Serie gab, die sich Technologien wie 4k und HDR zunutze macht, dann ist es “Das Tier”. Wenn Sie die Serie auf Ihrem Computer oder Telefon oder auf einem älteren Fernseher ansehen, sieht sie großartig aus. Aber auf einem 4k-Fernseher kommen die Farben besonders gut zur Geltung, und die Details in den Nahaufnahmen sind deutlich zu erkennen, und einige der Aufnahmen sehen tatsächlich so aus, als hätten sie Tiefe, obwohl sie zweidimensional sind.

Die Serie versucht, eine Geschichte zu erzählen, vor allem mit den Familien, denen sie folgt, und kehrt z. B. während der Großkatzen-Episode regelmäßig zum Rudel zurück. Diese Erzählung, die durch die prominenten Erzähler unterstützt wird, lockert das Drama ein wenig auf, aber wir sind ziemlich sicher, dass Sie mehr von den Bildern fasziniert sein werden als von allem anderen.

Für welche Altersgruppe ist die Serie geeignet?: Wir sehen Tiger beim Sex und mehr als eine Aufnahme von Löwen und anderen Großkatzen, die sich an einem frisch getöteten Kadaver laben, wobei das Blut das Fell um ihre Mäuler herum bedeckt. Selbst wenn Sie ein naturbegeistertes Kind haben, könnte dies für Kinder unter 9 Jahren zu intensiv sein.

Schönste Szene: Löwenbabys, die von ihrer Mutter aufgepäppelt werden. “Alle Großkatzen haben ein Leben voller Gefahren und Dramen vor sich. Aber solange wir ihnen die Freiheit geben, die sie brauchen, werden diese großartigen Tiere weiterleben”, sagt Jones.

Unser Aufruf: ANSEHEN! Das Tier hat unser Interesse aufgrund seiner fantastischen Aufnahmen geweckt, aber die energiegeladene Erzählung und die familienzentrierten Geschichten tragen dazu bei, die Dinge voranzutreiben.

Das Tier auf Netflix ansehen

Trailer auf YouTube ansehen

5/5
Bewertung