Wo wurde „A California Christmas: City Lights“ gedreht? Alle Drehorte

A California Christmas: City Lights Drehorte

Der romantische Netflix Film “A California Christmas: City Lights” ist eine Fortsetzung von “A California Christmas” und verfolgt das Leben von Callie und Joseph ein Jahr, nachdem sie sich verliebt haben.

Ihr Leben gerät an einen Scheideweg, als Joseph für seine Familie und sein Geschäft in die Stadt zurückkehren muss. Unter der Regie von Shaun Paul Piccinino zeigt der Film eine bewegende romantische Geschichte vor der Kulisse Kaliforniens und macht neugierig auf die fesselnden Drehorte.

Wenn Sie mehr über die malerischen Landschaften und stilvollen Stadtbilder wissen möchten, die in dem Film vorkommen, sind wir Ihr Verbündeter!

A California Christmas: City Lights Drehorte

‘A California Christmas: City Lights” wurde vollständig in Kalifornien gedreht, genauer gesagt in Petaluma und San Francisco. Die Hauptaufnahmen des Films begannen im Juni 2021 und wurden am 4. August 2021 abgeschlossen. Jetzt wollen wir uns die einzelnen Drehorte im Detail ansehen!

Petaluma, Kalifornien

Die Dreharbeiten zu “A California Christmas: City Lights” fanden hauptsächlich in Petaluma statt, einer Stadt in Sonoma County, Kalifornien. Die Hermann Sons Hall, ein großer Veranstaltungsort in der Stadt, dient als einer der Drehorte des Films in Petaluma.

Die Halle befindet sich in der Western Avenue. Keller Street CoWork, ein kreativer Arbeitsbereich in der Keller Street, und Bliss Bridal am Petaluma Boulevard dienen ebenfalls als Drehorte.

Die Familienranch, die im Film vorkommt, gehört Ali Afshar, einem der Produzenten/Darsteller des Films. Die Molkerei Spring Hill Cheese Petaluma steht scheinbar für das Weingut Bernet Vineyard.

Petaluma ist eine angenehme, malerische Stadt mit bezaubernden Hügeln, Tälern und Weideland. Zu den Hauptattraktionen der Stadt gehören auch der Petaluma River und die dazugehörigen Ufergebiete.

Der Helen Putnam Regional Park, der Tolay Lake Regional Park und der Shollenberger Park sind einige der faszinierenden natürlichen Erholungszentren in der Stadt, die bezaubernde Aussichten bieten und anscheinend für die Dreharbeiten genutzt wurden.

Wie der Film erfolgreich zeigt, ist die Region auch mit Grünland und historischer Architektur gesegnet. 13 Reasons Why”, “Basic Instinct” und “The Man Who Wasn’t There” sind einige der Produktionen, die in Petaluma gedreht wurden.

San Francisco

Die Stadtteile des Films wurden in San Francisco gedreht, einem der wichtigsten kulturellen und kommerziellen Zentren in Kalifornien. Die Dreharbeiten in der Stadt fanden vor allem im Fairmont Hotel in der Mason Street statt.

Das Luxushotel ist eines der renommiertesten Häuser der Stadt und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt. Der Glanz und die Opulenz des Fairmont werden in dem Film anschaulich dargestellt. Mehrere Wahrzeichen von San Francisco, darunter die berühmte Golden Gate Bridge, sind ebenfalls im Film zu sehen.

San Francisco ist einer der wichtigsten Drehorte für Unterhaltungsfilme im Bundesstaat Kalifornien. Die Stadt war Schauplatz von Filmen wie “Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe”, “Venom: Let There Be Carnage”, “Zodiac”, “Catch Me If You Can” usw. gedreht.

Die unglaublichen Wolkenkratzer und kulturellen Zentren, die sich überall in der Stadt befinden, machen sie zu einem großartigen Drehort.

Mehr lesen: Neu auf Netflix: Alle neuen Filme und Serien

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.